ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Sportster S

Sportster S

Harley-Davidson FLSTC Softail Heritage Classic
Themenstarteram 15. Juli 2021 um 16:00

Kommt nun doch wieder eine neue Sporty.

Ob die noch was mit den alten Sportys zu tun hat…..ich weiß nicht.

Und das ab 15.500,- Euro.

https://www.harley-davidson.com/de/de/motorcycles/sportster-s.html

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ist doch geil das Teil. Jetzt noch die Fußrasten in die Mitte und du hast ein richtig gutes Motorrad.

Sehr schönes Motorrad, viel stimmiger als dieses merkwürdige Endurodingsda

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 17:13

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 15. Juli 2021 um 16:56:42 Uhr:

Ist doch geil das Teil. Jetzt noch die Fußrasten in die Mitte und du hast ein richtig gutes Motorrad.

Ja, schon. Aber mit den alten Sportys, die ja ursprünglich auch als Einstieg in die Welt der Harleys dienten, haben die nicht mehr viel zu tun. Nur der Name passt…..Sport(lich)y. ;)

@Sportyman

 

Außer dem Namen und ein paar optischen Details haben die neuen Maschinen nichts mehr mit den alten Sportys zu tun.

Guck mal auf die Leistung: 90 KW. Da geht richtig was vorwärts. Bei einem Gewicht von 230kg.

Das wiegen die alten Sportys auch, und zwar ohne die ganzen Assistenzsysteme.

Als Einsteigerbike würde ich die Revolution Sportster auch nicht bezeichnen. Da hast du absolut recht.

Böse Zungen können jetzt aber auch nicht mehr behaupten, dass es ein Mädchenmotorrad ist. :D

Bei dem Preis und Namen sollte man eine zweite Bremsscheibe vorne erwarten können.

Und der viel zu fette (160er) Vorderreifen ist völlig daneben, für den Zweck "Sporty S" jedenfalls .....

Absolut.

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 18:20

Wenn man aber auf die jüngeren Käufer zielt und diese eine ‚Harley ‚ fahren möchten, die auch noch richtig abgeht, dann würde es wieder passen.

Allerdings dafür über 15 Mille abzudrücken….fraglich. Aber es war ja schon immer etwas teurer eine Harley zu fahren;)

Ich denke das mal eine kleinere und abgespecktere Version folgen wird die dann so bei 10 liegen könnte.

Das ist auf jeden Fall kein Einsteigermopped mehr und ich finde die ist schon gut ausgestattet.

Wo liegen denn vergleichbare Moppeds von Duc und Co.? Billiger werden die auch nicht sein.

Wie war das damals?

" Raider heisst jetzt Twix " und die neue V-Rod heisst jetzt Sportster. :)

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 21:41

Mich erinnert das ganze an die damalige Einführung der V-Rod. Von den herkömmlichen Harley Modellen zu einem ganz neuen Motorrad. So scheint es hier auch zu sein, nur das der Namen Sporty beibehalten wurde.

Aber mal abwarten was die Testberichte sagen.

Ich finde sie sehr gut gelungen, man wird testen müßen und warum nicht mal neue Wege gehen. Sie brauchen was um mit Indian mithalten zu können. Außerdem sind die anderen Bikes auch nicht mehr viel billiger.

Das Highlight der Sportster war immer der langhubige Motor. Der Nachteil die beschissene Sitzposition. Den Motor haben sie auf PS gebürstet und die Sitzposition beibehalten. Umgekehrt wärs besser gewesen. Aber schick isse!!!

ich mag sie, aber auch mich irritiert der 160er Vorderreifen und die einzelne Scheibe...

Könnte man wohl theoretisch nachträglich ändern (wie das Meiste bei HD), das wäre aber finanziell absolut jenseits von Gut und Böse.....

Zum wirklich aktiven Motorradfahren ist diese Konstellation aber eher Nix.

Wobei auch die neue Indian Chief Irgendwas und diese potthässliche Honda 1100 Rebel nur eine Bremsscheibe vorne haben......

Trotzdem, an ein richtiges, fahraktives Mopped gehören USD + Doppelscheibenbremse vorne und vernünftige Reifendimensionen, keine unnützen Ballonreifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen