ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Thermotronic, vorne kühl, hinten warm

Thermotronic, vorne kühl, hinten warm

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 9. Mai 2018 um 20:16

Hallo zusammen,

ich habe heute bemerkt, daß bei unserem GLK Vormopf aus 6/2009 mit Thermotronic hinten deutlich wärmere Luft aus den Düsen kommt als vorne. Die Anzeige im Display lässt sich zwar regeln, ebenso wie die Gebläsedrehzahl, aber selbst in der kältesten Stufe ( Low ) kommts hinten noch ziemlich warm. Das Problem bleibt bestehen, wenn ich von auto auf manuell schalte, auch mit der Einstellung mono kann man die Temparatur vorne regeln, hinten nicht. Hinten ist die effektive Temperatur aus den Düsen egal wie nur zwischen heiß und ziemlich warm zu regeln .

Ich geh mal davon aus, das das mit Bordmitteln nicht zu ändern ist. Trotzdem, hat Jemand eine Idee? Bin für jeden Tip dankbar

Gruß an Alle

Wolli

Beste Antwort im Thema

@AlfredGLK

Hier versteht jemand das Prinzip des @ nicht und so werden die ursprünglichen Themen kaputt gemacht!

@wolli.doc

Bitte zurück zum Thema

Gruß Jörg

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich kenne zwar das System als solches nicht, kann mir aber gut vorstellen das in diesem Fall für den Fondbereich eine eigene Klimaanlage verbaut ist . Sollte dem so sein, kann es sein das diese eine Undichtigkeit hat und Kältemittel verloren hat. Dann reduziert sich entsprechend die Kühlleistung. In dem Fall ist ohnehin eine Werkstatt nötig, die den Füllstand kontrollieren und ggf. auffüllen kann. Zur Leckagesuche verfügen solche Unternehmen um UV-Kontrastmittel das unter UV-Licht als bläulicher Nebel an den Austrittstellen sichtbar ist.

Undichtigkeiten entstehen gerne an Dichtungen, wenn die Anlage nicht regelmäßig genutzt wird. Die Dichtungen verhärten dann und sind dann leider nicht mehr dicht.

Ich geb mal die übliche Info bzgl. Thema Lüftung....

Hast du die Stellhebel mal kalibriert bzw. kalibrieren lassen? Die Tastenkombi findest du irgendwo hier im Forum. Wenn nicht, dann melde dich nochmal, ich schreib dann die Steps auf.

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 10:54

Hallo Crizz,

ja möglich, aber sehr unwahrscheinlich; es gibt nur einen Klimakompressor; hinten ist also kein eigenständiges System.

Hallo Timothy Truckle,

mit SD Kalibriert nein, ist mir erst gestern abend aufgefallen, habe keine SD. Die Tastenkombination "Defrost" und "Umluft" habe ich erfolglos probiert

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 10:54

Zitat:

@wolli.doc schrieb am 10. Mai 2018 um 10:54:15 Uhr:

Hallo Crizz,

ja möglich, aber sehr unwahrscheinlich; es gibt nur einen Klimakompressor; hinten ist also kein eigenständiges System.

Hallo Timothy Truckle,

mit SD Kalibriert nein, ist mir erst gestern abend aufgefallen, habe keine SD. Die Tastenkombination "Defrost" und "Umluft" habe ich erfolglos probiert

Sorry

Unterschrift und Gruß fehlten

DAnke

Wolli

kein Ding.... und warum ich auf die Idee kam : ich hab mir mal vor einigen Jahren nen Ford Explorer aus den USA kommen lassen, der hatte 4-Zonen-Klima und für hinten ne eigenständige A/C-Anlage.

Themenstarteram 12. Mai 2018 um 16:12

Ich hole das Thema noch einmal hoch.

Ich habe bemerkt, daß die Mittelkonsole ( Plastikverkleidung ) von vorne rechts bis nach hinten an den Ausströmern richtig warm ist, die Fahrerseite bleibt kühl !?!?

Irgend Jemand eine Idee ?

Danke

Wolli

Themenstarteram 31. Mai 2018 um 8:38

Ich hole das Thema noch einmal hoch:

ich war inzwischen in der Werkastt meines Vertrauens ( nicht DB!!) und man hat mir den Fehlercode / Klimaanlage / KL KLA 10 CAN OBD ausgelesen.

Bin immer noch für jeden Tip dankbar

Viele Grüße

Wolli

Themenstarteram 4. Juni 2018 um 15:47

Keiner eine Idee?

Ich muss dazu sagen, das vor gut 2 Jahren der Heizungskasten wegen eines defekten PTC Elements ausgebaut wurde. Besteht da ggf. ein Zusammenhang ?

Danke

Wolli

@Crizz,

ist zwar hier o.T., wollte Dich aber doch mal Fragen, ob Du Dich irgendwann vielleicht mal entschuldigst für den "Oberschlauen", den Du mich in Sachen BackUp-Batterie voreilig genannt hast?

Warum dazu so sprachlos?

Gruß

Alfred

Themenstarteram 6. Juni 2018 um 14:44

Zitat:

@AlfredGLK schrieb am 4. Juni 2018 um 16:07:00 Uhr:

@Crizz,

ist zwar hier o.T., wollte Dich aber doch mal Fragen, ob Du Dich irgendwann vielleicht mal entschuldigst für den "Oberschlauen", den Du mich in Sachen BackUp-Batterie voreilig genannt hast?

Warum dazu so sprachlos?

Gruß

Alfred

warum sollte ICH mich entschuldigen, war doch ein gewisser Crizz der Dich einen Oberschlauen genannt hat.....

Wolli

Hallo Wolli,

genau, deshalb war ja die Anrede auch "@Crizz".

Ich habe diesen Post benutzt, weil er sich im eigentlichen Thread feige weggeduckt hat und er hier zuletzt aktiv war. Aber den Mut einfach nur "sorry, war voreilig" zu sagen bringt er nicht auf.

Gruß Alfred

Themenstarteram 6. Juni 2018 um 19:53

Was habe ich damit zu tun daß @Crizz sich nicht bei Dir entschuldiogt hat???

Gruß wolli

@AlfredGLK

Hier versteht jemand das Prinzip des @ nicht und so werden die ursprünglichen Themen kaputt gemacht!

@wolli.doc

Bitte zurück zum Thema

Gruß Jörg

@Schnuedel

Mag sei, dass ich gegen (D)ein Prinzip verstoßen habe. Da bin ich dann aber bei Weitem nicht der einzige.

Was ich damit aber am ursprünglichen Thema ernsthaft kaputt gemacht haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich.

Damit gerade das nicht passiert durch Ausuferung der Themaabweichung, was Du wohl meinst, nehme ich Deine Belehrung an, sage zu allen, die sich betroffen gefühlt haben "sorry" und hoffe, damit ist`s hoffentlich gut.

Gruß

Alfred

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Thermotronic, vorne kühl, hinten warm