ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Splügen-Pass mit Einzylinder 250ccm und vollbepackt

Splügen-Pass mit Einzylinder 250ccm und vollbepackt

Suzuki GN 250
Themenstarteram 1. September 2020 um 15:59

Hallo zusammen,

Meine Freundin und ich sind aktuell auf Reise.

Wir fahren von Andalusien bis an den Bodensee mit einer 92er Gn250. Jetzt sind wir gerade in Südfrankreich und fragen uns, ob wir nicht einen Abstecher über Italien machen sollten.

Meint ihr, die GN250 schafft den Splügen-Pass mit Sozia und Gepäck?

Ich habe noch keine Erfahrung mit Pässen und kann daher nicht einschätzen ob wir untermotorisiert sind.

Ich bin mir sicher einige Tourenfahrer können wir sagen ob unsere 17PS ausreichen um über die Berge zu fahren.

Grüße

Kupferseckl

Beste Antwort im Thema

Natürlich reichen 17PS. Du wirst aber öfters den 1. brauchen.

Früher sind die Leute mit Frau und Sack un Pack im Heinkel Tourist über die Alpen gefahren. Der hatte maximal 9PS.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Natürlich reichen 17PS. Du wirst aber öfters den 1. brauchen.

Früher sind die Leute mit Frau und Sack un Pack im Heinkel Tourist über die Alpen gefahren. Der hatte maximal 9PS.

Themenstarteram 1. September 2020 um 16:13

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 1. September 2020 um 16:08:04 Uhr:

Natürlich reichen 17PS. Du wirst aber öfters den 1. brauchen.

Mit öfters gehst du aber nicht von hauptsächlich aus oder?

So wie ich nachgelesen habe, hat der Pass eine Länge von 30km. Ich werde voraussichtlich aber nicht den Großteil davon im ersten Gang bei 15kmh fahren?

Es soll ja auch irgendwo Spaß machen.

Ich würde mir mehr Gedanken über runter wie über hoch machen. Die Bremse der GN ist bestimmt nicht für für 25km Gefälle bei 200kg Zuladung ausgelegt.

Zwischendurch mal Pause machen.

Wenn Du vom Comer See hoch kommst, liegt der schwierige Teil direkt vor Dir. Er hat ein paar sehr enge Kehren und ist nicht im besten Zustand. Aber er macht Spaß und die Aussicht ist beeindruckend. Da wirst Du nicht schalten müssen. Da bleibt der Erste drin. Oben ist ein Tunnel bzw. Galerie, da kann man sich gut unterstellen, falls man von Regen oder Gewitter überrascht wird. Achtung, da stellen sich dann auch die Bergziegen unter. Von oben in die Schweiz ist dann Kinderspiel. Ich hatte 143 PS ohne Sozia. Das ging. :)

Zitat:

@Kupferseckl schrieb am 1. September 2020 um 16:13:48 Uhr:

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 1. September 2020 um 16:08:04 Uhr:

Natürlich reichen 17PS. Du wirst aber öfters den 1. brauchen.

Mit öfters gehst du aber nicht von hauptsächlich aus oder?

So wie ich nachgelesen habe, hat der Pass eine Länge von 30km. Ich werde voraussichtlich aber nicht den Großteil davon im ersten Gang bei 15kmh fahren?

Es soll ja auch irgendwo Spaß machen.

Wenn Du Erlebnisreisen möchtest, reichen 17 PS.

Wenn Du Spaß haben möchtest, definitiv nicht.

Themenstarteram 4. September 2020 um 21:58

Ich bin heute knapp 1400 Höhenmeter mit Sozia auf einem einspringen Pass (ca 20km) gefahren und das hat super geklappt. Ich war schneller wie mein Navi mir vorausgesagt hatte und musste auch zwei Pkws überholen. Ich bin überrascht. Wenn sie das mit Leichtigkeit schafft, schafft sie alles andere auch.

Berg runter ging auch relativ gut mit der Motorbremse die Bremsen geschont

Hi ihr zwei Reisenden,

klar das geht locker, mach dir keinen Kopf... einfach drauf los fahren.

Wir versuchen auch überall rauf zu kommen, haben je eine XRV750 und immer viel Gepäck dabei.

Rauf geht immer, runter müssen wir hin und wieder Pause wegen den Bremsen machen.

Wenn ihr eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, dann könnt ihr euch gern bei uns melden.

Bei uns haben schon viele Reisende Pause gemacht.

Wohnen im schönen Niederbayern ;-)

Am 10.10.-11.10. sind ein paar Traveler (~10Leute) bei uns beim Grillen, vielleicht geht es sich ja aus.

Liebe Grüße

Franzi und Robert

Beim Runter gilt für Moppeds das selbe wie für alle Fahrzeuge: Fahr den Paß mit dem Gang runter, mit dem Du ihn auch rauf fahren würdest. Dann ist die Motorbremse genau richtig....

Ansonsten kenne ich 2 Damen, die gerade das Timmelsjoch mit 2 Rollern gefahren sind - also mit 50 ccm. Das ging. Warum sollst Du dann mit dem fünffachen das nicht schaffen?

Zitat:

@Sil3nt schrieb am 18. September 2020 um 07:03:36 Uhr:

Wir versuchen auch überall rauf zu kommen, haben je eine XRV750 und immer viel Gepäck dabei.

Rauf geht immer, runter müssen wir hin und wieder Pause wegen den Bremsen machen.

hallo, versteh ich jetzt nicht: 750 hat nicht genug motorbremse um die fuhre abzubremsen, abgesehen von vor der spitzkehre? bei meiner 600 reicht die jetzt immer.

Wir verstehen es auch nicht so recht aber irgendwie haben mehrere XRV Fahrer so ein Problem mit zu heiß werdenden bremsen und zu geringer motorbremse.

Auch das Gewicht mit voller Beladung und uns drauf is ca. bei 350-370kg.

Vielleicht liegts ja am Gewicht.

A) Nur vorne Bremsen (vorne sind die Scheiben besser gekühlt)

B) Nur Bremsflüssigkeit nicht älter als 4 Jahre...

Zitat:

@TDIBIKER schrieb am 12. Oktober 2020 um 14:01:15 Uhr:

A) Nur vorne Bremsen (vorne sind die Scheiben besser gekühlt)

B) Nur Bremsflüssigkeit nicht älter als 4 Jahre...

Zu A) Gehts noch? Genau das wäre falsch, immer mit beiden Bremsen. Die Kühlung ist sooo unterschiedlich nicht daß das ins Gewicht fällt.

Ansonsten: Siehe oben. Immer schön langsam, immer schön mit Motorbremse.

Zitat:

@Softail-88 schrieb am 13. Oktober 2020 um 17:30:44 Uhr:

Zitat:

@TDIBIKER schrieb am 12. Oktober 2020 um 14:01:15 Uhr:

A) Nur vorne Bremsen (vorne sind die Scheiben besser gekühlt)

B) Nur Bremsflüssigkeit nicht älter als 4 Jahre...

Zu A) Gehts noch? Genau das wäre falsch, immer mit beiden Bremsen. Die Kühlung ist sooo unterschiedlich nicht daß das ins Gewicht fällt.

Ansonsten: Siehe oben. Immer schön langsam, immer schön mit Motorbremse.

pass runter reicht vorne bremsen (geht ja nicht um vollbremsung und es liegt kein schnee), die bremsen vorne sind groesser (oft auch doppelscheibe) und 'das ganze' effektiver.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Splügen-Pass mit Einzylinder 250ccm und vollbepackt