• Online: 12.074

W124
Mercedes E-Klasse W124

Steinschlag Windschutzscheibe!

Steinschlag Windschutzscheibe!

FerdiB FerdiB

Themenstarter

Servus,

 

wie ihr dem Betreff schon entnehmen könnt, hab ich einen Steinschlag in meiner Windschutzscheibe (ca. 2-3cm durchmesser). Ich habe erfahren, dass es möglich ist einen Teil aus der Scheibe zu "schneiden" und einen neuen einzusetzen! Stimmt das?

Wenn ja: wo/wie mach ich das bzw. lass ich das machen?

Wenn nicht: Gibt es andere Optionen? kann ich eine neue Scheibe selbst montieren?

 

Danke.


14 Antworten

Ähnliche Themen

ZX12 ZX12

Moins,

 

wie es der Teufel will hat es mich vorgestern auch getroffen. Mein Riss ist allerdings nur ca. 1,5cm. Ich hab bei Carglas angerufen. Unter folgenden Bedingungen können die das reparieren. Der Riss darf nicht im Sichtfeld des Fahrers liegen. Er sollte vom Rand der Scheibe jeweils 10cm abstand haben. Und zuletzt solltest du ihn etwa mit einer 2 Euro Münze abdecken können. Wenn du ne Kasko Versicherung hast übernimmt die das. Ansonsten kostet die Reparatur 85 Euronen.

 

ZX12


Autoglasmeister Autoglasmeister

der ECHTE Autoglasmeister

Hallo zusammen,

 

als herausgeschitten und wieder eingesetzt wird an den Scheiben nichts. Es wird ein Harz in die beschädigte Stelle gepresst.

 

Steinschläge und Risse dürfen nicht repariert werden, wenn :

 

1. sich der Steinschlag im Hauptsichtfeld des Fahrers befindet. Das Hauptsichtfeld des Fahrers ist ein 29cm breiter senkrechter Streifen, ausgehend von der Lenkradmitte ( also 14,5cm nach links und 14,5 cm nach rechts ) der an der Ober- und Unterkante durch das Wischerfeld begrenzt wird.

Einfacher ausgedrückt : ca. die Schnittmenge aus Wischerfeld und Lenkradbreite

2. der Durchmesser des Einschlagkraters 5mm übersteigt. Die Grösse des eigentliche Steinschlag ist dabei nicht entscheidend.

3. ausgehende Risse länger sind als 50mm.

4. ein Riss an der Scheibenkante endet.

5. die innere Scheibe beschädigt ist.

6. die Folie im Scheibeninneren beschädigt ist.

 

Trifft keiner der obigen Punkte auf die Beschädigung zu so darf und kann man die Reparatur ausführen.

 

Der Rand von 10 cm ist eine reine Erfindung von Carglass.

 

Die Arbeitsweise bei der Steinschlagreparatur kannst Du Dir einmal unter www.autoglasservicecenter.de in der Rubrik "Know-How / Arbeitstechnik / Steinschlagreparatur" anschauen.

 

Die Steinschlagreparatur ist in allen Betrieben, die diese Arbeit ausführen in Verbindung mit einer Teilkasko und direkter Abrechnung mit der Versicherung kostenfrei, auch bei einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung.


*H4* *H4*

S211

Moin,

 

Zitat:

Original geschrieben von Autoglasmeister

Die Arbeitsweise bei der Steinschlagreparatur kannst Du Dir einmal unter www.autoglasservicecenter.de in der Rubrik "Know-How / Arbeitstechnik / Steinschlagreparatur" anschauen.

@ Autoglasmeister

ist das Dein Betrieb/bist Du da angestellt ?

 

Hab auch nen Riss durch nen Steinschlag in der Frontscheibe und die müsste getausch werden.

Die Scheibe des W124ers ist ja geklebt, wie lange dauert die Reparatur denn dann ca. inkl. Aushärten des Klebers ?

 

Gruzz


choppersid choppersid

W124

hallo, kennt einer den preis für eine windschutzscheibe mit rünkeil und tönung.


Autoglasmeister Autoglasmeister

der ECHTE Autoglasmeister

Steinschlag Windschutzscheibe!

Hallo zusammen,

 

Zitat:

Original geschrieben von *H4*

@ Autoglasmeister

ist das Dein Betrieb/bist Du da angestellt ?

Es ist der eigene Betrieb.

 

Zitat:

Original geschrieben von *H4*

Hab auch nen Riss durch nen Steinschlag in der Frontscheibe und die müsste getausch werden.

Die Scheibe des W124ers ist ja geklebt, wie lange dauert die Reparatur denn dann ca. inkl. Aushärten des Klebers ?

Die Reparaturdauer inkl. Aushärten des Klebers beträgt ca. 3 Stunden

 

Zitat:

Original geschrieben von choppersid

hallo, kennt einer den preis für eine windschutzscheibe mit rünkeil und tönung.

Der offizielle Preis für die Frontscheibe in grün getönt mit grünem oder blauem Sonnenschutzkeil beträgt nach Herstellerangaben 218,70 Euro ohne Mehrwertsteuer.


hero hero

bei meinem Wagen (W124, 250D, Bj. 1994) musste die Windschutzscheibe wg. eines Risses gewechselt werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Scheibenrahmen innen völlig verrostet war, an einer Stelle sogar durchgerostet war. Das wurde dann alles wieder instandgesetzt, bevor die neue Scheibe reinkam. einige Zeit später erzählte mir eine andere Werkstatt, dass so etwas dann passiert, wenn eine geklebte Scheibe nicht richtig ausgebaut wird. Da säbelt das verwendete dann wohl den Lack auf dem Rahmen weg. Es gibt ein (zeitaufwendigeres) Verfahren, bei dem das nicht passiert. Man sollte also drauf achten, wie die alte Scheibe rausgeholt wird.

Geklebte Scheiben sind für mich ein (weiteres)Beispiel für "geniale" Konstruktionsideen, deren Folgekosten der Verbraucher ausbaden darf. Wie so oft: ein Hirni fängts an, alle anderen müssen dann wohl nachziehen.


Mark-RE Mark-RE

Bin weg, CU

Zitat:

Original geschrieben von hero

Geklebte Scheiben sind für mich ein (weiteres)Beispiel für "geniale" Konstruktionsideen, deren Folgekosten der Verbraucher ausbaden darf. Wie so oft: ein Hirni fängts an, alle anderen müssen dann wohl nachziehen.

Bitte bau erstmal eine Scheibe mit Gummidichtung und am besten noch Zierrahmen ein.

 

Da sitzt man Stunden dran und dann muss man den ganzen Scheiss noch dicht kriegen.

 

Eine geklebte Scheibe schneidet man eben raus und klebt die nächste ein.

Ist ruck zuck gemacht und da Autos durchschnittlich nur 8 Jahre gefahren werden, ist das System der eingeklebten Scheiben genial !

 

Im übrigen werden sie Somit Teil der Karosserie und geben Steifheit und Festigkeit und spaaren Gewicht.

 

 

Wenn einer eine geklebte Scheibe falsch rausschneiddet, macht er immernoch weniger kaputt, als wenn er ne Gummidichtung falsch einzieht :)

 

Ich entroste jedenfalls lieber Scheibenrahmen als Scheiben mit Gummidichtung einzubauen.

 

mfg, Mark

Der schon beides gemacht hat.


agiera agiera

hallo,

 

ich habe einen älteren 124 Kombi. Meine Windschutzscheibe hat so nach und nach Risse bekommen.

Mittlerweile sind es 4-5 durchgehende Risse und ich brauche nun schnell eine neue Frontscheibe. Kann man auch gebrauchte Scheiben einbauen? Wenn ja, hat einer nen Tipp, wo ich die herbekomme?

Ich habe nämlich etwas Angst, das die neue auch gleich wieder reisst..

..ich hatte nämlich keinen Steinschlag oder so..und habe auch leider keine Teilkasko...

 

danke


masterC masterC

Daimler Benz

also eine neue scheibe mit grünkeil kostet hier in ösiland bei MB gut €200.00... mit ohne grünkeil isse €35.00 billiger..

masterC


Petruss Petruss

Steinschlag Windschutzscheibe!

200€ für eine Scheibe geht ja noch. Dachte die Kosten um die 800€


agiera agiera

Mittlerweile habe ich wieder eine neue Scheibe!!!:-)

Bei carglass sollte ich 590 euro zahlen!!! angeblich konnten die am Preis nichts machen, da der Preis Ihnen von Mercedes aufdiktiert wird..

Bin dann anderweitig fündig geworden und habe eine frontscheibe für 320 euro eingebaut bekommen. Ist ja ein wahnsinns Unterschied...


Mr.Pink124 Mr.Pink124

Der mit dem Golf tanzt!

Windschutzscheibe tauschen!

 

Habe bei meiner Limo die Frontscheibe tauschen lassen.

 

War ne ganz lustige Sache, wollte eigentlich die Scheibe vom Opel meiner Zukünftigen reparieren lassen. Sacht doch der Onkel im Infomobil von Carglass: Machen war neu für 75 Euronen! Wollte ick nicht, weil reparieren durch TK für Null is ja billiger.

Sacht der Typ: Gut machen wir Neu für Null! Da war ick erstmal skeptisch, weil neue Scheibe für Lau is fast wie Weihnachten. Aber Tatsache, Vertrag fertich gemacht er unterschreibt und drunter steht Zahlbetrag NULL Euro!

 

Aber warum nur den doofen Opel und mein Benz nich? Also meiner Einer die Papiere vom Daimler gezückt und gefragt ob er das selbe für gleichen Preis da auch macht. Und er machte es!

Haben beide Fahrzeuge in der Rhinstr. in Berlin, Früh abgegeben und Abends abgeholt.

Und Nix dazubezahlt!

 

Für alle aus der Nähe Berlin:

 

Der Typ heisst Holger Petzold und ist unter folgender Nummer zu ereichen: 0172/6478085

 

Und nur damit keiner was falsches denkt. Ich bin weder Carglass Mitarbeiter noch kriege ich irgendwelche Prozente!

 

Gruss MR.Pink124

 

P. S.:Auf meiner Rechnung fürn Daimler stand Tatsache was von 500 Euronen nur fürs Scheibchen

ohne Kleber und Dichtung!


agiera agiera

@Mr.Pink:

 

du bist aber sicherlich versichert gewesen oder nicht?

Dann machen die es ja auch für lau, aber da ich leider nur eine Haftpflicht für mein Auto habe und keine Teilkasko musste ich alles selber zahlen und habe ganz schön gesucht, bis ich einen einigermaßen günstigen Anbieter gefunden habe..


Autoglasmeister Autoglasmeister

der ECHTE Autoglasmeister

Re: Windschutzscheibe tauschen!

 

Hallo zusammen,

 

Zitat:

Original geschrieben von Mr.Pink124

Machen war neu für 75 Euronen! Wollte ick nicht, weil reparieren durch TK für Null is ja billiger.

Sacht der Typ: Gut machen wir Neu für Null! Da war ick erstmal skeptisch, weil neue Scheibe für Lau is fast wie Weihnachten. Aber Tatsache, Vertrag fertich gemacht er unterschreibt und drunter steht Zahlbetrag NULL Euro!

...

P. S.:Auf meiner Rechnung fürn Daimler stand Tatsache was von 500 Euronen nur fürs Scheibchen

ohne Kleber und Dichtung!

Achtung bei solchen Angeboten.

Hat man eine Teilkasko mit Selbstbeteiligung, dann muss diese beim Scheibentausch immer bezahlt werden, denn man hat einen Vertrag mit seiner Versicherung abgeschlossen, sich an dem entstandenen Schaden mit der SB zu beteiligen. Bezahlt man die SB nicht, dann verletzt man diesen Vertrag und begeht einen Betrug. Der Betrieb kann gar nicht auf die SB verzichten, da es ein Vetrag zwischen Kunde und Versicherung ist.

 

Hier dazu ein Link mit einem Gerichturteil :

http://www.motor-talk.de/t622339/f13/s/thread.html

 

Das andere Problem ist einfach, dass durch solche Machenschaften meist die Rechnungen höher ausgestellt werden als normalerweise notwendig wäre. Dies zahlen wir alle über ständig steigende Versicherungsprämien wieder mit. Und was man angeblich erst einmal gespart hat zahlt man im laufe eines Fahrzeuglebens wieder doppelt und dreifach zurück.


Deine Antwort auf "Steinschlag Windschutzscheibe!"

Mercedes E-Klasse W124: Steinschlag Windschutzscheibe!
schliessen zu
Fahrzeug Tests