ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. UMFRAGE: Sicherheitstraining sinnvoll??

UMFRAGE: Sicherheitstraining sinnvoll??

Themenstarteram 26. Februar 2003 um 15:17

Hallo,

wie ist eure Meinung zu dem Thema?

Ich habe bereits 2 Sicherheitstraining mitgemacht (Anfänger- & Fortgeschrittenenkurs ADAC) und finde solch ein Training sehr wichtig & sinnvoll ;)!!

 

Gruß

Christian

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ja is sinnvoll, habe selber ácuh eins gemacht beim ADAC

Meldet das mal eurer Versicherung.

Mache Versicherungen gewähren dafür Vergünstigungen.

Gruß Andreas

am 12. Juni 2003 um 0:38

Hallo,

ich habe zwar noch an keinem teilgenommen halte es aber auch für sinnvoll - für jedes Alter.

Nur bitte nicht als Vorschrift. Wie würdet ihr darüber denken wenn man eines bereits in die Fahrschule integriert. Ich denke da an die praktische Vorführungen dessen was man lernt.

Gruß

LH168

am 16. Juni 2003 um 10:20

Auf jeden Fall sinnvoll. Aber man darf danach nicht denken, man sei ein besserer Fahrer und behersche die Situationen besser als manch anderer. Das führt leider zu etwas überheblicher Fahrweise...

am 17. Juni 2003 um 10:57

Doch, das ist sinnvoll. Besonders Gefahrenbremsungen, da viele Autofahrer solche "Betriebszustände" noch nie erlebt haben.

mfG Michael

Hi,

ich halte Sicherheitstraining auch für absolut sinnvoll und kann es nur jedem empfehlen.

Eine Integration in die Fahrschulausbildung halte ich auch für sehr sinnvoll. Damit das dann nicht den Führerschein noch teurer macht als er ohnehin schon ist, sollte der Gesetzgeber dafür einige andere Pflichtstunden (Nachtfahrt, Überlandfahrt) etwas kürzen.

am 19. Juni 2003 um 17:51

Hi Drahke und GR_256,

das ist ein Vorschlag den man sich mal überlegen sollte. Ich kann auch GR_256 zustimmen, man wird nicht automatisch zu einem besserem Fahrer. Als Fahranfänger hat man eh genug zu tun mit der Fahrzeugbeherrschung und der Aufnahme des Verkehrs um einen.

Ich sehe den Vorteil darin, man sicht nicht nur in den schönen Videos wie ein Fahrzeug reagjert sondern erlebt es hautnah.

Mein Fahrlehrer hat mich damals im Winter auf nem verschneiten / vereisten Parkplatz geradezu aufgefordert voll in die Bremse zu treten und ABS auszulösen. Eine Gefühl / Erlebnis das ich nicht vergessen habe.

Gruß

LH168

am 22. Juni 2003 um 17:29

Hi, hab auch schon 2 mal bei sowas mitgemacht und finde es auch sehr wichtig und sinnvoll. Aber ich denke daß da auch kaum jemand der das schon mal gemacht hat anderer meinung ist :)

am 24. Juni 2003 um 7:51

Hatte mal ein witziges Erlebnis: Mit einem Mietwagen auf menschenleerer Strecke wollte ich ABS ausprobieren, bin damals noch nie mit sowas unterwegs gewesen. Allerdings war es trocken und die Straße war griffig. Und ich war gerade am Tag vorher von einer längeren Grippe wieder aufgestanden. Der Erfolg des Bremsmanövers: Ich musste kotzen! Derart heftig war die Verzögerung und so übel war mir noch. Seither habe ich Respekt vor solchen Manövern.

Also: Ausgeschlafen und Gesund zum Sicherheitstraining gehen!

mfG Michael

am 25. Juni 2003 um 0:06

ABS-Test auf trockerner Straße

 

.... dem kann ich auch eine kleine Geschichte zufügen.

Eine Bekannte schickte mich mit ihrem Golf IV zur Tanke, hol mal was zu Trinken. Ländliches Gebiet, ca. 3 km bis zur Tanke. Rückfahrt, die Flaschen lose in einer Pappschachtel im Beifahrerfußraum.

Seit Tagen ist es heiß und knochentrocken. Irgendwie kommt mir der Gedanke.... wie gut sind hier die Bremsen noch ? Bei Tempo 50/60 voll in die Bremse. Vorher natürlich abgesichert das ich alleine bin. Ein Ruck und stehe. Irgendwo klirrt es.

Die Verzögerung wae stark, das es 2 Flaschen in einen Scherbenhaufen verwandellt hat, der Inhalt ist zum Glück von der Pappe aufgefangen worden.

Seit dem Respekt vor ABS !!!

Gruß

LH168

Hallo,

ich halte das Sicherheitstraining für eine gute Sache.

Ich werde demnächst (nach ca. 20 Jahren) wieder mal eins besuchen, dies wird sogar von der Berufsgenossenschaft gesponsort. Meine Frau macht auch mit.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

...

Eine Integration in die Fahrschulausbildung halte ich auch für sehr sinnvoll. Damit das dann nicht den Führerschein noch teurer macht als er ohnehin schon ist, sollte der Gesetzgeber dafür einige andere Pflichtstunden (Nachtfahrt, Überlandfahrt) etwas kürzen.

...

Ein Sicherheitstraining in der Fahrschule halte ich für zu früh. Erst recht sollten deshalb andere Ausbildungsinhalte gekürzt werden.

Die Fahranfänger haben dann nach bestandener Prüfung tatsächlich genug damit zu tun, sich so nach und nach an Auto und Verkehr zu gewöhnen.

Nach etwa 1 - 2 Jahren und einer Fahrpraxis im 5-Stelligen Bereich ist dann ein Sicherheitstraining zu empfehlen. (Dies darf aber nicht als "Schleuderkurs" bzw. Aufforderung zum riskanten Fahren verstanden werden.)

mfg.

bauto

absolut sinnvol, hab auch schon mehrere hinter mir, das erste mit nem 87er toyota carina 2 kombi, krasse sache, server, aber das war alles was da an sicherheit drin war...

war schon cool... der schleudert so richtig geil... *g*

das letzte hab ich mit transporter gemacht, 2 T4 (einer mit und einer ohne abs) und n MB100 dazu...

naja, war schon, geil und dann noch gleich T4 mit kanu-trailer hinten dran durch den parcour und so...

alles gesponsert vom arbeitgeber... *watnglück*

mit dem eigenen auto hatte ich sowas noch nicht... leider, mach ich aber auch demnächst irgendwann mal...

Zitat:

Original geschrieben von bauto

Ein Sicherheitstraining in der Fahrschule halte ich für zu früh. Erst recht sollten deshalb andere Ausbildungsinhalte gekürzt werden.

Die Fahranfänger haben dann nach bestandener Prüfung tatsächlich genug damit zu tun, sich so nach und nach an Auto und Verkehr zu gewöhnen.

In 'ne brenzliche Situation kann man auch schon einen Tag nach bestandener Führerscheinprüfung kommen.

Des wegen kann es meiner Meinung nach nie zu früh für ein Sicherheitstraining sein.

nicht ganz, um damit ein sicherheitstraining sinnvoll is, sollte man schon n bissl fahrkilometer hinter sich haben, sonst ist der nutzen nicht so groß...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. UMFRAGE: Sicherheitstraining sinnvoll??