ForumC-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. Sprit Additive

Sprit Additive

Themenstarteram 26. Januar 2009 um 18:16

Ich habe mir für meinen Mercedes 180 das Benzin-Additiv SSL editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation gekauft. Soll angeblich 10% Sprit sparen. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Holypoly

Ich habe mir für meinen Mercedes 180 das Benzin-Additiv editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation gekauft. Soll angeblich 10% Sprit sparen. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?

Gespart hättest Du wenn Du es nicht gekauft hättest.

Seit Jahrzehnten wird so etwas angeboten.

Getestet wurde es oftmals.

Keine Einsparung.

 

Grüße!

Hallo

Ich habe nicht gespart und mir vor 3 Wochen das Aditiv editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation gekauft. Nach der 2. Tankfüllung (Diesel) lag die Einsparung bei ca. 7%. Bin jetzt bei 10% Einsparung angekommen. Für mich rechnet es sich und ich werde es weiterhin einsetzen.

Zitat:

Original geschrieben von motormatze

Hallo

Ich habe nicht gespart und mir vor 3 Wochen das Aditiv editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation gekauft. Nach der 2. Tankfüllung (Diesel) lag die Einsparung bei ca. 7%. Bin jetzt bei 10% Einsparung angekommen. Für mich rechnet es sich und ich werde es weiterhin einsetzen.

Hallo,

ich teste das Mittel seit 3 Monaten und habe bisher 5 x getankt:

Bisher kann ich bei gleichbleibender Fahrweise im Winter nur eines sagen: Ich bin ein sehr kritischer Mensch. Bei meiner 3-Liter-Maschine mit 188 PS spare ich damit wirklich - ohne Übertreibung. Normalerweise brauche ich bei einer Geschwindigkeit von max. 130 kmh ziemlich genau 11,5 Liter. Mit ssl editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation brauche ich jetzt nach insgesamt 5 Tankfüllungen á 70 Liter immer um die 10,2 bis 10,5 Liter. Damit bin ich mehr als überrascht: Einsparung: ca. 8,7 % !!! Gibt es andere User, die ähnliche Erfahrungen mit diesem preiswerten Produkt in Zeiten der hohen Benzinpreise haben?

Ich kopiere mal meinen Beitrag aus einem anderen Forum:

Zitat:

Was seid Ihr, Holypoly, Motormatze und brasilienbomber, für ein saudummer Verein?

Sprit Additive : Mercedes C-Klasse

Dümmer kann man nicht werben.

Thread löschen (besser nicht, weil Beweis), alle 3 sperren.

Und hier der Link zum anderen Forum:

http://www.im-auto.de/forum/t-719.html

 

... gebt Zecken keine Chance ...

Edit, ein Link geht noch, Google wird sicher bald hunderte finden:

http://www.octavia-rs.com/forum/showthread.php?t=2311 (aber ich werde mich jetzt nicht in hundert Foren registrieren).

Themenstarteram 1. Februar 2009 um 13:39

Zitat:

Original geschrieben von schabernick

Ich kopiere mal meinen Beitrag aus einem anderen Forum:

Zitat:

Original geschrieben von schabernick

Zitat:

Was seid Ihr, Holypoly, Motormatze und brasilienbomber, für ein saudummer Verein?

Sprit Additive : Mercedes C-Klasse

Dümmer kann man nicht werben.

Thread löschen (besser nicht, weil Beweis), alle 3 sperren.

Und hier der Link zum anderen Forum:

http://www.im-auto.de/forum/t-719.html

 

... gebt Zecken keine Chance ...

Edit, ein Link geht noch, Google wird sicher bald hunderte finden:

http://www.octavia-rs.com/forum/showthread.php?t=2311 (aber ich werde mich jetzt nicht in hundert Foren registrieren).

Leider beantwortet dein Beitrag nicht meine Frage, ob Du schon Erfahrungen mit mit SSL gemacht hast...die mir vielleicht helfen könnten...und nur das interessiert mich.

 

Zitat:

Original geschrieben von Holypoly

 

Leider beantwortet dein Beitrag nicht meine Frage, ob Du schon Erfahrungen mit mit SSL gemacht hast...die mir vielleicht helfen könnten...und nur das interessiert mich.

Für wie blöde hältst Du mich (und andere)?

Holypoly fragt in zig Foren nach, erhält jedesmal von Motormatze und Brasilienbomber die Antworten.

Selbstverständlich haben sich alle drei Figuren in den jeweiligen Foren neu angemeldet.

Noch ein Forum:

http://www.pkw-forum.de/index.php?... - man beachte die Antworten von "joesan" - nicht alle sind dumm.

Tja, hab soeben die Meldefunktion genutzt.

Nachricht an Mod, vielleicht den Thread nicht löschen, sondern nur die Werbelinks entfernen.

Dort wurde (leider) schon gelöscht:

http://www.im-auto.de/forum/t-719.html

Guten Tag,

hier mal ein Auszug aus den Linkregeln von MT:

Zitat:

 

Erlaubt sind:

Foren und Firmenlinks über den Websitebutton !

Also ein einzelner Link zu euerer "Lieblingseite" im Netz. Dieser Link kann über eure Profileinstellungen gesetzt werden.

 

In den Textbeiträgen sollen Links zu Startseiten anderer Foren nicht gepostet werden. Entsprechende Links werden gelöscht.

Grund: Werbung/Forenwerbung.

 

Deep-Links die auf hilfreiche Beiträge in anderen Foren führen sind aber erlaubt. Deeplinks müssen ohne vorherige Anmeldung frei zugänglich sein. Ist ein Beitrag nicht frei zugänglich, wird auch dieser Link gelöscht.

 

Werbelinks auf kommerzielle HP´s und professionelle Firmenseiten sind in den Beiträgen, ebenfalls unerwünscht. Eine Ausnahme ist die Verlinkung um ein einzelnes Bild oder Produkt anschaulich zu machen.

Aber auch hier gilt, wenn es zu sehr nach Werbung riecht wird der Link gelöscht.

 

Werbung (auch Werbung für Fremdforen) auf MT ist kostenpflichtig. Damit wird der Serverbetrieb finanziert. Schleichwerbung ist entsprechend unerwünscht und auch in Textbeiträgen oder Signaturen nicht gestattet.

Daher habe ich hier einige Links editiert!

Gruss TAlFUN

MT Moderation

@ TAIFUN thx!

Auch wenn die "BILD" nicht meine Bildungsquelle ist:

Auch dieser Versuch endete mit "außer Spesen, nichts gewesen".

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 18:14

Zitat:

Original geschrieben von Holypoly

Ich habe mir für meinen Mercedes 180 das Benzin-Additiv SSL editiert wegen Werbung, TAlFUN, MT Moderation gekauft. Soll angeblich 10% Sprit sparen. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?

Habe folgenden Beitrag zum Thema "Sprit Sparen" bei RTL gefunden:

http://video.google.de/videoplay?...

Jeden Morgen steht ein Doofer auf der den Scheiss kauft.

Seit Jahrzehnten wird immer wieder mal eine Spritsparmöglichkeit angeboten. Ich denke an Fissmanagement mit der Plastikkarte im Tank, wurde auch gekauft :D. Spritzusätze, Ölzusätze, Magnete, Elektronikkästen (war Sand drin :D) usw usw

Alle diese Spardinge wurden vom ADAC und Stiftung Warentest etc geprüft. Im besten Fall waren sie unschädlich. Keiner war wirksam. Das verfolge ich seit vielen Jahrzehnten.

Der ADAC hat unlängst im ich glaube WDR ein Spritspartraining gesendet.

Eine Hektikerin sparte nach dem Training etwa 30% im Stadtverkehr.

Kostenlos, bis auf die Trainingsgebühr.

Grüße

Hellmuth

Die veränderte Drosselkabelstellung durch Leistungssteigerung führte zu einer tatsächlichen gemessenen Einsparung von 13,8 %

Was um alles in der Welt ist ein "Drosselkabel"?

Dass Tuning Sprit sparen kann ist mir klar, und angepasste Fahrweise spart weiteren Sprit.

Dass ausgerechnet Fritz Köbele, immerhin ehemaliger Moto-Cross-Fahrer, eine Drosselklappe nicht kennt, kann ich mir nicht erklären.

Spritverbrauchsfahrten in freier Wildbahn haben keine Aussagekraft, wenn sie durch Prüfstandtests widerlegt sind. Aber einem Fritz Köbele traue ich durchaus zu, extrem spritsparend (und trotzdem flott) fahren zu können.

Wenn ich als erster an der Ampel stehe, habe ich nach (vielleicht) 4 Sekunden Tempo 50 erreicht, und rolle dann im 5. weiter auf tolerierte 60. Den zweiten und vierten Gang überspringe ich dabei.

Und das ohne jegliche Vollgasorgie - trotzdem ist im Normalfall, wenn ich längst im 5. gleite, der Nachfahrende 100 Meter hinter mir verschwunden.

Und falls die nächste Ampel schon grün ist, fahre ich noch ein wenig schneller, ich will ja nicht durch Bremsen Energie vernichten, und zusätzlich im Stand Sprit verbrennen.

Tja, stehe ich als Erster an der Ampel, könnten vielleicht 15 Fahrzeuge mir folgen, stehe ich weiter hinten, schaffen es manchmal nur 5 Fahrzeuge, der Erste ist eben ein "Spritsparer".

Ach ja, ich fahre nur einen Polo II mit (weiß ich nicht genau, 40 kw, Auto ist nur Mittel zum Zweck, der Schein liegt unten im Auto).

Und manchmal benötige ich über hunderte Kilometer Autobahn nicht ein einziges Mal die Bremse.

Ich schwimme einfach mit, ob mit 100, 120 oder 150, auch wenn ich eigentlich "nur" 130 fahren will.

Als Nebeneffekt spare ich auch anderer Leute Sprit, ich kenne das Rechtsfahrgebot.

Und ich brauche mir auch nicht die Frage stellen, wie ein homöopathischer Zusatz eines Wundermittelchens chemisch oder physikalisch Benzin/Diesel aufpeppen soll, und dann noch um 6 - 15 %.

Das kann nicht gehen, aber Alchemisten und Käufer von Glaubdransalz wird es immer geben.

Vielleicht sollte Holypoly einfach mal mit einem Ringschlüssel eine Kurbelwelle, oder nur die Nockenwelle (mit komplett eingebautem Ventiltrieb) drehen, dann weiß er wo "Reibung" im Motor herrscht.

Aber Holypoly wird das nicht interessieren, weil Holypoly seinen Schrums (Glaubdransalz) bewerben und verkaufen will.

 

Eigentlich sollte das Strafrecht überarbeitet werden, und nicht nur Quacksalber aus der Medizin in behütetes Wohnen überführt werden.

 

Hallo zusammen

Wollte nur mal mitteilen das die Stadt Ulm einen Dauertest mit einemAdditiv durchgeführt hat. 440.000 Testkilometer. Einsparung 3,2%

Senkung der Betriebskosten um 95.000,-€

Gruß

Motormatze

Hallo Leser des Forums,

das mit den Spritspar-Additiven scheint ja zu funktionieren. Was motormatze schreibt, das die Stadt Ulm in einen Dauertest mit einem Additiv eine Einsparung von 3,2 % erzielt hat, zeigt mir die Bestätigung meiner eigenen Tests. Ich hab mir die Mühe gemacht und den Artikel von den Ulmer Verkehrsbetrieben angefordert. Das Additiv hat dort zwar "nur" 3,2 % eingespart, aber der finanzielle Vorteil ist enorm. Der Hersteller ist wohl jedem Autofahrer ein Begriff. Das von mir seit vielen Monaten verwendete Produkt offensichtlich noch ziemlich unbekannt. Ob´s jemand glaubt oder nicht, ist mir ziemlich egal - es hilft, ca. 7 - 9 % Sprit einzusparen!!! Gestern hatte ich nach dem letzten Volltanken bis zum Überlauf eine Einsparung von 9,48 %.

Allein die Speditionen, die - so teilte mir kürzlich der Hersteller, Herr Foerg, mit, sparen im Schnitt ca. 4 - 7 % Diesel. Vielleicht sind ja auch ein paar Lobiisten von großen Unternehmen im Forum dabei, die im Auftrag alles kaputt reden und bewußt unterdrücken möchten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen