ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Steinschlag und HU

Steinschlag und HU

Themenstarteram 11. November 2020 um 15:45

Hallo zusammen

Ich habe einen kleinen Steinschlag und soll nächste Woche zur HU. Es würde mit Kunstharz verstärkt,meine Frage ist ob es ein Grund ist um die HU nicht zu bestanden?

Foto1
Ähnliche Themen
28 Antworten

Wenn die Macke im Sichtfeld liegt sind die wenigsten Prüfer kulant . Es gibt da genaue Vorgaben , ich würde das vorher reparieren lassen , evtl. wirds danach ja "unsichtbar " .

Was bedeutet „wurde mit Kunstharz verstärkt“?

 

Wenn da irgendwas reingepfuscht wurde, war es das mit ner Reparatur.

Wenn Sommer wäre würde ich sagen, fahr noch in der Dämmerung 50km Landstraße, dann sind genug Insekten drauf, um den Steinschlag "verschwinden" zu lassen.. ansonsten hinfahren und schauen was der ing sagt.

ich habe jetzt 2mal Tüv bekommen mit einem Steinschlag im Sichtfeld.

Der erste Tüv war nach 3 Jahren. Kurz darauf habe ich das Fahrzeug als meinen ehemaligen Firmenwagen Privat Übernommen. Und beim Tüv danach meinte der Prüfer das ich das mal machen lassen sollte.

Bei dem alten fahrzeug meiner Freundin war einer am unteren bereich, wurde auch toleriert.

Es handelt bzw. handelte sich dabei allerdings um recht kleine Steinschläge. Also meine Erfahrung ist da bisher positiv wenn man das so sagen kann.

Nur nicht kirre machen lassen von Carglass & Co. ......

Viele Versicherungen decken sowas über die TK ab.

Wenn es fachmännisch gemacht wird isser quasi weg, egal ob Sichtfeld oder nicht.

Ja, vorausgesetzt da is nix anderes vorher reingeschmiert worden.

Passendes Insekt fangen, auf den Steinschlagfehler kleben. :D

Ciao

Ratoncita

Um mal auf die Frage explizit einzugehen:

Befindet sich der Steinschlag im Fernsichtbereich = erheblicher Mangel

Außerhalb dessen = geringer Mangel

Bei Dir müsste man es nachmessen (alles andere ist Glaskugel)

Sieht aber so aus, als wenn es außerhalb ist, soviel sagt meine Glaskugel :)

Fernsichtbereich

Ich habe einen Steinschlag bei Carglas reparieren lassen. Bei mir war danach gut zu sehen, wo die reparierte Stelle war. Ich habe mich damit getröstet, dass die Scheibe nun wieder etwas sicherer geworden ist.

Man sollte halt nicht glauben, dass man nach der Reparatur hinterher nichts sieht. Es wird nur verhindert dass sich der Steinschlag weiter ausbreitet. Solche Reparaturen sind daher auch im Sichtbereich verboten.

Warum fährst Du nicht einfach zum Autoglasbetrieb und lässt es reparieren? Wo ist das Problem?

Weil es Leute gibt, die panische Angst vor einem Wechsel haben + danach Auto nicht dicht! :)

Viele Steinschläge kann man auch ohne Tausch der Scheibe ohne Kosten reparieren. Außerdem wird die Scheibe mit der Zeit durchsiebt mit kleinen Einschusslöchern. Dann steht ein Tausch ohnehin an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen