ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. steinschlag, wer haftet??

steinschlag, wer haftet??

Themenstarteram 19. Juli 2007 um 13:14

folgender fall:

Bei uns werden die Schlaglöcher saniert auf ca 10 km länge, 3 Ortschaften dazwischen. Jeweils am Anfang der Strecke wurde vor Split gewarnt. NIE an den Ortsausgängen!

Jetzt habe ich den Schaden, doch wer haftet??

Muss die Firma die saniert nicht an jedem Ortsausgang ein Schild aufstellen?? Ich bin der Meinung, sie sind Ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen und somit haftbar für den Steinschlagschaden, oder sehe ich das falsch. Denn erst nach meiner Beschwerde wurden mehrere Hinweisschilder aufgestellt..

Bin ich im Recht wenn ich Schadenersatz verlange??

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

probiers halt ;)

Im Ernst:

Mangelnde Verkehrssicherungspflicht nachzuweisen - da gehört einiges dazu...

Man kann auch durchaus selbst auf der Straße Split erkennen...

Zur Durchsetzung wird Dir hier nur ein Anwalt helfen können. Mit ner Rechtsschutz im Rücken könntest Du das probieren.

Ich ziehe den Erfolg aber mal in Zweifel.

Wie hoch ist denn der Schaden?

Im Übrigen:

Rechtsberatung wird es hier nicht geben - das ist Anwälten vorbehalten. Sollte sowas kommen, wirds von mir gelöscht.

Grüße

Schreddi

Themenstarteram 19. Juli 2007 um 14:58

mir ist schon klar, daß ich hier keine rechtsberatung erwarten kann. Aber jeder kann und sollte doch seine meinung kundtun dürfen und tipps geben wo einem geholfen werden kann, oder?

wozu ist denn dieses bord da??

ich denke schon, daß ich dagegen ankommen kann, ich habe videos gedreht vorher (ohne gefahrenhinweis) und nachdem ich mich beschwert habe. ( dann standen schilder) also haben sie dreck am stecken, da nun die sicherung ausreichend ist. und wie schnell man sein kann, keine 2h

 

zur info:der schaden beläuft sich auf etwa 1000 euro

Wieder mal ein Beitrag nach dem Motto - Hilfe, ich habe einen Schaden, wen kann ich dafür haftbar machen.

Mit diesem Satz dürfte aber alles gesagt sein:

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

Man kann auch durchaus selbst auf der Straße Split erkennen...

Zitat:

Original geschrieben von xAKBx

Wieder mal ein Beitrag nach dem Motto - Hilfe, ich habe einen Schaden, wen kann ich dafür haftbar machen.

....

An dieser Stelle soll keine Grundsatzdiskussion enstehen, aber so ist das nunmal.

Wenn einer vor meiner Haustür auf die Nase fällt, sagt der

auch nicht "he ich muss besser aufpassen", sondern

lässt sich am Stammtisch beraten wie am meisten Schmerzensgeld von mir bekommen kann.

Wenn mein Sohn im Edeka was umschmeisst, sagen die nicht "is' scho gut", ne die tragen das Etikett an die Kasse.

Ich komme vllcht. in den Himmel wenn ich die andere Wange hinhalte und still erdulde,

aber wieso sollte ich auf meine Ansprüche verzichten?

Bzw. mich schon im Stadium des Informierens und Auslotens sinnlos belehren lassen?

Re: steinschlag, wer haftet??

 

Zitat:

Original geschrieben von RED STILO OVP

Jetzt habe ich den Schaden, doch wer haftet??

*lol*

WAS denn konkret für einen schaden?

Re: steinschlag, wer haftet??

 

Zitat:

Original geschrieben von RED STILO OVP

Bei uns werden die Schlaglöcher saniert auf ca 10 km länge, 3 Ortschaften dazwischen. Jeweils am Anfang der Strecke wurde vor Split gewarnt. NIE an den Ortsausgängen!

Jetzt habe ich den Schaden, doch wer haftet??

 

Wenn du auf 10 Kilometer nicht hörst und merkst, dass dir die Steinchen nur so aufs Auto trommeln, solltest du vielleicht mal dein BumBum etwas leiser stellen.

So etwas merkst man schon nach wenigen Metern (wenn man es merken will)

Wie Schreddi schon richtig bemerkt hat...

probiers halt

Viel Glück

 

ps. zur Rechtschutzversicherung. Die prüft natürlich vorher die Erfolgsaussichten (hoffentlich)

Dein Pech weil du es ignoriert hast.

Also auf 10 km können schonmal 3 Ortschaften aufeinander folgen. Und jeweils am Anfang der Ortschaften gewarnnt wurde, absolut dein Pech.

Niemand anderes als DU musst dafür haften, es wurde genügend darauf hingewiesen am Anfang jeder Ortschaft bis es aufgehoben ist.

MfG

Lip

Allles nach dem Motto:Mir ist Unrecht geschehen und ihr könnt mir nicht beweisen dass ich der Schuldige bin.

Neue Frage:Ein Auto durchfährt eine übersichtliche Kurve mit 100 kmh und landet danach im Rübenacker, allerdings man kann diese Kurve nur gefahrlos mit 40 kmh durchfahren.

Vor dieser Kurve stand kein Schild! :confused:

Wer haftet für diese grobe Fahrlässigkeit: Der Strassenbauer, der Fahrlehrer oder der Landrat?

 

 

Antwort nicht erwünscht.

Zitat:

Original geschrieben von Beukeod

Allles nach dem Motto:Mir ist Unrecht geschehen.

Neue Frage:Ein Auto durchfährt eine übersichtliche Kurve mit 100 kmh und landet danach im Rübenacker, allerdings man kann diese Kurve nur gefahrlos mit 40 kmh durchfahren.

Vor dieser Kurve stand kein Schild! :confused:

Wer haftet für diese grobe Fahrlässigkeit: Der Strassenbauer, der Fahrlehrer oder der Landrat?

 

 

Antwort nicht erwünscht.

LMAO

 

 

:)

Ich weis es!!

Frau Merkel.

Die ist doch unser Bundespräsident und muss für so etwas gerade stehen.

Oder doch eher Georg Busch ? der sorgt doch immer dafür das die

bösen Achsen entsorgt werden :D

Zitat:

Original geschrieben von Dellenzaehler

Ich weis es!!

Frau Merkel.

Die ist doch unser Bundespräsident und muss für so etwas gerade stehen.

Oder doch eher Georg Busch ? der sorgt doch immer dafür das die

bösen Achsen entsorgt werden :D

Frau Merkel ist Bundeskanzlerin und der Herr Köhler ist Bundespräsident ....

Wollte ich nur mal Richtigstellen, weil hier auch Schüler lesen und nicht das die dich Haftbar machen wollen falls sie eine Klassenabreit versäbeln ;-))

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Frau Merkel ist Bundeskanzlerin und der Herr Köhler ist Bundespräsident ....

Wollte ich nur mal Richtigstellen, weil hier auch Schüler lesen und nicht das die dich Haftbar machen wollen falls sie eine Klassenabreit versäbeln ;-))

uuups Schäm :(

Danke für die Info :)

MT ist Toll, hier kann man viel lernen....

und wenn wir schon bei klugscheißen sind:

Der Präsident der USA scheibt sich nicht Busch sondern Bush

;)

aber ein Achsen-Entsorger ist er Trotzdem oder? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. steinschlag, wer haftet??