ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. unterschied rfp 3412 und 4412

unterschied rfp 3412 und 4412

Themenstarteram 16. Dezember 2003 um 20:44

wo liegt bei den 2 tellern der unterschied? konnte bis jetzt noch keinen feststellen.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Soweit ich weiß, ist der Unterschied vorwiegend in der Optik, da der 4412 der Nachfolger des 3412 ist.

Themenstarteram 20. Dezember 2003 um 20:01

also nur farbe und design?

Ich glaub schon, der RFP3412 ist auf jeden Fall fürs Geld ne gute Empfehlung, der 4412 wird auch nicht schlechter sein (aber eben der Nachfolger).

Themenstarteram 22. Dezember 2003 um 14:26

xentrix cx400

meint ihr damit hört sich der sub gut an die wurde mir anstelle einer wanted 4/320 angeboten. 150euro.

Naja, ich kenn Xentrix zwar nicht so, aber das ist doch sowas wie Crunch, oda? Ist vielleicht nicht so der Oberhammer.

Ich empfehle für den Subwoofer eine Zweikanalendstufe mit genügend Power (für geschlossenes Gehäuse mind. 350WRMS und Bassreflex ab 250WRMS). Mit weniger Leistung besteht die Gefahr des Clipping.

Vielleicht wären 2 Zweikanalendstufen (je eine Front, eine Subwoofer) besser, als eine 4Kanal.

Darfs auch was gebrauchtes sein und wie teuer maximal? Vielleicht kann ich Dir ja was anderes empfehlen...

Themenstarteram 22. Dezember 2003 um 17:04

kein plan, ob das so ähnlich wie crunch ist.

besser wär eine endstufe. möcht kofferraum noch nutzen.

also soviel mir der verkäufer gesagt hat, hat xentirx schon oft in fachzeitschriften gewonnen.

ps: zu crunch: das frontsytem flegt im frühjahr raus.

dann kommt ein canton oder axton rein. bins leid.

so bis 180euro wär ich bereitsauszugeben.

Ich würde Dir (wenns gebaucht sein kann) eine Signat Ram2Mk2 empfehlen. Die gibts bei ebay für unter 150€, kannst ja mal suchen. Die hat 4x90WRMS (steht nicht nur drauf, ist auch drin). Falls Du zum RFP3412 oder 4412 als Subwoofer greifst (ich find ihn sehr gut für HipHop aber auch andere Musikrichtungen), würde ich ihn in ein Bassreflexgehäuse bauen, weil dass einen höheren Wirkungsgrad hat, als das geschlossene. Mit einem anderen Frontsystem hättest Du dann ne sehr gute Zusammstellung wie ich finde.

Was hörst Du für Musikrichtungen? Hast Du schon Kabel für die Endstufe?

Themenstarteram 22. Dezember 2003 um 19:11

hab bis jetzt jvc kdsx 997r, crunchfrontsystem, rockford rfp 3412 in bassreflex kiste(bei ebay gekauft, scheiss sperrholz) wird im frühjahr neu berechnet. sinuslive 3505(4x50 + 1x150rms) kabel liegen auch: 3chinchkabel (wollt mal hecksystem hab ich mir aber aus dem kopf geschlagen) 16mm² liegen.

brauch nur ne bessere endstufe. was für ein frontsystem empfhilst du mir? bitte 13ner. für 16ner ist die tür im escort nicht konzipiert.

ps: hör black und trance(dreamdance etc.)

ps: ein link von der xentrix

http://www.audiodesign.de/Xentrix/index.htm

danke

Hallo

Die Xentrixendstufen sind eigentlich schon gut. Auf jeden fall kein so n schrott wie magnat oder jackson. Spielt meiner meinung nach über Carpower und nur knapp unter Steg. Finde die Amps nicht schlecht. Leider kenne ich mich mit dieser marke kaum aus. Hab nur einmal n Amp gehört und hier im Forum schon einiges gutes darüber gehört. kannst ja mal die Suchfunktion benutzen ;)

MfG Deus

Ich finde was gutes gebrauchtes (in entsprechendem Zustand natürlich) meist besser als was neues. Was soll denn das Frontsystem maximal kosten?

Ich kann die Systeme von Boston, Rainbow und Polk empfehlen, bei Focal bezahlt man meiner Ansicht nach zu viel vom Namen mit. Wenn man bissel schaut bekommt man bei ebay für 100€ ein 13er System, was sonst neu auch gut und gerne mal über 400€ kostet (kann man natürlich nicht pauschalisieren). Von Boston wäre das die Pro-Serie (in deinem Fall Boston Pro 5.4 oder 5.5), von Polk die DB-Serie und von Rainbow die CS-Serie (z.B. CS-230 oder höher, schau Dir dazu mal die Bezeichnungen auf Rainbow-Audio.de an).

Ich hatte bis vor kurzem auch noch die Signat RAM2Mk2 eingebaut (Audio Art, wie ich sie jetzt hab, ist aber eben ne höhere Klasse). Ich hab auch schon 2mal bei Bekannten die RAM2 verbaut, Preis-Leistungsmäßig find ich die sehr gut.

Themenstarteram 23. Dezember 2003 um 0:37

Zitat:

Original geschrieben von Deus

Hallo

Die Xentrixendstufen sind eigentlich schon gut. Auf jeden fall kein so n schrott wie magnat oder jackson. Spielt meiner meinung nach über Carpower und nur knapp unter Steg. Finde die Amps nicht schlecht. Leider kenne ich mich mit dieser marke kaum aus. Hab nur einmal n Amp gehört und hier im Forum schon einiges gutes darüber gehört. kannst ja mal die Suchfunktion benutzen ;)

MfG Deus

also findest du mein sub wär damit gut bedient?

Themenstarteram 23. Dezember 2003 um 19:18

sind 240carpower rms = 200 xentrix rms?

 

meint ihr die power kann man vergleichen?

Ich glaub ich hab da n fehler gemacht loooooooool

Hab gedacht du meinst Xetec und nicht xentrix.

Hab mich voll verlesen naja kann auch mal passieren

Mit xentrix kenn ich mich absolut nicht aus. hab den namen noch nie gehört. hab auch keine ahnung ob die endstufen was drauf haben und wie die qualität ist

SORRY

MfG Deus

Themenstarteram 23. Dezember 2003 um 19:42

ok danke besser als nach kauf.

was sagen die andren dazu.

der verkäufer sagt er habe auch ein hifonics endstufe mit 2x220 rms gebrückt. er hat den xentrix angeschlossen und der woofer lief identisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. unterschied rfp 3412 und 4412