ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. T5 DOKA Pritsche Kaufberatung

T5 DOKA Pritsche Kaufberatung

VW T5 7H
Themenstarteram 10. Juni 2011 um 11:33

Hallo Leute,

Morgen ist es soweit, ich fahre mir einen T5 anschauen.

Es ist ein 2.5TDI Baujahr Mitte 2004 DOKA mit Pritsche.

Er hat Klima und 2 Airbags.

Und 160tkm gelaufen.

Es ist ein Leasingrückläufer von VW,

Worauf muss ich achten?

Gibt es schwachstellen die ich Prüfen muss?

Woran erkenne ich ob er einen Zuheizer hat (meine nicht die Standheizung)?

Oder hat das jeder Diesel?

Komme eigentlich aus dem Audi Lager, also Grundwissen ist vorhanden.

Ebenfalls hab ich VCDS, Fehlerauslese werde ich also vor Ort machen.

Danke euch schonmal.

Gruß Thomas

Ähnliche Themen
24 Antworten

mit dem fehlerauslesen ist schon o.k.. fahr aber erst und lies dann aus.nicht das der speicher platt gemacht wurde. ansonsten im stand lenken. wenn dann ein rubbelndes geräusch zu hören ist sind das die domlager. krankheit der ersten jahre.gibt es jetzt aber neue ausführung für. und wenn du fährst und die hälst an darf er nicht nach abgas oder unverbranntdem diesel riechen, dann ist der krümmer hin.auch sehr gerne beim 2,5 tdi. tritt aber sporadisch auf. auch kann es sein das wenn man den motor abstellt es ein brummen gibt, das ist das agr an der spritzwand. ansonsten eben der normale verschleiß je nach einsatz eben.

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 8:32

perfekt, ich danke dir.

Fahre jetzt gleich los.

Werde morgen mal berichten.

Vielen Dank

Hallo

Ich fange jetzt mal an die Schwachstellen der ersten Baujahre des T5 aufzuzählen:

Servopumpe, Wasserpumpe, Ölkühler, Freiläufe von Klima und Lima, Abgaskrümmer, Turbolader, ZMS beim Schaltgetriebe (egal ob 4 oder 5 Zyl.), Türdichtungen, Stabi VA, Koppelstangen VA, Verzahnung Gelenkwelle rechts, Bremsschläuche VA, Domlager (das betrifft aber alle T5 Baujahre), Stoßdämpfer HA.

Desweiteren sind bei 160 TKm noch andere Fehler in Betracht zu ziehen die demnächst kommen können wie:

Undichte Dichtringe der PDEs, ne eingelaufene Nockenwelle oder ne tandempumpe die nicht mehr genug Kraftstoffdruck erzeugt.

Ich würde mir keinen T5 vor 2006 kaufen es seie denn er hat viele der genannten Sachen schon neu bekommen (und das nur bei VW).

MFG

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 17:19

Hallo und danke für deine Antwort.

Ich habe den T5 trotzdem gekauft, ich hätte auch lieber einen Facelift genommen, aber das sprängt unser Budget.

Der T5 ist erste Hand und war als Begleitfahrzeug bei schwertransporten eingesetzt, er ist also quasi niemals schneller als 100gefahren.

Alle arbeiten wurden immer bei VW gemacht, Scheckheft Lückenlos plus Ausdruck von VW was sonst noch alles gemacht wurde.

Bei 120.000km hat er einen neunen Turbo bekommen.

Ausstattung:

Elektrische Fensterheber

Elektrische Spiegel

Klimaanlage

Doppelairbag

Rundumleuchte

Nagelneue Michelin Reifen

Lackzustand und Innenraum ist eine 1+++

Abschließbare Kiste auf der Ladefläche

Ein ordentliches Radio ist auch schon verbaut

TwinTec Ruspartikefilter nachgerüstet

nun zu dem negativen:

Auspuff scheint sich aufzulösen (irgendwie nur die Äußere Hülle)

Vorderachse Poltert auf der Fahrerseite (hoffe es sind nur die Domlager und/oder Koppelstangen)

Aktuell hat er 156.000km runter (2.5tdi 130PS 6Gang)

Gezahlt habe ich 10500euro. Denke da ist noch bischen Luft für reperaturen.

Also für den Preis kann man(n) kaum etwas gegen den T5 sagen !

Kaufen und dann schauen was kommt, meiner Ansicht nach hast du das richtig gemacht.

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von Panzerwerk

Also für den Preis kann man(n) kaum etwas gegen den T5 sagen !

Kaufen und dann schauen was kommt, meiner Ansicht nach hast du das richtig gemacht.

Ich hoffe das es ein guter Preis war/ist.

Sobald ich ihn vor der Tür stehen habe, werd ich mal ein paar Bilder einstellen.

Leider hat er keinen Zuheizer (zumindest hab ich keinen Auspuff im Radkasten gefunden), aber bei den heutigen 12 Grad austemp war der Motor innerhalb von 5 bis 10 minuten auf 90 Grad.

Meiner hat auch keinen Zuheizer, im Winter fehlt der wirklich ....

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 21:43

Zitat:

Original geschrieben von Panzerwerk

Meiner hat auch keinen Zuheizer, im Winter fehlt der wirklich ....

hmm naja zur Not muss ich noch eine Standheizung einbauen.

Oder einen Blockheater ;-)

na schauen wir mal. Nun heist es abwarten bis Samstag. Vorher kann ich ihn nicht abholen. leider

Bin nur schonmal gespannt was da an der Vorderachse Poltert.

Hat er vorne zwei Einzelsitze ?

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Panzerwerk

Hat er vorne zwei Einzelsitze ?

Nein, vorne 3 Sitzplätze. Wieso?

In der Ausführung hätte ich den T5 nicht gekauft :D

Themenstarteram 12. Juni 2011 um 8:57

Zitat:

Original geschrieben von Panzerwerk

In der Ausführung hätte ich den T5 nicht gekauft :D

lach, du hast doch auch einen.

Nee mein Vater hat ja einen 6 sitzer gesucht.

Klar habe ich einen aber mit zwei Einzelsitzen vorne.

Einen T5 mit drei Sitzen vorne könntest du mir nicht mal schenken ;)

Themenstarteram 12. Juni 2011 um 22:30

lach, wieso das den?

Wegen der Einstellmöglichkeit?

Einen T5 Pritsche mit Einzelsitzen scheint aber selten zu sein, hab noch keinen gesehen.

Naja mir wars wurscht, mein Vater wollte es so.

Ich hätte garkeinen VW gekauft, und schon garkeinen 4 Zylinder.

Bei mir ist Minimum V8 unter der Haube. ;-) gerne auch als Diesel

Deine Antwort
Ähnliche Themen