ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Tuning Nissan 200 SX (S14 - Baureihe)

Tuning Nissan 200 SX (S14 - Baureihe)

Themenstarteram 1. April 2002 um 22:50

Moogiin!

Weiß zufällig (haha) jemand, wo ich in Germany Motor-, Karosserie-, und sonstige Tuningteile für die S14 - Baureihe des Nissan 200 SX herkriege (meiner is' Baujahr '94)? Weiß, daß die Asiaten gewaltig auf Tuning abgehen, also muß es derartige Teile geben... nur, wo kriege ich die in Deutschland her?!?

Wäre über Anschriften, Websites und jeden anderen Infoschnipsel dankbar... grüße an alle, die so 'ne hübsche kleine Bitch wie meine fahren *ggg*!

Ciao,

Sab

P.S.: Ja, wäre über Erfahrungen mit dem Tuning dieses Autos und Infos über eure Leistungswerte ebenfalls... begeistert, muß ja irgendeinen Vergleichsmaßstab haben, was machbar is', ne'?

Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 20. April 2002 um 23:45

Du kennst das doch von mir... Natürlich wären nähere Infos nett *bettel*!

Aber ich bin mir da nicht so sicher, was den Ladedruck angeht... ich meine, Ladedruck beschreibt doch nix' anderes als die Kompression von Luft. Da Luft ein (relativ, im Vergleich z.B. zu Öl) stark kompressibles Medium ist, kann die Kompression doch nicht von jetz' auf gleich erfolgen, sondern muß sich aufbauen... Luft strömt auf mehr Luft, dückt die Luft zusammen, noch mehr Luft strömt dazu, usw... Also, so etwas wie ein "Vorlader" (wie bei 'nem Pneumatik-, oder Hydrauliksystem der Druckspeicher, welcher bei geringer Abnahme erstmal komprimierte Luft bzw. Öl hält und somit einen gewissen Druck ohne größere Verzögerung zur Verfügung stellt) wäre nicht schlecht... oder gehört sowas zu 'nem Turbo?!?

Und der "Boost" (Michael Knight läßt grüßen... :D) kommt bei 3000 Touren, lt. TÜV bei exakt 3028 Touren... davor hat mein Baby etwa 110 PS, erst ab dann stehen nach und nach bis zu 200 PS bei 5800 Touren zur Verfügung... welche ich dann bis zur elektronischen Abriegelung bei 6900 Touren (direkt vor'm "roten Bereich") nutzen kann.

Ja, bin Autotechnisch quasi ein Trottel, aber habe doch einen gesunden Verstand... oder is' die Überlegung, mir 'n 350 PS - Lader für die Straße Einzupflanzen etwa Krank? :D

ach man ... :-(

 

ich hatte gard so nen schönen Text getippt, dann ist mein IE abgestürtzt :'(

egal, also nochmal (kurzversion). Ein neuer Turbo ist teuer und verkürzt die Lebensdauer deines Motors.

Ach ja, und 350 PS sind nicht zwangsweise verrückt. Die Leute die an die ich normalerweise die Fragen von dir weiterleite halten alles mit weniger als 300 PS für "untermotorisiert" ... :-)

ich hab keine Ahnung, wie das mit dem Turbo funktioniert, ich meine technisch, aber irgendwo müssen ja diese bekannten Turbolöcher herkommen. Ich denke nur das sich eine Kompression erst mal aufbauen muss, denn wenn die Kraft immer sofort zu Verfügung steht kann sich doch nix aufbauen und entladen, oder seh ich das total falsch??? Weiß halt au net, technisch gesehen bin ich auch ein Trotttel :-D

 

Du mußt mir jetzt nur noch genau sagen was ich fragen soll? Andere Anbieter von Turbos, oder wie wärs mit allen Möglichkeiten um mehr Durchzug im unteren Drehzahlbereich zu kriegen?

Themenstarteram 23. April 2002 um 2:51

Fragen über Fragen...

 

Tja, bekomme manchmal den Wahn und will mir "richtig" PS einpflanzen, aber das größte Interesse gilt dem Leistungsgewinn im unteren Drehzahlbereich, ohne im oberen groß zu verlieren... Vielleicht noch was spezielles und zwar: wieviel PS hat die Nissan SR26DET - Maschine genau und... muß am Auto "wenig" oder "kaum" oder wieviel verändert werden, um diese Maschine aufzunehmen?

Mal ganz nebenbei: weißt du ob ich einen "offenen" (z.B. `nen Pilz von K+N) Luftfilter eintragen lassen kann oder überhaupt eintragen lassen muß (wg. Lärmbelästigung oder sowatt?)? Würde ja auch gerne was für den Sound meiner Karre tun, aber... ob ich mir dafür die Karre stillegen lasse?!?

ob du neue Luftfilter eintragen lassen mußt weiß ich nicht :?, mit den deutschen Gesetzen kenne ich mich nicht so aus. Für anderen sound is glaub ich Sportauspuff immer noch am besten ...

Also ich probier mal und frag nach, was man machen kann um im unteren Drehzahlbereich mehr Leistung rauszuholen. Ich werde dann mal noch erwähnen das es sich um ein Auto mit Turbo handelt. Ich denke was du brauchst ist nicht PS, sondern Drehmoment, oder? (Schonmal dran gedacht pb du deinen Hubraum aufbohren lässt?). Und ich frag mal nach infos über die Nissan SR26DET Maschine und ob sie in den 200 SX S14 passt.

und die ersten melden sich ...

 

also das erste war wohl eher so ne Art Witz :-)

"good question. i would have to say nitrous if you have a really huge turbo. if you dont like nitrous just drop the clutch at 7000rpm, after your tires hook up you get moving."

 

das hier bringt schon mehr

"small turbos or a sequential setup is good for low end, since a small turbo spools up faster, and a sequential setup allows a smaller turbo in the system to take care of low end power until the larger turbo in the system spools up. another pretty key point in turbo tuning is the size of the exhaust turbine in relation to the intake turbine, which is the a/r ratio. im not exactly sure how that is tuned for power characteristics, but i think you want a large exhaust turbine and small intake turbine for low rpm performance. i could be wrong on that so somebody correct me if i am. or you could do like Cream said and just rev the crap out of the engine all the time"

und wieder ein paar ...

 

"Torque is basicly a product of the stroke of the engine. Thats why engines like Honda's 1.6 make squat for torque.

Its also why Nissan choose to go with a 2.5 liter 4 banger in their Senta Spec-V.

Want i'm saying is you can basicly stroke the motor.

Also something to consider, the 1984-1986 Mustang SVO was powered by a 2.3 liter SOHC 8 valve 4 cylinder.

It made 205hp and 240lbs of torque.

Once again the extra displacement really paid off."

zum diesem Text meinte jedoch ein anderer (hab was zensiert :-)) ...

"godddamn you are an ignorant *zensiert*.

a shorter stroke will make torque at a HIGHER rpm, a longer stroke makes peak torque at a LOWER rpm. torque at higher rpm means more POWER. torque at lower rpm is more USEABLE.

there are tons of factor going into how much torque an engine makes - the stroke is just one of them.

 

and since you love preaching about TORQUE so much, you realize HORSEPOWER is what determines acceleration, right?"

und noch einer ...

"yea get a strocker kit....

the only brand that i can think of for that engine right now is JUN... and that will be costly"

... zu dem Motor ...

"I think it's the SR20DET but anyway i think it would be hard to put in a 200SX because The SR uses a EWD configuration while the 200SX is FWD, you would have to do some major mods for it to work."

...

"u ment rb26det ?

save money and use the sr20det"

und wieder ...

 

Well theres a guy in the sxoc with a RB25DET engine in his 200sx. It runs about 280bhp at the moment but Im sure he'll mess with that....check it out www.sxoc.com/vbb/showthread.php?s=threadid=11887

 

what's SR26DET??

SR20DET is the Silvia's engine and RB25DET is Skyline GT-t's engine. RB26DETT is the GT-R's engine.

A friend of mine got a RB26DETT in a Skyline GT-t and it's faster than a Ferrari 360 in 0~100km/h with a after market single turbo. It's 0~100km/h is same is a Ferrari 550.

...

 

"My neighbor has a SR20 in his 240sx.....definatly go with the SR20. His car hit a 13.3 with a FMIC and 11lbs of boost on street tires. The RB motors will cost a lot and throw your cars weigh balance all out of wack, which will result in some serious traction problems."

Hmm also ich hau hier auch mal ein paar URLS rein ohne genau zu wissen ob da was für deinen dabei ist ...

www.Japspeed.de

www.power-pur-both.de (nicht zu empfehlen)

http://www.fp-exklusiv.de

http://www.jap-tec.de

http://www.postert.de (Spoiler)

soweit ...

Dsa Turboloch ist der Zeitraum den der Turbo benötigt um Ladedruck aufzubauen.

Deshalb ist es wichtig nen kleinen Turbo z nehmen, da das kleinere Abgasgehäuse einen schnelleren Ladedruckaufbau gewährleistet, daher haste bei nem anderen Turbo(280,350PS) ein größeres Abgasgehäuse und damit ein größeres Turboloch

Drehmoment bekommst du durch mehr Ladedruck, der aber begrenzt sein sollte, möglichst elektronisch.

Dann brauchste nen Chip-Tuner, der dir die kiste aufm prüfstnad einstellt und schwupps haste Drehmoment.

Kostet ca 1000-1500 Mark

MFG DF

am 4. Mai 2002 um 4:46

Hab hier mal einen Auszug aus der Beschreibung des 200sx

 

" Zusammen mit dem hochmodernen ECCS (Electronic Concentrated Control System) Motor-Management, einem elektronisch gesteuerten Ladedruck-Regelventil, bei dem der Durchlaß schrittweise erhöht oder verringert wird und der variablen elektronischen Ventilsteuerung NVCS (Nissan Valve Timing Control System) erfolgt eine überaus harmonische Leistungsabgabe über den gesamten Drehzahlbereich. Vom berüchtigten "Turboloch" ist nichts mehr zu bemerken. Der Motor des 200 SX erreicht sein höchstes Drehmoment von 265 Nm bereits bei 4.800 U/min "

Ich denke mal diese Beschreibung gilt dem 99 model bin mir aber nicht sicher - jedenfalls war es schon eine ältere seite die lange nicht mehr aktualisiert wurde.

Vielleicht fehlen dir ja diese spezifikationen oder wie man das nennen mag, und du kannst das nachrüsten.

Da ich vor habe mir dieses gefährt ebenfalls zu kaufen, wollt ich dich bitten mir zu sagen wie dein fahreindruck ist - z.b. wie sich eine langstreck anfühlt oder wie bequem die sitze sind - ob es mängel gibt etc

Wäre dir für ein paar eindrücke dankbar

Gruss

Ken

hallo,

um aus dem motor mit wenig geld ein paar ps rauszuholen ist eigentlich recht einfach.

ich habe bei meinem einen offenen k&n filter, auspuffdurchmesser 65mm von vorn bis hinten(der kat liegt in der garage fürn tüv:-))und den ladedruck mittels ladeanzeige und passenden ventil auf 0.6 bar gesetzt. das zusammen ergibt ca.35-40ps mehr. kosten ca. 900€

mir reichts erstmal, bis der ladeluftkühler kommt *ggg

ansonsten ist er sehr bequem, du sitzt relativ tief und der seitenhalt der sitze ist ausreichend und auch bei langen fahrten nicht ermühdent. die rücksitzbank ist ganz klar ne strafe für den der da sitzt 15cm beinfreiheit und 0-5cm kopffreiheit.

der turbo hält je nach pflege(warmfahren und abkühlen bei niedriger drehzahl) so 100.000 bis 150.000km. dem unterboden sollte man einen guten rostschutz gönnen, ansonsten hatte meiner noch keine mängel(105.00km) oder kinderkrankheiten

und fahrem mit ihm ist einfach nur geil wenn man nen porsche boxter lässig jagen und abhängen kann.....gibt immer lange porschefahrergesichter*ggg

gruß

monsta(s14)

am 9. Juni 2002 um 9:07

Vielen Dank für deine Eindrücke !

Habe jetzt selber seit 2 wochen nen racing 16v.

Werd ihn jetzt etwas umrüsten und eventuell etwas die Leistung steigern, obwohl mir der Unterschied zwischen meinem alten Accord schon reicht ; ) .

Hab ne fette Seite für teile auch für den s14 gefunden und werd dort ordentlich zuschlagen denk ich - aufjeden schonmal die weissen blinker denn die gelben versauen die front etwas

http://www.fp-exclusiv.de/index2.html

 

Gruss,

Ken

am 24. Juni 2002 um 16:21

Hallo S14 Freunde

 

Hallo!

Ich finde ja immer die Seiten wie fb-exlusiv oder spoilers.com echt toll! Aber wer trägt so was ein? ich suche schon lange einen der mir so was eintägt!

wenn ihr jemanden kennt sagt mal bescheit!!!!!

mfg S14

Eintragung/abnahme

 

Also zu erst solltest du nach Möglichkeit Namhafte tuner suchen die möglichst in deiner nähe sind!! ich rate dringend vom tuningteile kauf bei ebay ab!!!! als nächstes gehst du auf die internet seite des besagten tuners und wenn er denn wirklich seriös ist findest du bei der producktbeschreibung eine einstufungsplakette die ein "teilegutachten"oder ein "komplettgutachten" oder eben auch eine "nicht vom tüv überprüft". sollten dir die nicht vom tüv untersuchten teil absolut besser gefallen und du willst sie unbedingt verbauen meldest du dich bei dem tuner oder bei einer tüv und zulassungsstelle und fragst nach was machbar ist! in der regel wenn das zu verbauende teil kein pfuschproduckt ist bietet der tüv eine "einzelabnahme" an in der ein prüfer sich intensiv mit dem fahrzeug auseinander setzt,verarbeitung und quaöität feststellt. das kostet zwar extra aber dann hast du deine zulassung in der tasche! wenn du allerdins ein guten fang bezüglich deines tuners triffst ist es sogar möglich dass dir der tuner die teile direkt einträgt da es oft so ist dass geprüfte tuner die befugniss dazu haben!

Außerdem solltest du nach möglichkeit in deutschland ansässige tuner aussuchen "spoilers.com" bieten zwar mehr teile an aber da hast du nie eine 100% sicherheit was die teile angeht . außerdem kommen danoch jede menge kosten (meistens um die 180 €) an überstellungskosten auf dich zu!

hoff ich konnte helfen wenn du mir sagst um welches auto es geht kann ich dir sicherlich einige gute tuner nennen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Tuning Nissan 200 SX (S14 - Baureihe)