ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Tanke oder Straße - wer hat vorfahrt

Tanke oder Straße - wer hat vorfahrt

Themenstarteram 12. November 2007 um 21:27

Hallo,

 

ich bin auf der blauen linie unterwegs, die da wo die roten punkte sind auch ne einbahnstraße ist. diese endet gegenüber einer tankstellenausfahrt. wenn ich nun links in die vorfahrtsstraße abbiege (blaue linie) und gegenüber einer von der tanke nach rechts in die gleiche vorfahrtstraße will (grüne linie), wer hat dann vorfahrt?

 

ich bin der meinung, dass der in der tankstellenausfahrt warten muss, da es halt eine ausfahrt ist, und das andere ne straße. und nicht wie an einer kreuzung, wo dann ja der rechtabbieger zuerst fahren darf.

 

da in foren keine rechtsberatung erfolgen darf, wird keiner für seine äußerungen in diesem thread zur rechenschaft gezogen, es geht hier lediglich um meinungen

Ähnliche Themen
15 Antworten

Der von der Tanke darf natürlich zuerst! ;)

Zitat:

Original geschrieben von 20ChrisK01

...

 

ich bin der meinung, dass der in der tankstellenausfahrt warten muss, da es halt eine ausfahrt ist, und das andere ne straße. und nicht wie an einer kreuzung, wo dann ja der rechtabbieger zuerst fahren darf.

...

sehe ich auch so. wer sich nicht auf der straße befindet, hat auch kein recht auf vorfahrt.

Dem schließe ich mich an, der an der Tanke muss warten.

Der von der Tanke kommt, kommt von einem Privatgrundstück und muss daher wohl warten. Bei einem abgesenkten Bordstein ohnehin.

Sonst könnte ich ja auch von meinem Hof runterfahren und der Verkehr auf der Straße müßte warten.

Im Schadensfall könnte ich mir aber vorstellen, das das Gericht sicher ne Mitschuld verteilen wird.

Zitat:

Original geschrieben von Tanea

Der von der Tanke kommt, kommt von einem Privatgrundstück und muss daher wohl warten. Bei einem abgesenkten Bordstein ohnehin.

Sonst könnte ich ja auch von meinem Hof runterfahren und der Verkehr auf der Straße müßte warten.

Im Schadensfall könnte ich mir aber vorstellen, das das Gericht sicher ne Mitschuld verteilen wird.

So sieht es aus.:)

Zitat:

Original geschrieben von matt13

Der von der Tanke darf natürlich zuerst! ;)

Richtig!!! Weil du kommst auch von eine Nebenstraße.

so, 6 antworten, aber keine klare mehrheit... :)

ich bin auch für Vorfahrt Tankstelle

beides sind nebenstrassen, jedoch muss der linksabbieger 2spuren queren, während der aus der tanke sich "nur" in den fließenden verkehr einordnen muss.

wäre wirklich mal interessant zu erfahren.

Wie weiter oben schon geschrieben: Die Tankstellenausfahrt ist Privatgrundstück. Ausfahrten aus Privatgrundstücken ordnen sich Straßen, auch Nebenstraßen, immer unter. Das ist meine Meinung!

ich würde vorschlagen einfach mal einen crash machen und uns dann über den verlauf und das ergebniss aufzuklären. ich bin gespannt wegen der mitschuld.

 

 

nur spaß ;)

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

so, 6 antworten, aber keine klare mehrheit... :)

ich bin auch für Vorfahrt Tankstelle

beides sind nebenstrassen, jedoch muss der linksabbieger 2spuren queren, während der aus der tanke sich "nur" in den fließenden verkehr einordnen muss.

wäre wirklich mal interessant zu erfahren.

Eine Tankstellenausfahrt ist keine Nebenstraße. Es ist eine Ausfahrt von einem privat Grundstück(abgesenkter Bordstein) und deshalb ordnet sie sich dem fließenden Verkehr(dazu gehört auch der aus der Nebenstraße) unter.

Lernt man übrigens auch in der Fahrschule.:p

Abgesenkter Bordstein: Der von der Tanke muss warten.

Ansonsten ist es , da der aus der Nebenstraße links abbiegt, auch abhängig von der Verkehrssituation wer wann fahren KANN. Ansonsten bleibt immer noch die Möglichkeit der Verständigung. Urplötzlich losbrettern oder gar ohne Halt durchfahren kann eh keiner von beiden.

Das hier herrschende Chaos erlebt man leider auch oft genug im Straßenverkehr. Aber besser, wir klären das hier als draußen mit Feindkontakt. :D

Zitat:

Original geschrieben von patti106

Abgesenkter Bordstein: Der von der Tanke muss warten.

Ansonsten ist es , da der aus der Nebenstraße links abbiegt, auch abhängig von der Verkehrssituation wer wann fahren KANN. Ansonsten bleibt immer noch die Möglichkeit der Verständigung. Urplötzlich losbrettern oder gar ohne Halt durchfahren kann eh keiner von beiden.

Ich kenne mehrere solche Tankstellen. Wie ihr habt gemerkt auf dem Bild, Die Tankstelle befindet sich Zwischen zwei Nebenstraßen und In meisten Fällen ist der Bordstein nicht komplett abgesenkt. Und die Fahrer sind gezwungen Die Nebenstraßen zu benutzen. Wir brauchen mehr Information die Situation Objektiv zu klären!

Themenstarteram 13. November 2007 um 21:00

das rechts und links von der tanke sind einfahrten oder so, auf keinen fall straßen.

die tanke fängt erst hinter dem bürgersteig an, dieser ist in dem bereich komplett abgesenkt, auch als verschwenkungsbereich für die schulbusse.

wenn man auf der blauen linie links abbiegen will, kommt meist keiner von rechts, da viele vorher abbiegen, in die straße mit der blauen linie, nur halt in die andere richtung.

auf der blauen linie ist der bürgersteig/radweg auch gepflastert und hat somit auch einen abgesenkten bordstein.

 

allerdings bin ich immer noch der meinung, dass die tanke warten muss, da es eine grundstücksausfahrt ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Tanke oder Straße - wer hat vorfahrt