ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Suche möglichst günstigen 230V Kompressor

Suche möglichst günstigen 230V Kompressor

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst günstigen, kleinen Kompressor mit 230V. Der Kompressor muss nicht viel können. Gedacht ist das Gerät für meine Mutter, damit sie damit ihr Fahrrad oder Auto mal eben Aufpumpen kann und damit nicht extra zur Tanke muss. Auch das Auspusten des Luftfilters des Rasenmähers wird wohl mal damit gemacht. Mehr jedoch nicht. Keine Druckluftwerkzeuge o.Ä.

Da das Gerät wohl auch nicht viel genutzt wird, soll es also so günstig wie möglich bleiben. Kennt da jemand vllt etwas Brauchbares?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Na klar, da pflichte ich Dir bei! Spielzeug! Aber es kommt doch immer darauf an, was man will. Für mich ist beides keine Alternative.

Allerdings kann man durchaus auch einen Autoreifen mit einem billigen 12V Kompressor vom Groschenmarkt aufpumpen.

Gruß

@Künne

Hat Mutti kein Auto?

Im Tire-Fit-Paket -wenn enthalten- ist doch ein Kompressor enthalten. Damit hab ich jahrelang die Fahrräder bedient.

Die gibt's dann auch fürn Appel und n Ei bei ibäh.

ja klar, aber im Gegensatz zum ersten Amazon-Angebot weniger Spielzeug.

Wenn dann mindestens ein 50 Liter-Doppelkompressor.

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_fkmr0_3?...

Und dann auch einen richtigen Tankstellenstecker für den Reifenfüller dazu

https://www.amazon.de/.../ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

Bist Du auch sicher, das Mutti das will und handhaben kann? Sie muss das Ding auch tragen und anschließen können.

Ich habe schon etliche komische, gut gemeinte Geschenke von Kindern für ihre Eltern gesehen, die nachher nur rumlagen. Da gehören tolle Handys, Fotoapparate, Faxgeräte, wackelnde Bilderahmen, Ultranotebooks, Pads u.a. zu, die für die erwachsenen Kinder top up-to-date und nicht mehr wegzudenken sind, aber die aus ganz verschiedenen einfachen Gründen für Mama und Papa ziemlich sinnfrei waren.

Meine Mutter ist noch nie auf die Idee gekommen Ihren Rasenmäher auszupusten, Ihr Fahrrad pumpt sie mit der Luftpumpe auf wie schon seit 40 Jahren und wenn das Auto nicht geht wird der ADAC oder Sohnimann angerufen. ;-) Das will sie auch alles nicht anders.

Für das gelegentliche Aufpumpen ist dieser 230 € Kompressor doch viel zu teur.

Bei Aldi gibt es doch gelegentlich was unter 100 €.

Damit kann auch der Reifen von der Scheibtruhe (Gartenarbeit) aufgepumpt werden.

Bei Stabilo Baumarkt gibst einen 220 Volt Luftpresser mit 24 Liter Kessel und 240 Liter Ansaugleistung und Druckregler für 79,99 Euros. Soviel müsste die Mutti doch im Geldbeutel haben!

Um irgendwas auszupusten taugen die kleinen Kompressoren ohne Tank gar nix.

Für das Geld gibt's außerdem schon einen billig-Kompressor aus dem Baumarkt.

Gruß Metalhead

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 14. November 2017 um 11:32:53 Uhr:

Um irgendwas auszupusten taugen die kleinen Kompressoren ohne Tank gar nix.

Danke, so ist es.

Also ich fasse nochmal zusammen:

- möglichst klein

- möglichst günstig

- mit Drucklufttank

- 230V Anschluss

Es reicht also wirklich so ein Billiger Baumarkt Kompressor. Ich dachte, dass mir da vielleicht jemand einen empfehlen kann.

Zitat:

@kraeMit schrieb am 14. November 2017 um 11:07:21 Uhr:

Meine Mutter ist noch nie auf die Idee gekommen Ihren Rasenmäher auszupusten

Nicht den ganzen Rasenmäher, sondern den Luftfilter des Rasenmähers ;)

Ich danhte eventuell an sowas in günstig

https://www.real.de/.../?...

Zitat:

@Künne schrieb am 14. November 2017 um 11:45:31 Uhr:

Es reicht also wirklich so ein Billiger Baumarkt Kompressor. Ich dachte, dass mir da vielleicht jemand einen empfehlen kann.

Für den Zweck nimm einfach das Billigste was du finden kannst, was willst du da falsch machen?

Egal wie mies die Qualität auch ist bekommst du den mit dem Nutzungsprofil doch nicht kaputt (vom Druckminderer vielleicht mal abgesehen, aber den brauchst du auch nicht).

Außerdem ist da nicht so viel kaputt wenn die Entwässerung vernachlässigt wird (nach 10 Jahren ist der Kessel durchgerostet und dann kommt der nächste dran :D).

Hab selbst mit so einem Anfordungsprofil angefangen und das Billigste gekauft was ich finden konnte. Den defekten Druckminderer hab ich mittlerweile rausgeschmissen und einen vernüftigen an der Wand in der Garage (in komfortabler Bedienhöhe) verbaut.

Ich betreibe damit seit Jahren auch Schlagschrauber (lebt immer noch das Ding, ist aber auch wenig genutzt).

Gruß Metalhead

Dann vllt. eher in hochkant stehend. Nimmt weniger Platz in Anspruch.

https://www.amazon.de/dp/B00LSOJIC8/ref=sspa_dk_detail_1?psc=1

Bei Hornbach Baumarkt Online gibst den gleichen Typ wie bei Stabilo für 79,00 Euro frachtfrei! Mit Ölschmierung!

Zitat:

@PIPD black schrieb am 14. November 2017 um 12:00:22 Uhr:

Dann vllt. eher in hochkant stehend. Nimmt weniger Platz in Anspruch.

https://www.amazon.de/dp/B00LSOJIC8/ref=sspa_dk_detail_1?psc=1

Wenn Platz ein Kriterium ist, kann man darüber nachdenken (sind aber etwas teuerer).

Alternativ das Ding mit 2 Winkeln unter die Garagendecke spaxen. ;)

Gruß Metalhead

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Suche möglichst günstigen 230V Kompressor