ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Steuerkette oder Ventile? C180 T M271

Steuerkette oder Ventile? C180 T M271

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 8. April 2019 um 10:28

Hallo Zusammen,

ich benötige wieder kurz euren Rat bei dem hier allseits beliebten Thema Steuerkette:

In letzter Zeit ist mir ein klackern/rasseln nach dem Kaltstart aufgefallen. Nach einigen Sekunden (5-40 s) war es wieder weg. Umso kälter, umso länger. Ich habe ein Video aufgenommen und verlinkt. Bitte gebt mir kurz eure Meinung dazu ab:

https://youtu.be/ar7X5ERMKxw

Bei genau 30 s verschwindet das Geräusch plötzlich.

Es handelt sich um folgendes Fahrzeug:

S203 Bj. 09/2004 Mopf C180T M271 Automatik 242tkm (LPG Umrüstung bei 190tkm), wobei der Motor "erst" ca. 150tkm auf dem Buckel hat. Ist aufgrund der hier genannten Problematik über den Jordan gegangen und hat auf Kulanz einen neues Herz (=Austauschmotor) bekommen bei Mercedes (war aber bei einem der Vorbesitzer).

Ich selber habe das Auto seit ca. 50tkm, es wird schonend warm gefahren und bekommt ca. alle 15tkm neues Öl.

Was kurz noch erwähnt werden sollte:

1) Der Ölstand war am unteren Limit mit 4,6 l laut KI beim filmen des Videos. Ich habe einen Liter nachgeschüttet, habe das Gefühl es ist besser, wobei es auch wärmer wurde mit den Außentemperaturen.

2)Alle 1500-3000 km kommt die Meldung über fehlendes Kühlwasser was ich dann wieder auffülle. Am Öleinfüllstutzen ist nichts zu erkennen was über Kühlwasser im System deuten würde.

Ob die zwei oben geannten Punkte einen Einfluß haben weiß ich nicht, aber lieber zu viel als zu wenig Informationen.

Danke für Eure Hife und euren Rat!

Gruß Marcel

Beste Antwort im Thema

Alle Hersteller haben mit den Ketten Probleme, mal mehr mal weniger. Und es trifft auch nicht alle Motoren. Ein bestimmtes Muster kann man wohl nicht erkennen.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 11. April 2019 um 23:38

Zitat:

@resusid schrieb am 11. April 2019 um 15:44:07 Uhr:

Hast Du evtl. ein Problem mit Hydrostösseln beim Kaltstart??

War auch schon eine Vermutung. Ich fahre ja mit Autogas. Kann das zu erhöhtem verschleiß der Hydros führen?

Heute Abend nach der Arbeit war das Ticken wieder deutlich lauter, etwa so wie auf dem Video oben und auch etwa so lange. Der Motor schwankt im Leerlauf (nach Kaltstart) m.M. etwas ungewöhnlich um 200-400 U/min nach oben und nach unten. Sobald das ticken weg ist läuft der Motor auch ruhiger. Auch hab ich das Gefühl er nimmt das Gas nicht ganz so gleichmäßig an (bei unveränderter Fußstellung) wenn ich dann nach dem Kaltstart los fahre. Man muss natürlich sagen das ich aktuell auf jede Kleinigkeit achte. Auto wird aktuell immer ohne Radio und Lüftung gestartet um zu hören ob was ungewöhnlich ist.

Die KFZ-Werkstatt der JVA Landsberg macht übrigends keine Zahnriemen und Steuerketten, dafür werde ich die Sache nächste Woche mit dem Mechaniker meines Vertrauens genauer untersuchen. Ich hoffe mit demontage des Ventildeckels und genauerer Begutachtung.

Wie bist Du mit Endoskopen an die Zahnräder gekommen? Möchte meinen auch inspizieren

Themenstarteram 12. April 2019 um 22:09

Über den Öl Einfüllstutzen. Ist dann ein bisschen fummelig bis man was sieht, aber doch recht einfach.

habe nur ein Zahnrad erwischt

20190414110945
20190414111007

Sieht gar nicht mal so gut aus :D

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 22:41

Letzte Woche haben wir den Ventildeckel abgemacht um den möglichen Schaden genauer zu begutachten. Man hatte nicht das Gefühl das die Kette keine Spannung mehr hat, die Kettenräder sehen aber mehr als gut aus. Der vorherige Eindruck hat sich also weitestgehend bestätigt. Geräusche macht er im moment allerdings keine mehr.

Ich werde den Benz nun die nächsten 1-2 Monate hergeben und mir was neues anschaffen. Es sind noch einige Dinge im Eimer sodass es sich nicht mehr wirklich lohnt. Poltern HA, Rost beide Radläufe und Kofferraum, Spur verstellt, usw. Habe mich auch schon intensivst mit einem neuen beschäftigt: Wahrscheinlich wirds ein Ford Focus 1-3 jahre alt als Diesel (Euro6). Preis-leistung kaum zu übertreffen. Fahrkomfort und Straßenlage werde ich wahrscheinlich den Benz vermissen, aber vorerst kommt mir keiner mehr ins Haus. Ich bin leider was die Qualität betrifft sehr enttäuscht. So viel Reparaturen und vorallem Rost hatte ich bisher bei keinem vergleichbaren Auto mit ähnlichen Alter. Der 204er hätte mich sehr interessiert, hier aber zum Teil die gleiche Sch.... mit der Steuerkette (ich vermeide vorerst generell ein Auto mit Steuerkette). Sonst gerne. Aber danke für eure Hilfe! In den letzten 2 Jahren wurde mir doch sehr geholfen

Themenstarteram 2. August 2019 um 16:09

So, melde mich nun ein letztes mal zu diesem Thema:

 

Ich habe mir letzte Woche einen zwei Jahre alten Seat Leon gekauft und der Mercedes ist mittlerweile auf Mobile und Autscout inseriert. Seit dem ersten Beitrag und fast 8000 km später habe ich mir nochmals die Mühe gemacht und bin mit dem Endoskop rein um zu schauen ob die Abnutzung voranschreitet. Bildet euch selber ein Urteil. Ich selber kann keinen wirklichen, weiteren Verschleiß feststellen. Man muss natürlich sagen aufgrund der Bildqualität ist es auch schwierig dies einzuschätzen. Er hat auch nicht mehr wirklich Geräusche gemacht morgens beim Kaltstart. Ich denke der Motor hätte noch ohne weiteres einige 10k km überstanden, was meine persönliche Meinung betrifft. Da aber noch weitere Baustellen an dem Fahrzeug sind habe ich ihn trotzdem gegen den Seat eingetauscht. Ein bisschen vermisse ich den Benz schon, Fahrkomfort und Straßenlage sind einfach ein Traum. Leider passt das drumherum nicht ganz bzgl der Qualität. Da ich jetzt noch "einige" Euro dafür bekomme habe ich mich letztendlich für den Verkauf entschieden. Euch wünsche ich mit euren 203er allzeit gute Fahrt!

Gruß Marcel

PS: Anbei auch noch ein Bild mit beiden Fahrzeuge nebeneinander ;-)

190719-200417
190802-114859
190802-114910
+4
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Steuerkette oder Ventile? C180 T M271