ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Stottert-Ruckelt beim Berg hochfahren. 320 cdi

Stottert-Ruckelt beim Berg hochfahren. 320 cdi

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 26. Mai 2014 um 5:42

Liebe R klasse fans,

Hab folgendes Problem.

Beim langsames oder Sanftes hochfahren am Berg oder Hügeln

Stottert der wagen. Wenn ich viel gas gebe läuft er normal.

TM Spülung habe ich schon gemacht und Software update bei NL auch.

Trotzdem ist das Problem da.

Bitte um eure Hilfe.

Mfg Armim

Beste Antwort im Thema

Ich fahre seit 2010 schon die zweite R-klasse und beide Autos hatten dieses Stottern. Spülung, Öl Wechsel bringen kurzfristig leichte Verbesserung, doch das Problem liegt an abgenutzten Druckkolben die für das Schalten zuständig sind im Inneren des Getriebe und teilweise an den Lamellen. Mein Getriebe liegt gerade auf dem OP-Tisch und bekommt neuen Lamellensatz samt neuer Druckkolben. Und einen neuen (überholter) Wandler bekommt die R-klasse auch gleich. Ich komme aus Villingen-Schwenningen, hier im Süden gibt's zwei Werkstätten die sich auf Mercedes, und speziell R-klasse und ML-klasse Getriebe und Motoren spezialisiert haben.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich fahre seit 2010 schon die zweite R-klasse und beide Autos hatten dieses Stottern. Spülung, Öl Wechsel bringen kurzfristig leichte Verbesserung, doch das Problem liegt an abgenutzten Druckkolben die für das Schalten zuständig sind im Inneren des Getriebe und teilweise an den Lamellen. Mein Getriebe liegt gerade auf dem OP-Tisch und bekommt neuen Lamellensatz samt neuer Druckkolben. Und einen neuen (überholter) Wandler bekommt die R-klasse auch gleich. Ich komme aus Villingen-Schwenningen, hier im Süden gibt's zwei Werkstätten die sich auf Mercedes, und speziell R-klasse und ML-klasse Getriebe und Motoren spezialisiert haben.

Themenstarteram 26. Mai 2014 um 6:34

Wollte noch etwas erwàhnen und zwar es passiert meisten bei ca. 40 kmh.

Und im stillstand wenn ich von P auf D wechsle dann springt der oder knallt ein wenig.

Hallo,

hat sich denn das Problem erledigt?

Mein 350 CDI Bluetec zeigt manchmal ein ähnliches Verhalten.

Unter ganz sanfter Last (meist so zwischen 40-70 kmh) weiß das Getriebe nicht was tun und ruckelt zart bis ich entweder mehr Gas gebe oder von Hand zurückschalte.Ansonsten arbeitet das Getriebe aber einwandfrei.

Themenstarteram 23. Febuar 2016 um 16:13

Hi,

 

Nach der Spülung hat sich das etwas verbessert aber ist nicht ganz weg.

Danke! Hat sich aber auch nicht mehr verändert seither? D.h. man kann leben bzw. fahren ;-) damit?

Ich fahre seit 2010 schon die zweite R-klasse und beide Autos hatten dieses Stottern. Spülung, Öl Wechsel bringen kurzfristig leichte Verbesserung, doch das Problem liegt an abgenutzten Druckkolben die für das Schalten zuständig sind im Inneren des Getriebe und teilweise an den Lamellen. Mein Getriebe liegt gerade auf dem OP-Tisch und bekommt neuen Lamellensatz samt neuer Druckkolben. Und einen neuen (überholter) Wandler bekommt die R-klasse auch gleich. Ich komme aus Villingen-Schwenningen, hier im Süden gibt's zwei Werkstätten die sich auf Mercedes, und speziell R-klasse und ML-klasse Getriebe und Motoren spezialisiert haben.

Themenstarteram 27. Febuar 2016 um 3:02

Also ich fahre seit zwei jahren so, aber nur im teillast spürt man das sonst nicht.

Stört mich auch garnicht mehr.

Zitat:

@andye55amg schrieb am 26. Februar 2016 um 17:15:47 Uhr:

Ich fahre seit 2010 schon die zweite R-klasse und beide Autos hatten dieses Stottern. Spülung, Öl Wechsel bringen kurzfristig leichte Verbesserung, doch das Problem liegt an abgenutzten Druckkolben die für das Schalten zuständig sind im Inneren des Getriebe und teilweise an den Lamellen. Mein Getriebe liegt gerade auf dem OP-Tisch und bekommt neuen Lamellensatz samt neuer Druckkolben. Und einen neuen (überholter) Wandler bekommt die R-klasse auch gleich. Ich komme aus Villingen-Schwenningen, hier im Süden gibt's zwei Werkstätten die sich auf Mercedes, und speziell R-klasse und ML-klasse Getriebe und Motoren spezialisiert haben.

Hallo, komme aus nähe Stuttgart, kannst du mir eventuell sagen wie die Werkstätte heißen? Danke

Hab mir heute die alten Druckkolben und die Lamellen angegugt... Die Druckkolben total abgenutzt, die Lamellen verbrannt. Der Willi (Werkstatt meines Vertrauens) hat die neuen Kolben und Lamellen heute eingebaut. Bis Ende der Woche müsste mein R wieder laufen. Ich schreibe euch dann wieder

Druckkolben

20160229-170435

Alte Lamellen

20160229-170154

hallo

hatte ich auch und mercedes ist fast daran verzweifelt

die kupplung schliesst nicht richtig!

problem beseitigen und fertig

Hallo bigblue, Welches Problem beseitigen??

Zitat:

@AmirMB schrieb am 26. Mai 2014 um 06:34:29 Uhr:

Wollte noch etwas erwàhnen und zwar es passiert meisten bei ca. 40 kmh.

Und im stillstand wenn ich von P auf D wechsle dann springt der oder knallt ein wenig.

Hallo,

das habe ich leider auch, wie auch teilweise unmotiviertes Schalten, und starke Schaltstöße.... darf ich fragen, was Deine Getriebeüberholung gekostet hat?

Der Freundliche vor Ort ist, wie immer, diagnostisch nicht weitergekommen - bevor ich jetzt viel Geld und Zeit in Ursachensuche stecke, überlege ich, mir ein instandgesetztes Austauschgetriebe einbauen zu lassen - je nach Anbieter 1850-3000,- Euronen...

Beste Grüße,

Rob

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Stottert-Ruckelt beim Berg hochfahren. 320 cdi