ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. V Klasse EQV

V Klasse EQV

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 9. Januar 2020 um 15:22

Hallo,

weiß jemand wann der EQV zu bestellen ist. Oder überhaupt nähere Daten über Reichweite etc..

Danke und lg

Christian

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wer suchet, der findet ;)

EQV

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 15:53

Danke!

Also nichts Neues :)

Bestellbar eventuell ab März 2020.

Gruß

Befner

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 9:50

Danke für die Info. Weißt du auch zufällig, ob es die V-Klasse auch als Hybrid geben wird?

Nein, den W447 wird es sicherlich nicht als Hybrid geben.

Gruß

Befner

Schade, das wäre doch mal eine schöne Variante, besonders in Bezug auf die Dienstwagenbesteuerung.

Gruß Michael

Zitat:

@mslA6 schrieb am 10. Januar 2020 um 18:32:36 Uhr:

Schade, das wäre doch mal eine schöne Variante, besonders in Bezug auf die Dienstwagenbesteuerung.

Gruß Michael

War geplant. Es gab aber etliche Gründe in der Entwicklung die dagegen sprachen

Kann mir einige Gründe durchaus vorstellen, vermute viele hätten mit dem Packaging zu tun.

 

Also entweder baust nen Frontkratzer mit E - der mit der 9 Gang ZF Automatik(Sprinter 910 mit Frontantrieb) sicherlich nicht quer in den 447 passt.

 

Oder du lässt es beim Heckantrieb und baust Motor/E/Getriebe hintereinander - was wiederum auch nicht in den 447 passt. Dann hast aber noch das Problem wohin mit dem Akku. Es gab ja mal eine Studie auf der Messe mit Akku im Kofferraum. Das wäre wohl die einzig praktikable Stelle. Da wo beim EQV(gut ich kenne nur den eVito von unten, wird aber baugleich sein) die Akkus sitzen, hat der Verbrenner nunmal leider Abgasstrang, Tanks, Kardanwelle. Ich meine dann könnte Akku nur zur Fahrerseite hin. Aber das würde wiederum kleineren Diesel- und AdBlue Tank bedingen. Und das will ja auch keiner.

GLE350DE Antrieb in der V wäre was tolles.

Die gibts ja schon lange. Aber eben bisher nur als Kastenwagen. Wenn der eVito Tourer jetzt kommt, könnte man ja vermuten, das es zum EQV nicht mehr lange hin ist...

Bei normaler Nutzung müssen die LiFePo-Akkus nach 7-8 Jahren ausgewechselt werden. Davon ab: ein 3.5 Tonnen schweres Auto mit nur 300km Reichweite ist wohl nicht sehr familiengerecht...denke der EQV ist aber das ideale Auto für div. Shuttleservice-Anbieter.

Jetzt kann man die EQV wohl bestellen:

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

Produktion dann ab 18.09.2020

Ähnliche Themen