ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Typenbezeichnung

Typenbezeichnung

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 10:24

Hallo zusammen,

hab zwar schon im Forum gesucht , aber zu meinem erschrecken habe ICH nichts gefunden, deswegen frag ich mal direkt nach.

Also ich wollt an meinem A3 die Typbezeichnung >A3< und >1.8< entfernen. Wenn ich mich nicht irre sind die ja "geklebt" ... wie bekomm ich die am besten ab ohne den Lack anzugreifen oder sonst einen Schaden anzurichten?

Danke im Voraus

19 Antworten
am 10. Mai 2007 um 11:04

mit einem heißluftfön warm machen vorsicht zuviel hitze beschädigt den lack

mit einem stabilen plastikschaber die zeichen abhebeln

solten klebereste zurückbleiben mit kleberestentferner beseitigen

anschließend nur noch polieren um den lack wieder zu versiegeln

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 11:08

Zitat:

mit einem heißluftfön warm machen vorsicht zuviel hitze beschädigt den lack

Würde dann in dem Fall nicht ein einfacher Fön reichen?

am 10. Mai 2007 um 11:38

ein herkömmlicher fön auf maximaler stufe reicht auch aus, dauert dann nur ein bisschen länger. ich würde allerdings keinen plastikschaber nehmen das hat bei meinem alten auto kratzer verursacht. nimm lieber zahnseide und schneide den kleber damit regelrecht durch. die übrig bleibenden klebereste kannst du ganz einfach etwas warm machen und mit dem finger abrubbeln (rollt sich regelrecht vom lack ab).

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 11:48

cool danke , das hört sich echt gut und schonend an. Werd ich direkt probieren wenn die sonne mal wieder raus kommt :)

Also ich hab es mit Zahnseide gemacht, ohne Fön! War mir zu gefährlich.

Hinterher mit Verdünner drüber (für die Klebereste) und die Stelle dann 2-3 mal polieren. Bei mir sieht man nix mehr.

Gruß, Alex

am 10. Mai 2007 um 18:57

Zitat:

Original geschrieben von alexander-barth

Also ich hab es mit Zahnseide gemacht, ohne Fön! War mir zu gefährlich.

Hinterher mit Verdünner drüber (für die Klebereste) und die Stelle dann 2-3 mal polieren. Bei mir sieht man nix mehr.

Gruß, Alex

so hab ich s auch gemacht, zwar nicht bei der typenbezeichnung, aber bei dem südtirol schild, das der alte daddy vor mir drauf gemacht hat...

hab von nem kumpel gehört, der hats mit nem heißluftfön gemacht, dass sich der lack an der stelle nach und nach verabschiedet hat und wäre ja schade drum...

bei ihm war's nur ein alter hyundai, da tuts nicht weh, aber bei nem A3 ;)

Ich habe es mit Angelsehne gemacht, klappte wunderbar. Hinterher nur noch die Klebereste entfernen und gut war.

Gruß Tino

Themenstarteram 14. Mai 2007 um 14:34

dumme frage aber trotzdem frag ich mal : das audi-emblem in der mitte de rheckklappe ist genau so geklebt wie das "A3" und "1.8" oder?!

am 14. Mai 2007 um 15:52

yap ist es...

wunderbar gegen klebereste hilft auch 4711 - kölnisch wassser

hab noch nie so schnell reste abbekommen

Zitat:

Original geschrieben von KMP

wunderbar gegen klebereste hilft auch 4711 - kölnisch wassser

hab noch nie so schnell reste abbekommen

Sowas gibt nicht in unserem Haushalt :D

Danach darfst du dann aber auch nicht vorm Seniorenheim parken ;)

P.S. Wie kommt man eigentlich auf die IDEE 4711 auf sein Auto zu schmieren?

am 14. Mai 2007 um 22:50

vielleicht stammt der kollege ja aus köln. :D

tja, ich hatte klebereste ohne ende und hab die heisgemacht und gerubbelt und nix hat geholfen.

da verdünnung zu stark ist. dachte ich, nimm parfüm.

jo, zweifamilienhaus eben, oben wohn ich, unten die oma

auto steht draußen im hof

und da ich faul bin und treppen (sowie mein gutes duftwasser) sparen wollte, musste halt mal das 4711 von der oma herhalten, die kauft das eh in unmengen

Themenstarteram 28. Mai 2007 um 18:38

moin leute,

hab heute die typenbezeichung ab geamcht und sieht auch FAST gut aus. Nur hab echt noch so nen ganz dünnen kleinen kleberest den ich überhaupt nciht abbekommen.

Hab die halt mit zahnseide abgemacht ... dann warm geamcht und ann abgeknibbelt , die reste hab ich mit terpetinersatz weg gemacht. aber nen kleiner restr ist immer noch da..

Hat da jemand evtl. nen tip??

Deine Antwort