ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Standheizung und Navi mit SimKarte

Standheizung und Navi mit SimKarte

Hyundai Kona OS
Themenstarteram 31. Januar 2019 um 10:32

Moin,

Nächste Woche wir in dem Kona eine Standheizung verbaut mit Extra Simkarte die ich noch Kaufen muß.

Es soll eine Prepaitkarte sein. Aber welche nimmt man da?? Es wird ja nur angerufen oder eine SMS zu dieser Karte geschickt.

Ein Bekannter sagte zu mir, wenn man mit den Dinger nicht telefoniert oder so, wird die nach 6Monaten deaktiviert? Ist das immer so?

Was macht man da am besten? Wie habt Ihr das gelöst?

Dann möchte die Frau, dass das Navi im Fahrzeug und die Blitzer über eine extra Simkarte laufen, damit Sie Ihr Handy nicht jedesmal mit dem USB Kabel verbinden muß.

Wie bekommt man das alles am besten hin? Habt Ihr eine Lösung?

Danke

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 2. Februar 2019 um 17:49

So nun bin ich ein Stück weiter gekommen.

Die Simkarte war verkehrt eingelegt, dass heisst erst mal, dass die abgeflachte Seite nach vorn sein muss.

Das ist nirgends beschrieben, das läuft.

Damit kommt man auch einwandfrei in den Web Brouser.

Morgen weiss ich dann mehr, wenn das fahrzeug wieder da ist.

Gruß Pitt

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 14:33

Moin, Moin

So Stick eingesetzt und macht das was er auch soll. Klappt alles.

Am Stick mußte nichts verändert werden. Alles gut.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß Pitt

Na das hört sich doch gut an.

Also ich bin bei Congstar! Wählt da den Prepaid-Tarif "Prepaid wie ich will"

Kosten z. B.:

100 min Telefon 2,00 €, 300 Minuten 4,00 €

100 SMS 2,00 €, 300 SMS 4,00 €

100 MB 2,00 €, 400 MB 4,00 €

Ihr könnt jeden Tarif einzeln wählen, z.B nur SMS für 2,00 € und alles andere weglassen.

Guthaben aufladen und alle 30 Tage werden 2,00 € abgebucht.

Im Sommer kann man alles auf null stellen und im Winter wieder aktivieren.

https://www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/prepaid-karte/

Zitat:

@206driver schrieb am 1. Februar 2019 um 13:16:05 Uhr:

"Früher" gab es z.B. bei Congstar auch mal einen Laufzeitvertrag ohne monatliche Grundgebühr mit 24 Monaten Laufzeit.

Wie funktioniert das denn genau mit der Standheizung? Empfängt sie nur oder schickt das Fahrzeug selbst auch etwas raus?

Wenn die SIM Karte tatsächlich nur empfängt, dann würde Aldi Talk wohl rausfallen. Da würdest du ja dann 15€ für 12 Monate zahlen.

Da wäre dann vielleicht eine andere Lösung wirklich besser.

Themenstarteram 6. Februar 2019 um 18:17

Moin Os,

ist auf jedenfall auch eine alternative.

Danke

Gruß Pitt

Allerdings bleibt dann trotzdem der Sachverhalt mit dem Aktivitätsfenster.

Eigentlich nicht bei Congstar, es sei denn man macht 1 Jahr Pause, was ja nicht sein wird - der Winter kommt jedes Jahr neu - :D

Zitat:

@206driver schrieb am 6. Februar 2019 um 19:25:28 Uhr:

Allerdings bleibt dann trotzdem der Sachverhalt mit dem Aktivitätsfenster.

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 10:41

Moin,

die Frau hat Ihr Fahrzeug wieder, die Heizung ist eingebaut und funktioniert auch.

Die Sim ist von Netzclub. Das aktivieren dauerte sehr lang. Dies ist wohl bei Aldi und so einfacher.

Die Heizung von Webasto wird nur über das Handy geschaltet, hier gibt es eine App.

Mal sehen wie es mit dem nachladen der Karte sich verhält.

Bei Congstar muß ja jeden Monat 2 € überwiesen werden, weiss nicht, wird die Zeit zeigen was besser ist.

Wir haben 10€ überwiesen, mal sehen wie lang das gut geht.

Hier haben wir die Idde das Geld eben auf das angegebene Konto in kleine Häppchen zu überweisen und damit die Laufzeit zu verlängern.

Gruß Pitt

Deine Antwort
Ähnliche Themen