ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. VCDS mit HEX-USB+CAN Interface von Ross-Tech?

VCDS mit HEX-USB+CAN Interface von Ross-Tech?

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 10:06

Hallo an die Gemeinde,

 

möchte mir das Hex-CAN Interface zulegen und habe da gleich mal eine Frage. Bei PCI-Tuning kostet das Set 349,- Euro. Es werden dort die Adapter von Ross-Tech vertrieben. Jetzt habe ich mal auf der Seite von Ross-Tech geschaut und dort kostet der Adapter mit einer VCDS Licence 349,- Dollar. Das macht aktuell umgerechnet ungefähr 246,- Euro. Ross-Tech sitzt in den USA. Hat dort jemand bezüglich Bestellung Erfahrung? Ich weiß auch nicht ob dort noch irgendwelche Steuern aufgeschlagen werden.

Thanks

Maik

Beste Antwort im Thema

Ums mal mit einfachen Worten zu formulieren, es wird keine Sammelbestellungen mehr geben. Keine von PCI, keine von AIB, keine von MFT und auch nicht von RKS oder deren Resellern. ;) Das wieso und warum wurde ja inzwischen oft genug durchgekaut, wen es interessiert vielleicht mal einfach die Suchfunktion anwerfen.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Es kommt noch Importzoll und die Steuer hinzu, des weiteren ist die Software aus den USA ausschließlich in Englisch (meines Wissens kann man diese nicht umstellen).

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 10:18

Hallo,

das English ist nicht unbedingt das Problem. Weiß jemand wie hoch der Zoll und die Steuern sind und ob sich das dann noch lohnt?

Gruß

Maik

Hi!

Wenn ich mich nicht irre sind Ware bis einen Wert von ca. EUR 475,- Zollfrei. Jedoch weiss ich nicht ob dies nur gilt wenn man es selber (Gepäck) mit schleppt oder auch wenn man es bestellt und zuschicken lässt.... :confused:

Lass doch bitte wissen ob, was und wie du es machst!

Danke und grüße

Michl

Die Zollfreigrenze von € 430,- bei Flugreisen und €300 bei allen anderen Reisen beschränkt sich auf die direkte Mitnahme von Waren im Zuge einer Reise, dh im Hand- oder Großgepäck.

Die Zollfreigrenze für Warensendungen aus dem Drittland (Ausnahme: Alkohol, Tabak, Parfum) wurde von 22 € auf 150 € angehoben. Allerdings bleiben nur Sendungen bis 22 € wirklich abgabenfrei. Für Sendungen mit einem Wert zwischen 22 € und 150 € wird anstatt des Zolls nämlich Einfuhrumsatzsteuer erhoben.

Quelle: http://www.zoll.de/kontakt/index.html

Ich habe die Software und das Kabel in TARIC 8708999790 eingestuft, dh Zollsatz 3,5%

Daraus ergibt sich, dass die Ware incl. Versand mit 3,5% verzollt wird. Der sich daraus ergebende Betrag mit dann mit 20% MwSt versteuert.

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 11:35

Na toll,

da währen wir ja schon bei knapp 347 Euro.

246,- Kaufpreis

35,- Versand

macht

281,-

9,84,- Zoll 3,5%

56,20 MWSt 20%

macht

347,04

mmmh, würde ich ja lediglich die Verandkosten von 6,90 sparen wenn ich in Deutschland bestelle. Also wenn das dann so stimmt mit dem Zoll und der MWSt. ist das nicht wirklich lohnenswert glaub ich.

Gruß

Maik

Hallo,

 

siehe mal hier...

 

www.diagnosetool.de/

 

oder

 

http://auto-intern.de/module-pagesetter-viewpub-tid-27-pid-0.html

 

zweite sitzen in Bochum. Wenn fragen mal anrufen...

 

Falko

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 12:38

So die Ungeduld hat mal wieder gesiegt. Habe mir einen in Deutschland für 345 incl. Versand bestellt.

Danke Euch für den Support.

 

Gruß

Maik

Zitat:

Original geschrieben von intruder7

Na toll,

da währen wir ja schon bei knapp 347 Euro.

246,- Kaufpreis

35,- Versand

macht

281,-

9,84,- Zoll 3,5%

56,20 MWSt 20%

macht

347,04

mmmh, würde ich ja lediglich die Verandkosten von 6,90 sparen wenn ich in Deutschland bestelle. Also wenn das dann so stimmt mit dem Zoll und der MWSt. ist das nicht wirklich lohnenswert glaub ich.

Gruß

Maik

Genau das ist der Grund, warum sich meist eine Bestellung in USA nicht lohnt. :(

Hatte mir schon ein paarmal überlegt etwas dort zu bestellen, wenn man dann aber mal genau rechnet, bleibt die Ersparnis doch sehr gering. Und man hat dann noch immer das Thema bei Problemen / Defekten / Rücksendungen. Das muss dann immer mit USA geklärt werden.

Grüße

WaWiBu

Konntest ja die Zeit nicht abwarten. Es gibt einen Anbieber der bietet jedem Forumsmitglied 10% auf jedes Diagnosesystem aus seinem Sortiment an ohne langes betteln.

Zitat:

Original geschrieben von Hoppels18t

Konntest ja die Zeit nicht abwarten. Es gibt einen Anbieber der bietet jedem Forumsmitglied 10% auf jedes Diagnosesystem aus seinem Sortiment an ohne langes betteln.

Hallo

Welcher Anbieter ist das und wo müste man dann sich melden?

MFG Sven

Das würde ich auch gern wissen. Wollte nämlich gerade bestellen.. Da nehm ich dann gern 10% mit.

Verschoben!

 

Gruss

MdN

Team Motor-Talk

Moderator

Hi.

Wollte mir auch ein Ross-Tech Diagnosesystem bestellen.

Die 10% Rabatt lohnen sich bei dem Preis ja schon. Wo gibts denn den Rabatt? :)

Beste Grüße,

Ice-T2

Zitat:

Original geschrieben von MdN

Verschoben!

:confused: :confused: Wer oder was und wohin...??? :confused: :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. VCDS mit HEX-USB+CAN Interface von Ross-Tech?