ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Toyota Avensis T25 1.8 Benzin geringe Laufleistung

Toyota Avensis T25 1.8 Benzin geringe Laufleistung

Toyota Avensis 2 (T25)
Themenstarteram 7. Mai 2018 um 10:14

Hallo,

ich hätte gerne eure Meinung zu folgendem Gebrauchtwagen.

Toyota Avensis T25 Limo

Benzin 1.8 l VVTI

4-Stufen Automatik

11.000 km

EZ 11/2006 (also Modellpflege?)

Sehr guter Zustand innen und außen

TÜV Neu

Erste Hand, es ist ein Wagen der von einem älteren Herr gekauft wurde aber so gut wie nie gefahren wird, jetzt wird er verkauft. Regelmäßig gewartet, Auto wird ab und zu mal angeschmissen damit es fährt.

Er hätte gerne 7.000€ dafür. Es ist die SOL Edition mit Bordcomputer und Alufelgen.

Von der Power reicht er mir, auch die 4 Stufenautomatik fahre ich gerne.

Wo ich gerne Meinungen hören würde wäre

1. zum Preis, gerechtfertigt?

2. bei einem Auto das so wenig fährt, auf was sollte ich achten beim Kauf?

Besten Dank für eure Meinungen!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo,

der Preis hängt immer auch ein bisschen von der Region ab. Bei der geringen Laufleistung halte ich diesen für angemessen (würde er hier in NRW verkauft).

Lange Standzeiten sind nicht wirklich problematisch. Ich würde allerdings folgendes machen:

Ölwechsel Motor

Ölwechsel Getriebe

Wechel Bremsflüssigkeit

Kontrolle ob die Bremssattel gängig sind

Kontrolle ob die Reifen Standschäden haben

Batterie überprüfen

Guck mal drunter, ob der Auspuff noch heile ist. Bei viel Kurzstrecken verdampft das Kondenswasser nicht vollständig und der rostet dann von innen nach außen durch.

12 Jahre altes Auto ... nochn Tausender runter und man kann ihn kaufen. SOL ist/war die "zweitbilligste" Ausstattung über Basis und der 1.8er Motor ist imho im T25 die schwächste Motorisierung. Für meinen Geschmack sind da 7000 € zuviel.

Für 7000€ kriegst du schon nen 2009er T27 SOL.

Also wenn dein Bauchgefühl ja sagt kannst es kaufen. Da machst du nichts falsch. Ist ein zuverlässiger wagen. Ist natürlich eine Limousine die wirst du später schwer los, also solange fahren bis das der Tod euch scheidet. Vom Preis kann man immer versuchen zu handeln.

Themenstarteram 9. Mai 2018 um 20:37

Danke für die Meinungen. Jetzt lese ich unterschiedliches zum Tempomat, kann man diesen nun nachrüsten oder nicht auf dem T25 1.8 Benziner? Waeco scheint es ja auch nicht mehr zu geben?

mein Avensis (Kombination 1.8er Benziner - stufenlose Automatik) war offiziell auch nicht mit Tempomat nachrüstbar.

Hab mir in der e-Bucht einen orignal amutenden Hebel Made in China gekauft, eingebaut und funktioniert einwandfrei. Einfach kreativ sein - gibts bestimmt auch für den T25 ;)

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 10:35

Aha... aber du fährst den T27? Für den 1.8er T25 soll das Problem am Gaszug sein, es ist kein elektrischer wie bei den 2.0er und 2.4er.

richtig, ich fahr den T27.

Mit dem T25 kenn ich mich so garnicht aus. War nur ne Mutmaßung. Lösungen gibts für fast alles ;)

Ohne E-Gas ist Tempomatnachrüstung natürlich etwas schwieriger.

Hallo,

ich habe da eine etwas andere Meinung dazu, die 11.000 km sind für ein Fahrzeug mit dem Alter zu wenig ! Die niedrige Kilometerlaufleistung mag ja verlockend sein, aber es gilt einiges zu beachten, so z.B. sollte ein Getriebeölwechsel gemacht worden sein (Kostenpunkt ca. >/= 300€), Zustand der Fahrzeugbereifung aufgrund des Alters überprüfen. Der Wagen stand mehr als das er gefahren wurde, ein Auto wird aber nicht besser dadurch, das er überwiegend steht, ganz im Gegenteil - ein Auto muss bewegt werden; diese Grundsatzregel gilt im Übrigen nicht nur für Diesel in der heutigen Zeit, sondern ist ebenso übertragbar auf Benziner. Die regelmäßige Wartung natürlich vorausgesetzt. Insofern schließe ich mich den Anderen nur in dem Punkt des Preises an.... 7000€ klingen im erstem Moment "akzeptabel" - zumal die Preise im Gebrauchtwagensegment bis 10000€ eher steigend sind als fallend, aber ggf. müssen Bremsscheiben- u. Beläge bald erneuert werden, weil diese aufgrund der geringen Laufleistung eventl. fest sind (Bremssattel !).

Da der Wagen von privat angeboten wird gibt es natürlich auch keine Garantie - das muss kein Hindernis sein, gilt es aber zu berücksichtigen; da der Verkäufer 7000€ aufruft wird dieser wahrscheinlich nicht unter die magische Grenze von 6500€ gehen. Ich persönlich würde in einen Gebrauchtwagencheck bei der Dekra investieren, den Wagen auf "Herz und Nieren" überprüfen und somit ein wenig "Sicherheit beim Gebrauchtwagen-Kauf" haben, der Wagen würde überprüft auf ggf. Unfallschäden, Zustand des Motors, eventl. Undichtigkeiten, der Wagen wird auf die Bühne gehoben (Unterbodencheck, Bremsen, Bremsleitungen u.v.m.), Batterietest, usw. - dann würde ich nach Abgleich der Dinge wie z.B. Zustand der Bremsscheiben/-beläge, Batterie, Reifen usw. mir meine Gedanken machen und ggf. max. 6300€ bieten ! :-)

Unbedingt probe fahren, Kupplungstest machen, Fahrzeug abstellen, werden die Bremssättel heiß (fest!?) etc.

MfG

Poldi76

P.s.: .... allzeit gute Fahrt!

Naja solche Fahrzeuge stehen meist in der Garage und haben kaum Salz oder Regen gesehen. Ich gehe eher von alt aber ziemlich neuwertig vom Zustand her aus.

Getriebeöl hat doch auch weniger Verschleiss erlitten als wenn es permanent im Kreis geschleudert wird und heiß/kalt/heiß/kalt erleiden muss.

Hab eine 20 Jahre alte Yamaha TDM 850 daheim die 18 Jahre davon in der Garage war und letzten 5 Jahre ohne Konservierung nicht in Betrieb war, nicht mal Tank war voll (Metalltank) und Vergaser nicht entleert.

Was soll ich sagen sie gehört mir seit vorigem Jahr und rennt wie eine 1. Sogar Motor ist Staubtrocken. Meine Vermutung war nach der 1en Fahrt kommen die AHA´s.

Nein sind sie nicht. Einzig Vergaser wurde gereinigt da sie beim Lastwechsel leichte zucker gemacht hat. Reifen neu Kettensatz neu, aber das letzte hat mit der Standzeit nichts zu tun.

Ich glaube behaupten zu können so eine schöne ist sehr schwer zu finden, sieht aus 2-3 Jahre alt :-)

Drück den Preis etwas und hab einfach Freude damit. T27 ist schön aber ja kost auch mehr und hat fix mehr KM oben, du drehst dich sonst im Kreis ich kenn das.

Ohne jetzt eure Deutschen Preise näher zu kennen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Toyota Avensis T25 1.8 Benzin geringe Laufleistung