ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. umbau corvette c4 auf vergaser mit kompressor

umbau corvette c4 auf vergaser mit kompressor

Themenstarteram 8. Mai 2011 um 19:43

hallo ich habe vor einiger zeit meiner vette einen generalüberholten 350er 4bolt motor verpasst dazu wurde ein ebenfalls überholter supercharger von der firma pro-charger verbaut als vergaser haben mir die amis einen demon 650 mighti empfohlen nun kommen wir zu meinem problem der motor läuft im stand bis 2000 umdrehungen super das beipassventil ist an dauervakuum angeschlossen und arbeitet gut ist im standgas offen und schliestmit zunehmender drehzahl damit die anlage den ladedruck von ca 0.6 bar aufbauen kann bis dahin verstehe ich die geschichte der vergaser hat noch einen vakuumanschluss der sich laut beschreibung vakuum instrumentel nennt nun die frage wird hier der hei verteiler mit einer vakuumdose angeschlossen oder funktioniert es überhaupt mit so einem verteiler weil irgendwie mus er ja in frühzündung gehen mit dem dauervakuumanschluss an welchem auch das beipassventil angeschlossen ist haut es nicht hin da fängt er ab 2000 umdrehungen an wiederwillig zu werden ist ja irgendwo klar da sich das vakuum verliert u sich langsam der ladedruck aufbaut also leute kann mir jemand helfen oder brauch ich nen anderen verteiler wo ist der haken ich möcht endlich wieder v8 geniessen mfg

Beste Antwort im Thema

Aus welchem Erdloch kommst Du denn gekrochen?

Ist Dir schonmal aufgefallen das Ihm schon längst geholfen wurde?

Und woran erkennst Du echte Schrauber?

Am Öl an den Buchstaben?

Oder daran das Sie nur nen Hauptschulabschluss haben und deswegen nicht tippen können?

Ich würde mal eher sagen das Du einer der von Dir besagten Ä***** bist und hier, da Du nichts produktives beitragen konntest, einfach mal flamest.

Zitat:

Original geschrieben von Distro 01

mir ist ja bewusst, dass es im web unentlich viele Leute gibt die auf jeden Scheiss antworten aber so etwas habe ich noch nicht erlebt und jetzt extra ohne satzzeichen und so einen scheiss der arme typ wollte nur enen guten rat aber er musste merken dass in diesem forum nur ärsche antworten und keine echten Schrauber echt traurig

Viele Grüsse aus der Schweiz

Jürgen Stanke

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 9. Mai 2011 um 21:20

der ladeluftschlauch geht direckt an so einen ellbogen wie du dazu sagst kein kasten um de vergaser ist einfach wie so ne kappe mit schlauchanschluss ist relativ simpel gehalten kann man auch auf der seite von pro-charger sehen mfg

Dann brauchst Du einen speziellen blow-through Vergaser, Demon hatte die welche im Angebot.

Bei Interesse kann ich Dir nen Custom blow-through Vergaser besorgen, habe Connections zu Quick-Fuel und handle mit Teilen.

Ich hätte da die ein oder andere Idee, aber da du dir nicht mal die Zeit nimmst deine Beiträge lesbar zu gestallten trotz mehrfacher Bitte nehm ich mir nicht die Zeit dir Hilfe zu tippen. Du hast doch Kumpel die alles wissen, du scheinst jemand zu sein der Geil auf nen Blower ist, sich hat irgendwas andrehen lassen und nun stehst du wie ein Ochs vorm Berg.

Ich helf dir nicht rüber nur weil du laut muhst..

BTW: MoparBanshee, du weisst das Barry Grant zu gemacht hat? Oder häng ich da hinterher?

Jaja, Bary Grant ist platt.

Finde ich auch gut so, die haben die letzten Jahre nurnoch Schrott produziert und waren noch nie wirklich innovativ.

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 19:48

Zitat:

Original geschrieben von mopar-banshee

Dann brauchst Du einen speziellen blow-through Vergaser, Demon hatte die welche im Angebot.

Bei Interesse kann ich Dir nen Custom blow-through Vergaser besorgen, habe Connections zu Quick-Fuel und handle mit Teilen.

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 20:03

vielen dank für die mühe und den tip . ich würde gern auf das angebot mit dem vergaser zurückkommen vieleicht kann ich dich mal anrufen ., wenn es dich nicht stört . den rest würd ich gern besprechen , zwecks geld , lieferadresse usw mfg

Zitat:

Original geschrieben von vettekirck

hallo ich habe vor einiger zeit meiner vette einen generalüberholten 350er 4bolt motor verpasst dazu wurde ein ebenfalls überholter supercharger von der firma pro-charger verbaut als vergaser haben mir die amis einen demon 650 mighti empfohlen nun kommen wir zu meinem problem der motor läuft im stand bis 2000 umdrehungen super das beipassventil ist an dauervakuum angeschlossen und arbeitet gut ist im standgas offen und schliestmit zunehmender drehzahl damit die anlage den ladedruck von ca 0.6 bar aufbauen kann bis dahin verstehe ich die geschichte der vergaser hat noch einen vakuumanschluss der sich laut beschreibung vakuum instrumentel nennt nun die frage wird hier der hei verteiler mit einer vakuumdose angeschlossen oder funktioniert es überhaupt mit so einem verteiler weil irgendwie mus er ja in frühzündung gehen mit dem dauervakuumanschluss an welchem auch das beipassventil angeschlossen ist haut es nicht hin da fängt er ab 2000 umdrehungen an wiederwillig zu werden ist ja irgendwo klar da sich das vakuum verliert u sich langsam der ladedruck aufbaut also leute kann mir jemand helfen oder brauch ich nen anderen verteiler wo ist der haken ich möcht endlich wieder v8 geniessen mfg

mir ist ja bewusst, dass es im web unentlich viele Leute gibt die auf jeden Scheiss antworten aber so etwas habe ich noch nicht erlebt und jetzt extra ohne satzzeichen und so einen scheiss der arme typ wollte nur enen guten rat aber er musste merken dass in diesem forum nur ärsche antworten und keine echten Schrauber echt traurig

Viele Grüsse aus der Schweiz

Jürgen Stanke

am 5. Juni 2011 um 0:23

Zitat:

Original geschrieben von Distro 01

extra ohne satzzeichen

Viele Grüsse aus der Schweiz

Jürgen Stanke

....und ohne Gross- und Kleinschreibung, dafür aber mit anderen Rechtschreibfehlern. Klar, ich verstehe deinen Ansatz, dass finish ist allerdings auch bedürftigt.

 

Beste Grüsse aus Winti.

Aus welchem Erdloch kommst Du denn gekrochen?

Ist Dir schonmal aufgefallen das Ihm schon längst geholfen wurde?

Und woran erkennst Du echte Schrauber?

Am Öl an den Buchstaben?

Oder daran das Sie nur nen Hauptschulabschluss haben und deswegen nicht tippen können?

Ich würde mal eher sagen das Du einer der von Dir besagten Ä***** bist und hier, da Du nichts produktives beitragen konntest, einfach mal flamest.

Zitat:

Original geschrieben von Distro 01

mir ist ja bewusst, dass es im web unentlich viele Leute gibt die auf jeden Scheiss antworten aber so etwas habe ich noch nicht erlebt und jetzt extra ohne satzzeichen und so einen scheiss der arme typ wollte nur enen guten rat aber er musste merken dass in diesem forum nur ärsche antworten und keine echten Schrauber echt traurig

Viele Grüsse aus der Schweiz

Jürgen Stanke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. umbau corvette c4 auf vergaser mit kompressor