ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 II - originale abnehmbare Anhängerkupplung hat Spiel

V70 II - originale abnehmbare Anhängerkupplung hat Spiel

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 15. Juni 2020 um 0:22

Hallo zusammen,

ich habe einen 2004er V70 (Vor-Facelift) mit originaler abnhembarer Anhängerkupplung.

Der Vorbesitzer hat damit einen Wohnwagen bewegt. Ich selber nutze sie nur für einen Fahrradträger.

Der Haken lässt sich problemlos montieren und wieder abnehmen.

Im montierten Zustand hat der Haken jedoch merkliches radiales Spiel.

Wenn ich meinen Fahrradträger montiert habe, kann die den gesamten Träger mit Haken hin und herkippen.

An der äußersten Position sind es ca. 5 cm.

Die Anbindung von Träger und Haken ist spielfrei, das Spiel kommt durch die Steckverbindung der Kupplung.

Ein andere Fahrradträger auf dem gleichen Haken hat auch das gleiche Problem.

Zum Transport von Fahrrädern hatte ich es jetzt schon einige Male genutzt, auch für längere Strecken (>500 km).

Ein gutes Gefühl fährt aber nicht unbedingt mit.

Daher die Frage:

Kennt ihr ein solches Problem? Was arbeitet sich eher aus? Haken oder Aufnahme? Mit dem Finger kann ich keinen großen Materialabtrag fühlen, sowohl im Haken als auch auf dem Zapfen. Die Verbdingung von Haken und Zapfen wird auch eher formschlüssig mit dem Kugelmechanismus hergestellt, oder?

Kann ich eine abnehmbare AHK vom Facelift auf einen Vor-Facelift montieren?

V70 II - abnehmbare AHK1
V70 II - abnehmbare AHK
V70 II - abnehmbare AHK
+1
Ähnliche Themen
17 Antworten

Das einfachste wäre, jemanden zu treffen, der die gleiche Kupplung hat und die Köpfe zum testen untereinander zu tauschen - dann weißt was ausgelutscht ist...

Ist das Spiel symmetrisch oder in eine Richtung (größer)?

Moin... bin mein ganzes Leben mit WoWa unterwegs... hab ich so noch nie gesehen oder gehört... selbst bei Pferdehänger nicht... aber der Haken sieht schon ziemlich ausgejackelt aus... vermutlich ständig überlastatet und / oder nicht richtig montiert.

Würde erst mal versuchen einen gebrauchten Haken zu finden und testen obs dann OK ist oder die Aufnahme auch verschlissen ist... und btw da darf auch überall etwas Fett dran... ;)

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 8:07

Danke für eure Antworten!

 

Tauschen oder gebrauchter Haken ist nicht so einfach. Angebote bei ebay & Co. sind rar für diesen Typ. Die AHK vom Facelift findet sich häufiger. Daher auch die Frage, ob die komplett montieren kann?

 

Das Spiel ist gleich. Also ich kann den Haken sowohl "links rum" als auch "rechts rum" bewegen.

 

Falsch montieren ist ja nicht möglich. Aber Überlastung bzw. keine Schmierung wäre wohl eine mögliche Ursache. Ich habe da alles gut zu geschmiert, aber fürs Foto sauber gemacht.

 

Bei ebay Kleinanzeigen ist in meiner relativen Nähe eine abnehmbare AHK vom Facelift für 160€ drin.

Wenn die passen würde, wäre das aktuell die günstigste Lösung die ich sehe.

Vergleich die Teilenummern und Vergleichsnummern der AHKs vom Facelift mit deinen... auch von Fremdhestellern... finden sich gleiche Nummern sollten die AHKs passen... und / oder Rameder und Fahrzeugteile Albert fragen... ;)

PS: Bau dir ne Neue feste dran... Der Haken hängt eh meist hinten dran!

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 8:22

Vor-Facelift und Facelift haben andere Teilenummern, weil das Befestigungssystem vom Haken gewechselt wurde. Darüber werde ich nicht weiterkommen.

 

Ich würde aber erstmal vermuten, dass mit dem Facelift nicht die Befestigungspunkte an der Karosserie geändert wurden.

Wenn das vielleicht schon mal jemand ausprobiert hat, wären es mir die 160€ als Versuch wert.

Bei ebay gibt sind beide Varianten gelistet. Einmal 00-04 und einmal 04-07.

Allerdings sehen beide Aufnahmen gleich aus.

Leider sind die Lochabstände etc. nicht bemaßt...

Bei meinem S60I gab es damals keine Unterschiede. Die Brink AHK war für VFL und VL gleich.

Übrigens sind die neuen AHKs in der Bucht kaum teurer als die von Dir genannte gebrauchte...

Schau doch in due Montageanleitung der AHKs rein (Westfalia, Brink etc...),

Vielleicht findest du da die Maße..,

Ich glaube auch nicht, dass sich an der Karosse was geändert hat...

Du kannst auch wenn du z.B. an der Tanke jemanden mit der gleichen ahk siehst, bitten, kurz zu testen...

Wo kommst du her?

Aufnahme Karosserie wird wohl gleich sein... Haken Aufnahme mag sich geändert haben, daher andere Teilenummern. Bei ner Festen aus dem Zubehör sollte es dann aber wurscht sein... deshalb die Nummern z. B. von Brink für feste AHK vergleichen.

Was willste an der Tankete testen... Haken passt oder passt nicht vom Facelift... also wohl nicht... kannst ja eher schlecht mal eben die AHK umbauen... :D

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 14:50

Eine starre AHK möchte ich auf keinen Fall.

Die Nachrüstlösungen von Brink und Co. würde ich erstmal außen vor lassen, da diese von unten gesteckt werden oder keinen Ausschnitt benötigen.

Die originale wird gerade von hinten gesteckt. Dementsprechend habe ich einen Ausschnitt mit Abdeckung im Stoßfänger. Mit einer alten Originalen hoffe ich die Optik beizubehalten und wieder eine Abdeckung verwenden zu können - wenn auch dann eine vom Facelift.

 

Ich schau mir mal die Einbauanleitungen an, danke für den Tipp.

 

Ich komme aus dem Großraum Würzburg/Schweinfurt.

Zitat:

@Peak_t schrieb am 15. Juni 2020 um 14:11:25 Uhr:

...

Was willste an der Tankete testen... Haken passt oder passt nicht vom Facelift....

...na was wohl?

Denk mal nach...

Es geht nicht um Facelift vs Vorfacelift.

Mit etwas Glück, tankt einer mit der gleichen Kupplung und er könnte ausprobieren was da Spiel hat: der Kopf oder die Aufnahme - wenns blöd läuft - beide...

Aber dann weißt er was er wechseln muss...

Zitat:

@DerKiff schrieb am 15. Juni 2020 um 14:50:17 Uhr:

Eine starre AHK möchte ich auf keinen Fall.

Die Nachrüstlösungen von Brink und Co. würde ich erstmal außen vor lassen, da diese von unten gesteckt werden oder keinen Ausschnitt benötigen.

Die originale wird gerade von hinten gesteckt. Dementsprechend habe ich einen Ausschnitt mit Abdeckung im Stoßfänger. Mit einer alten Originalen hoffe ich die Optik beizubehalten und wieder eine Abdeckung verwenden zu können - wenn auch dann eine vom Facelift.

Ich schau mir mal die Einbauanleitungen an, danke für den Tipp.

Ich komme aus dem Großraum Würzburg/Schweinfurt.

Die Brink AHK wird nicht von unten gesteckt! Westfalia bietet meist die von unten gesteckte an.

Der Unterschied alt/neu ist die runde/eckige Aufnahme.

Allerdings weiß ich nicht, ob die originale Abdeckung passt. Die Aufnahmen sind völlig gleich, da Volvo von Thule/Brink zugekauft hat.

Die Ausschnitte bei der Originalen sind aber sehr groß geplant, obwohl unnötig. Bei der Nachrüstung der Brink hatte ich nur das unbedingt nötige ausgeschnitten. So hat man fast nix gesehen ;).

Hier mal zum Vergleich: https://www.ebay.de/itm/293417874240

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 II - originale abnehmbare Anhängerkupplung hat Spiel