ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Tieferlegung 300ce 40mm (ja, steinigt mich! hab nicht das richtige gefunden)

Tieferlegung 300ce 40mm (ja, steinigt mich! hab nicht das richtige gefunden)

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 14. Juni 2012 um 18:45

Hallo,

vorweg: habe die suche gequält aber nichts gefunden was passt

grundsätzlich geht es mir darum...

eigentlich bin ich a3 8p fahrer aber da ich von meinem opa demnächst seinen 300ce (16v) bekomme

wollte ich mich mal kundig machen wie ich die größten makel (in meinen augen) ausmerzen kann

angefangen mit dem "fahrwerk" wenn man DAS so nennen darf

wollte die 17" amg felgen mit einer tieferlegung von 40mm fahren habe aber leider nirgends etwas darüber gefunden

dort ging es immer nur um 18"er

 

nun die quizfrage:

kann mir jemand bitte einen entsprechenden thread schicken (und diesen thread löschen)

oder mir erklären ob das geht bzw ob es da die selben hürden wie bei den 18ern gibt (bördeln/ziehen)

- neue dämpfer wären nicht das problem aber ich habe die befürtung da wird es nicht bei bleiben -

 

hoffe ihr könnt mir weiter helfen (wie bis jetzt immer bei mt) und steinigt mich nicht gleich

und bevor das gespräch aufkommt wie ich es schon einige male in foren grade bei diesen wagen gesehen habe:

es wird alles dezent und so weit es geht orginal bleiben und wenn es euch trotzdem nicht gefällt

muss ich das nicht wissen geschweigeden interresiert mich das auch nicht ;)

Beste Antwort im Thema

Also zu dem (in meinen Augen) Tieferlegen-schwachsinn kann ich dir nichts sagen.

Nur zur Info wenn du einen 300CE meinst mit 4 Ventil Technik ist es kein 16V sondern immer ein 24V da 4x6=24!

 

MfG

Webman

 

PS. Wenn du was verschlimmbessern ähhh Tunen willst bleib doch einfach bei deinem Audi und verkaufe den Mercedes an jemanden der zu schätzen weiß was er hat, oder mache wenigstens nur ein paar schöne 17"er drauf die stehen den 124iger ganz gut.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Du willst mir doch nicht wahrhaftig weiß machen das ein 35Querschnitt genauso um die Kurven fährt wie ein 65:confused:

Is ja auch völlig Banane

 

Du fährst so durch die Gegend und ich ebend so.....

So ist die Welt, soll sogar welche geben die mit einem Smart durch die Wlet fahren.

Gruß (Thema ist beendet)

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 15:44

Zitat:

So ist die Welt, soll sogar welche geben die mit einem Smart durch die Wlet fahren.

klasse wagen! hat ein kollege, im schnee an spaßfaktor kaum zu übertreffen :D

Also die Dämfper ( Bilstein) kosten ca. 600 € mit Einbau, vorne etwas härtere Federn liegen so um 250€. Bergrennen bin ich gefahren 1972-1983 als Michael noch Knirps ( Go-Kart gefahren ist) war. Bin z.B. gegen Michael Schumachers Vater gefahren der hatte einen NSU TT mit ca. 150PS.

Also: ich hab `nen 100% Originalen 88er 260E im Erstbesitz.....und hätte ihn auch gerne dezent tiefer.....aus rein optischen Gründen.

Da ist mir definitiv zu viel Luft zwischen Reifen und Radlauf.......that`s it.

Dachte an 25mm..........sollte man erst mal mit den Federbein-Gummi`s probieren? Sieht, speziell hinten, extrem hoch und scheixxe aus.

Ansonsten: -25er Federn und neue O-Dämpfer, ist so was ok?

@Mark 260E:

Mein Smart Roadster (mit dem ich durch die Welt fahre, bequem, schnell, sparam und sicher) ist tiefer der Fahreigenschaften wegen.

Und es wirkt.

Ich führe es dir gerne vor, wie das ist in so `nem Smart Roadster, mit dem Hintern 22cm über dem Asphalt und der Radnabe des 40-Tonners rechts neben dir auf Augenhöhe!

DAS ist TIEF. Und PASST zum Auto.

@das_chaos:

Mein Reden.

also schöner als das auto von mark kann ein w 124 wirklich nicht mehr sein.

meiner ist 40 mm tiefer mit 8x17 et 28 und 215/45 und mir reicht das auch. allerdings wenn ich die turbinenfelgen sehe erblasse ich natürlich vor neid.

ohne bördeln und ausstellen ging bei mir nix, jedenfalls nicht bei dem tüv-prüfer.

der prüfbericht von amg umfasst 13 seiten, da war alles genau vorgegeben und das wurde auch genau geprüft.

Hallo,

dazu fällt mir irgendwie nur das ein :D :D :D

TUUUUUNER

 

aber jeder wie er will viel spass bei deinem Vorhaben

Boah ey is das schlecht :D

Absolute Buchhalterausstattung und kein Kofferraum mehr...

Aber Hauptsache:"sch dröhnt" :D :D

Ich krieg grad Kopfschmerzen...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von deben89

Hallo,

dazu fällt mir irgendwie nur das ein :D :D :D

TUUUUUNER

 

aber jeder wie er will viel spass bei deinem Vorhaben

... und die Tiere vom Wald dachten: "Wann haut denn dieser durchgeknallte Zivilisationsaffe endlich wieder ab?" ... :D

@anakin67

Danke für die Blumen

Wie kann man denn "neidisch" auf Felgen sein?

manche mögen es halt ein bissle tiefer, ist doch nix schlimmes.

ich habe auch eine tieferlegung und 17 zoll felgen und ich musste nichts bördeln.

:)

muss auch gestehn das meiner tiefer ist...

Nur aufgrund das ich keine passenden originalen Sportline Federn bekommen habe.

Nun habsch KAW-Federn drin aber er liegt nicht tiefer als vorher.

Damals meinen Schrauber gefragt:

"Setzt der sich noch?"

Antwort:

"Der setzt sich noch!"

Bisher hat sich da nix gesetzt :)

Ich vermute mein 300er hatte ab Werk Sportline.Ich vermute von daher seh ich keine Tieferlegung.

 

Mein 300CE (keine Buchhalterauststattung) Baujahr 87 hat Mopf Null und Nix und keinen Rostfraß hatte ein übles "Fluch der Karibik" Gefühl bis ich das komplette Programm durch hatte:

- Stabis Neu

- Traggelenke Neu

- Spurstangen Neu

- Umlenkhebel Neu

- Lenkungsdämpfer Neu

- Federn Neu (eine war gebrochen)

- Gasdämpfer Neu (alle)

- Hinterachse Neu gelagert

- Sämtliche HA Streben Neu

- Sämtliche HA Stabilager Neu

Zum Schluß: Fahrzeugvermessung bei Mercedes Benz Regensburg.

Die machten den Wagen erst wieder Straßentauglich.

Habe ich etwas vergessen? Auf jeden Fall wurde alles Neu gemacht und siehe da, das alte Coupe lag wieder richtig satt auf dem Asphalt.

Jede Kurve, sei es Landstraße oder AB wurde ohne Murren gemeistert.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wurde dabei bei der Probefahrt ausser acht gelassen.

Alles bestens, da konnte sich mein A4 1,8T mit seinem Sportfahrwerk ala Schrottfabrik Audi Ingolstadt dahinter verstecken.

Bei einem Wagen wie dem MB Coupe, der in meiner Variante über 100.000 DM gekostet hat erwarte ich ein "Sportcoupe" wie es auch im FZ Brief steht. Ein gemütlicher Wagen der auch wenn es darauf ankommt auch eine Kurve mit aussergewöhnlicher Geschwindikkeit noch meistert und nicht über oder untersteuert, geschweide denn das Heck ausbricht.

Meiner ist im Originalzustand sehr gut auf der Piste, wenn ich "Härter" fahren will und einen Handschalter haben möchte, Motte ich meine Schrottkarre names Audi wieder aus.

Der Wagen wurde von mir damals auch NEU aus Ingolstadt geholt und hatte mir nur Ärger und über 50.000€ an Reparaturen gekostet weil Audi seine Kunden als Testobjekte für ihre Entwicklungsdefizite schamlos ausnutzt. Sei es beim Fahrwerk (Das hat sich bis HEUTE nicht geändert) oder bei der Motorisierung und Getriebe.

Mehr sog i ned!

Jeder wie er will, aber bitte keine Kritik an einem Coupe, daß noch keine GENERALÜBERHOLUNG hatte, da hinkt der Vergleich gewaltig.

Bei mir war letztes Jahr ein 320er Fahrer mit seinem Coupe und fuhr Spaßhalber meinen Wagen Probe um einen Vergleich zu haben, der sagte zu mir: "Jetzt weiß ich erst wie sich ein ordentliches Coupefahrwerk anfühlt, Geil, will ich auch haben" und fuhr zur Überholung. Sein Feedback kam nach zwei Wochen und er hat sich bedankt für den Vergleich NEU und ALT.

Ich habe seinen Tempomaten repariert, auch so eine Geschichte, aber das ganze das nächste Mal.

Viel Spaß mit dem Coupe noch.

Egal was damit gemacht noch gemacht, meins wird dadurch vieleicht noch etwas wertvoller werden. :-)

Zitat:

Original geschrieben von deben89

Hallo,

dazu fällt mir irgendwie nur das ein :D :D :D

TUUUUUNER

aber jeder wie er will viel spass bei deinem Vorhaben

Geht garnicht...

Klang und Musik egal -> Hauptsache: Nummernschild klappert! :D

Gruß

Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Tieferlegung 300ce 40mm (ja, steinigt mich! hab nicht das richtige gefunden)