ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Kombi wie C-Klasse, Focus und Benzin oder Diesel

Suche Kombi wie C-Klasse, Focus und Benzin oder Diesel

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 21:47

Moin moin,

ich habe geplant mein alten Focus Bj 98 1.8 gegen ein neuen zu ersetzen.

Ich habe selber schon ein bisschen rumgeguckt und ich bleibe momentan bei 3 Autos immer wieder hängen bzw habe noch nichts besseres gefunden.

Einmal wäre es der Mercedes-Benz C 250 T ab bj 2011 Facelift mit Amg Line/Avantgarde

Ford Focus Kombi ab Bj 2014 mit dem 1.5 182PS St-Line oder der neue Focus mit dem 1.5 3 Zylinder mit 182PS.

Arbeitsweg habe ich 40KM pro Tag. Bei Nachtdienst fahre ich aber seltener, da ich immer abgeholt werde. Dazu fahre 3x die Woche zum Sport (60KM pro Trainingstag) und was sonst noch dazu gehört wie einkaufen und da mal hinfahren u.s.w. Fahre mehr über Land als Autobahn. Und wenn Autobahn dann meistens auch etwas flotter unterwegs.

Daher hatte ich auch ein Diesel bei den 3 Modellen in Betracht gezogen aber ich bin mir da nicht so ganz sicher ob es sich überhaupt rentieren würde. Bei allen Autos wäre es ab Euro 5. In die Stadt fahre ich selten.

Für mich ist es wichtig, das ich Spass mit dem Auto habe, bisschen Leistung, und der unterhalt sich in grenzen hält. Solange die Autos mehr KM schaffen als mein alter Focus ( 610km bei 45Liter Tank) wäre ich schon zufrieden. Preis lasse ich erstmal offen. Weniger wäre immer toll aber muss auch gefallen/passen.

mfg

Beste Antwort im Thema

Moin,

Niemand außer dir kennt deine Parameter, damit man überhaupt rechnen kann. Wenn du 85% bei der Versicherung hast und in Dresden lebst sieht die Rechnung anders aus, als wenn 35% hast und im Kreis Soest lebst.

Dazu muss dir bewusst sein, dass Teilepreise deutlich unterschiedlich sein können zwischen Diesel A, Benziner B und Diesel C - und ab 100.000 km muss man eben mit Teile- und Reparaturkosten rechnen. Dies sind die beiden Aspekte - die das Spielchen deutlich beeinflussen, aber die fallen bei den Listen raus (Neuwagen haben in der Prognostizierten Zeit wegen Garantie eben keine Reparaturkosten und oftmals auch keine teuren Wartungen) bzw. Werden als Unterschied durch die fixe Wahl der Rahmenbedingung relativiert.

Es kann auch vorkommen, dass der Diesel quasi ab 0 km günstiger ist - aber das weiß man erst, wenn man sich hinsetzt und RECHNET. Nur - diesen Aspekt der Eigenverantwortung kanm dir niemand anmehmen.

LG Kester

70 weitere Antworten
Ähnliche Themen
70 Antworten

Focus Mk4, hat den 4.en Platz belegt bei Car of the year 2019. Das nicht umsonst.

Nimm deb 1.5 er ecoboost 150 ps, ausser du fährst viel autobahn mit hohen Geschwindigkeiten. Les dich auch im mk4 forum ein, um die ausstattung klug zu wählen.

Der Focus ist tendentiell sportlicher, agiler als der mercedes. Und relativ leise ist er auch. Und deutlich günstiger als der Mercedes.

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 12:39

Hi, also ja vom benz gibt es kein 220 Benziner. Denn gabs beim vorherigen Modell. Habe mich also vertan ;-)

Ich Poste mal 2 Beispiel Autos, was ich mir momentan so vorstelle. Preis und Farbe ist erstmal nicht so wichtig.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://www.autoscout24.de/.../...4efe-f4a7-4f59-ae54-782912953598?...

Auch beim Vorgänger gab es keinen 220 Benziner;)

Probefahrten gemacht? Sind ja sehr unterschiedliche Fahrzeuge.

MB würde ich nicht mit Schaltgetriebe nehmen.

Farbe ist nicht wichtig, aber der Preis.

Den Focus bekommt man neu in einer superaustattung mit 30% rabatt auf listenpreis mit 5Jahren Garantie. Euro6dtemp mit Otto-Partikelfilter hat er dann auch schon. Hat das der benz auch?

Und die 29000 für den gebrauhten focus aus deinem link erscheinen mir sehr viel. Der müsste so max. 24000 euro kosten NEU Aber ! Evtl. Als eu wagen!

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 17:13

Zitat:

@born_hard schrieb am 29. Juli 2019 um 14:54:16 Uhr:

Farbe ist nicht wichtig, aber der Preis.

Den Focus bekommt man neu in einer superaustattung mit 30% rabatt auf listenpreis mit 5Jahren Garantie. Euro6dtemp mit Otto-Partikelfilter hat er dann auch schon. Hat das der benz auch?

Und die 29000 für den gebrauhten focus aus deinem link erscheinen mir sehr viel. Der müsste so max. 24000 euro kosten NEU Aber ! Evtl. Als eu wagen!

Das sind meine Fav. Falls du was besseres siehst, gerne link dazu :-)

https://www.klindworth-gruppe.de/...,Kamera-in-Bremervoerde_772381.htm

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Achja ich war beim benz Händler gewesen, und ich würde für eine C-Klasse mit einer ähnlichen Austattung wie bei dem Focus ca 32.000€ oder mehr bezahlen. Nicht zu vergessen die etwas höheren Wartung und Nebenkosten.

Moin!

Den Ford Focus Turnier bekommt man neu mit 31% Rabatt...! (Mindestens! Es kann ja noch andere Händler etc. geben...)

Im ersten Link (Klindworth) ist der ehemalige LP angegeben (36835€)..., somit bekommt man den mit TZ ohne KM und aktueller Monat für 26016€ inkl. Überführung... (inkl. Wunsch-Konfi)

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 0:08

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 29. Juli 2019 um 20:22:56 Uhr:

Moin!

Den Ford Focus Turnier bekommt man neu mit 31% Rabatt...! (Mindestens! Es kann ja noch andere Händler etc. geben...)

Im ersten Link (Klindworth) ist der ehemalige LP angegeben (36835€)..., somit bekommt man den mit TZ ohne KM und aktueller Monat für 26016€ inkl. Überführung... (inkl. Wunsch-Konfi)

Neu mit der Ausstattung? Frage wegen Wunsch konfig. Habe ich bislang noch nicht gesehen

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 14:00

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 30. Juli 2019 um 08:46:33 Uhr:

Jo.

Siehe hier:

https://www.pkw-rabatt.de/.../...Focus-Turnier-Neuwagen-mit-Rabatt.htm

Aber hat man da Wartezeiten? Und das auto müsste man da abholen wo der Händler ist bzw kann man liefern lassen.

Und muss ich bei der config St auswählen?

Habe zwar mal gesucht und auch soweit configoriert aber soviel billiger war es jetzt nicht. Ca 26000€

Moin,

Du musst "oben" erst mal Kurzzulassung auswählen, ansonsten bekommst Du "lediglich" 24,5%.

Dann "alle anderen Ausstattungen" anklicken (Du willst ja nur die ST-Line und nicht den ST, oder?), dann noch Schaltgetriebe oder Automatik...

Dann den selbst konfigurierten LP eintragen und fertig.

Ja klar, Du holst dann den Wagen bei einem Händler in dem genannten Bundesland ab; vermutlich ein Ford-Händler...(analog zu Carwow)...

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 18:03

Und das klappt so ganz gut? Habe meine Erfahrungen damit

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Kombi wie C-Klasse, Focus und Benzin oder Diesel