ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Sym Euro Jet 50 X Abblendlicht geht nach 1-2sec aus

Sym Euro Jet 50 X Abblendlicht geht nach 1-2sec aus

SYM Jet 50
Themenstarteram 7. April 2021 um 17:38

Hallöchen zusammen,

Ich habe das Problem das mein Abblendlicht nach etwa 1-2sec aus geht im Leerlauf. Dieses ist mir gestern Mittag aufgefallen das im Cockpit die Lampe (Blau) für das Fernlicht dauerhaft an gegangen ist.

Mach ich währen der fahrt das Licht aus und wieder an leuchtet das Abblendlicht ganz normal. Sobald ich aber an der Ampel stehe und der Motor im Leerlauf dreht tritt dieser Fehler wieder auf.

Da ich gerade nicht so viel Schrauben kann. Da ich mir vor 2 Monaten 2 Finder der rechten Hand in der Nachtschicht gebrochen hab ist das vorhaben gerade etwas erschwert.

Ich hab heute als ich zur Post musste die Leerlaufdrehzahl etwas erhöht am Vergaser. Jetzt läuft der Motor im Stand mit mehr Drehzahl aber der Fehler ist jetzt weg.

Hat jemand von euch eine Idee wo ich als erstes Suchen sollte?

Grüße aus Berlin gehen raus an euch alle

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hört sich nach einem Problem in der Spannungsversorgung an. Eventuell ist die Batterie nicht mehr fit und du hast erst bei erhöhter Drehzahl genug Spannung anliegen. Messe am besten erstmal die Batterie durch und dann die Spannung wenn die Karre an ist. Batterie sollte so 11.8V um den Dreh haben und wenn der Motor an ist grob um die 14V

Themenstarteram 7. April 2021 um 18:02

So hab gerade die Batterie durchgemessen. Batterie 11.9V und bei laufendem Motor an die 13.7V also auf ist der Punkt eigentlich i.O

die Spannung ändert sich auch nicht großartig 0.1-0.2V wenn ich Vollgas gebe.

Zitat:

@GrossHartig schrieb am 7. April 2021 um 17:38:35 Uhr:

...

Hat jemand von euch eine Idee wo ich als erstes Suchen sollte?

@GrossHartig

Suchen ist das richtige Stichwort: Gib einfach in der Sufu die Begriffe "Lichtsteuereinheit" oder "Lichtkontrolleinheit" ein.

Damit wirst du fündig. :)

Gruß Wolfi

PS: Das Dimmen des Fahrlichts im Leerlauf soll die Batterie im Kurzstreckenbetrieb mit hohem Leerlaufanteil schonen. Andernfalls würde bei Fahrzeugen mit DC-Fahrlicht und einfacher Wechselstromlima die Batterie nicht ausreichend geladen.

Habe ich auch schon gehabt. Einmal die Lichtsteuerung, Spannungsreger und das Relais was Ansteuerung auslöst gewechselt, dann war das Licht wieder in Ordnung.

Bei mir war der Spannungsreger defekt, der hat die Lichtsteuerung und das Relais zerstört.

Alles unter der Frontverkleidung.

Themenstarteram 8. April 2021 um 9:34

Guten Morgen zusammen,

@Alex1911

Danke erstmal für deine Antwort. Ich habe den Beitrag auch schon gefunden. Wollte eigentlich nur wissen ob es auch noch andere "Fehlerquellen" geben könnte. Da das Problem Lichtkontrolleinheit zu bekommen ein größeres ist. Auf Kleinanzeigen is dieses Teil meistens schon weg wenn ein sym geschlachtet wird. Hab kein Problem zu "basteln" also denn umbau zu machen der dort auch beschrieben ist. Wollte nur den Originaenl weg gehen.

Aber da wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.

 

@Thomalinus

Ich werd mal schabun was ich an Lichtsteuerung noch finde

Werd mich mal melden wenn ich was gefunden hab.

Zitat:

@GrossHartig schrieb am 8. April 2021 um 09:34:20 Uhr:

... Hab kein Problem zu "basteln" also denn umbau zu machen der dort auch beschrieben ist. Wollte nur den Originaenl weg gehen.

Die Lichtsteuereinheit ist sowieso nur eine Umgehungslösung, weil die Hersteller beim Umstieg von AC-Fahrlicht auf DC-Fahrlicht festgestellt haben, daß die einfachen Wechselstromlimas nicht unter allen Betriebsbedingungen genügend Gleichstrom für sämtliche Bordnetzverbraucher inkl. Batterieladung produzieren.

Im Stadtverkehr mit hohem Leerlaufanteil wird die Batterie auf Dauer leergesaugt, deshalb ist bspw. die Überbrückung einer defekten Lichtsteuereinheit keine Dauerlösung.

Es gibt nur zwei sinnvolle Umbauten:

1.) Wechselstromfahrlicht - das funktioniert bei Rollern mit Wechselstromlima problemlos

2.) Umbau auf eine leistungsfähige Drehstromlima - dazu ist neben einem Drehstromstator auch noch ein Drehstromreglergleichrichter und das passende Polrad vonnöten

Gruß Wolfi

Edit: Weitergehende Informationen, z.B. Schaltpläne zum Sym Euro X findest du in den vorhandenen Threads. Oder frage direkt bei @Thomalinus nach, ob er dir mit Bildern vom “Innenleben“ seines Rollers hilfreich unter die Arme greifen kann. :)

Themenstarteram 8. April 2021 um 11:47

@Alex1911

Okay also ist die Variante 1. die einfachere Lösung.

Hast du da vllt ein Umbau?

 

War gerade nochmal am Roller hab jetzt mal die Front abgebaut und mir das ganze mal angeschaut. Neben toten Spinnen hab ich sonst nicht viel gefunden. Kann mir mal jemand sagen wie viel Strom am Gleichrichter ankommen sollen? Hatte an die 30V bei Leerlauf.

Schemas und Datenblätter hab ich gefunden.

Da wird aber auch eine Leerlaufdrehzahl von 1600/min gesprochen. Hab leider an dem Modell keine Drehzahlmesser dran. Aber kann das vielleicht sein das es doch zu wenig Leerlaufdrehzahl hat.

Das sind nur Überlegungen von mir xD

Edit: gerade gefunden Lichtmaschine soll bei 5000/min 110Watt bringen.

 

Hey die 1600 Umdrehungen sind beim Sym jet euro x 50 in etwa die Standgas Einstellung. Also warm laufen lassen dann das Standgas nutzen.

Standgas bedeutet der Punkt wo er rund vor sich hin blubbert und nicht auszugehen droht.

Und bist du weiter gekommen?

Zitat:

@Thomalinus schrieb am 18. April 2021 um 12:39:56 Uhr:

Und bist du weiter gekommen?

Hi,

hatte dir vor geraumer Zeit eine PN geschrieben, du möchtest doch bitte dem TE ein paar Fotos deines Symrollers einstellen, damit er die Bauteile überhaupt mal zuordnen kann.

Gruß Wolfi

PS: Schau' mal in dein Postfach, die Nachricht ging am 09.04. raus. ;)

Postfach sieht man in der App irgendwie nicht.

@Alex1911 ,Da ich aber grade in der Garage bin, habe ich mal die Teile aus der E-Schrott Kiste raus gesucht die damals gewechselt habe.

 

Das Teil was wie eine CDI aussieht ist der Lichtregler.

IMG_20210418_143336.jpg
IMG_20210418_143501.jpg
IMG_20210418_143418.jpg
+1

Zitat:

@Thomalinus schrieb am 18. April 2021 um 14:26:56 Uhr:

Postfach sieht man in der App irgendwie nicht.

Ist das Briefsymbol (s. roter Pfeil) nicht vorhanden?

Gruß Wolfi

Postfach

@Alex1911 In der App muss man nachsehen. Es wird zumindest bei mir nicht angezeigt ob eine Nachricht da ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Sym Euro Jet 50 X Abblendlicht geht nach 1-2sec aus