ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. spiegelverstellung

spiegelverstellung

VW Fox 5Z
Themenstarteram 30. Mai 2020 um 17:19

Hallo kann mir jemand sagen ob die spiegel verstellung vom komfortsteuergerät versorgt wird?

Beide Spiegel reagieren nicht

17 Antworten

Die Spiegelverstellung gehört zwar zum Komfortsystem, wird aber parallel zum Komfortsteuergerät über Sicherung 14 versorgt.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 13:54

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 10:00

Guten Morgen

Noch eine Frage zur Spiegelverstellung.

Wenn der Motor läuft und ich den Schalter in der Nullstellung,also nicht links oder rechts betätigen höre ich ein leichtes klicken wie von einem Relais. Ich vermute mal das ich damit die Spiegelheizung einschalten kann. Ist meine Vermutung richtig ?

Aber meine Spiegelverstellung muckt sich nicht. Alle Sicherungen sind in Ordnung einschliesslich Sicherung 14.

Was kann ich noch weiter tun?

Eine intakte Sicherung bedeutet ja noch nicht, das auch Spannung anliegt.

Bekommt der Schalter denn Masse ? D.h. geht die Schalterbeleuchtung bei eingeschaltetem Licht ?

Oder sonst mess mal die Spannung am Schalter zwischen Masse an Pin 3 (braun) und Plus von Sicherung 14 an Pin 5 (blau/schwarz).

 

Die Spiegelheizungen werden vom Bordnetzsteuergerät (BNS) über Sicherung 20 (5A) versorgt. Die Kabel für die Heizung kommen vom Stecker J (T6ad) des BNS.

(s. Bild => https://www.motor-talk.de/.../...eraet-fuer-bordnetz-2-i209232177.html )

Pin 1 ist in Nullstellung des Schalters mit Masse verbunden und schaltet wahrscheinlich ein Relais im BNS. Pin 2 + 4 versorgen die Heizwiderstände.

Evtl. ist das tatsächliche Einschalten noch zusätzlich an die Heckscheibenheizung gekoppelt, aber wie es da im BNS aussieht, ist nicht dokumentiert - evtl. steht es in der Bedienungsanleitung.

Beim Lupo wird die Außenspiegelbeheizung in Nullstellung nur bei Fahrzeugen für Exportländer mit kaltem Klima eingeschaltet.

 

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 8:00

Danke für die Lösungsansätze, werde ich Morgen nachvollziehen.meldung dann

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 12:09

Die Aussage "Morgen" sollte man bei mir nicht ganz genau nehmen. Endlich bin ich dazu gekommen nach zu prüfen. Die Schalter beleuchtung geht an.Die Spannung am Schalter zwischen pin 3 und pin 5 ist nicht vorhanden. Sicherung 14 vorsichtshalber gegen eine neue getauscht, Spannung liegt vor. Aber Spiegel lassen sich nicht betätigen. Wenn's das komfortsteuergerät sein sollte, was müsste ich beim austauschen beachten ?

Wenn an Sicherung 14 Spannung vorhanden ist und an Pin 5 nicht, liegt dazwischen die Unterbrechung.

Dann prüf mal die Steckverbindung, 21fach, in der Tür vorn links. Darin ist an Pin 14 das blau/schwarze Kabel zusammen gesteckt. Wenn dort noch Spannung da ist, dann weiter zurück gehen zum Kontakt 11 des Steckers T23a am Komfortsteuergerät.

Stecker- und Pinbelegung s. Bild ==>

https://www.motor-talk.de/.../j393-komfortsteuergeraet-i209230700.html

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 20:49

Hallo Talker

Ist mit der steckverbindung 21fach der Gummischlauch zwischen Tür und A Säule gemeint?

Ein Gummischlauch ist doch kein Stecker - der Stecker befindet sich in der Tür !

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/fox-eu/fo/2010-370/9/971-972035/ (Pos. #14)

Themenstarteram 15. Juli 2020 um 17:43

Hallo Talker

Völlig aus der Puste,komme ich vom Messen zurück. Wie gesagt Sicherung 14 ok. Spannung vorhanden an der Sicherung. An pin 5 kommt nicht's an.Jetzt habe ich den Gummischlauch von der Tür aufgemacht

(Plasticnhalter) ausgeklippst und am blau/schwarzen Kabel geprüft. Keine

Spannung. Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der das Komfortsteuergerät soweit freilegen kann das man eine Messung vornehmen kann. Der FOX ist da ja sehr eng gebaut.Dazu noch über Kopf geht bei mir leider nichts mehr. Daher die Frage:Sollte an kontakt 11 vom Komfortsteuergerät keine Spannung ankommen kann ich dann davon ausgehen das das steuergerät Defekt ist ?Wenn ja ,worauf muss ich beim austauschen achten.? Nur anderes steuergerät mit gleicher Nummer ? Oder muss zusätzlich angelernt werden?

Ich weiß, viele Fragen die vielleicht mit einer Antwort erledigt sind.

 

Aber erst mal vielen Dank für die Mühe

Mfg Charlyschrauber

Der Kontakt/Pin 11 ist der Eingang für Zündungsplus des Komfortsteuergeräts von Sicherung 14, über die auch der Schalter für die Spiegelverstellung versorgt wird.

Wenn dort keine Spannung ankommt. ist also nicht das Komfortsteuergerät defekt, sondern die Zuleitung dort hin.

Da die eigentlichen Funktionen des Komfortsteuergeräts mit Ausnahme der Spiegelverstellung aber nach deinen Aussagen ja intakt sind (am Kontakt 11 vom Komfortsteuergerät muss also Spannung ankommen), kann die Unterbrechung sich nur hinter der Verzweigung des blau/schwarzen Kabels in Richtung Tür (Stecker T21a) befinden. Diese Verzweigung, die mit B157 (Plusverbindung 3 im Leitungsstrang Innenraum) bezeichnet ist, musst Du finden, d.h. Du musst dem blau/schwarzen Kabel, was aus dem Faltenbalg in die A-Säule führt, weiter nachgehen bis zur Verzweigung B157.

 

Themenstarteram 21. Juli 2020 um 19:33

Hallo Talker

Endlich habe ich das komfortsteuergerät beim vw fox ausgebaut und strom gemessen. Aus T23A pin 11 kommt Strom,geprüft mit einfach Prüfer. Da der FOX nicht gerade komfortabel Platz zur Verfügung stellt ,ist das verfolgen des blau/schwarzen Kabel fast unmöglich. Dazu habe ich den haubenzughebel ausgeheckt. Das kabelpaket verschwindet im Holm nach hinten blau/schwarzen Kabel führt keinen Strom.

 

Kann ich nicht einfach Strom an den Schalter legen. Kabel durchschneiden und dann Strom an den Schalter?

Zitat:

@charlyschrauber schrieb am 21. Juli 2020 um 19:33:45 Uhr:

....

Aus T23A pin 11 kommt Strom,geprüft mit einfach Prüfer.

Achte bitte auf deine Formulierungen.

Der Kontakt/Pin 11 ist der Eingang für Zündungsplus des Komfortsteuergeräts von Sicherung 14. Es kann nur Strom aus dem Kabel kommen - nicht aus dem Steuergerät.

Zitat:

Da der FOX nicht gerade komfortabel Platz zur Verfügung stellt ,ist das verfolgen des blau/schwarzen Kabel fast unmöglich. Dazu habe ich den haubenzughebel ausgeheckt. Das kabelpaket verschwindet im Holm nach hinten blau/schwarzen Kabel führt keinen Strom.

Sollte es aber - natürlich nur bei Zündung an. Aber es gibt auch schwarz/blaue Kabel, die man nicht mit den blau/schwarzen Kabeln verwechseln sollte. ;)

Zitat:

Kann ich nicht einfach Strom an den Schalter legen. Kabel durchschneiden und dann Strom an den Schalter?

Du kannst das blau/schwarze Kabel kurz vorm Stecker T23a "anzapfen" und ein neues Kabel zum Pin 5 am Schalter legen.

 

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 7:47

Kurz zur Wiederholung:ich habe das komfortsteuergerät aus der Halterung heraus gezogen und soweit wie möglich in den fußraum gezogen. Dann habe ich bei eingeschalteter Zündung an PIN 11 strom gemessen. Die Leitung von PIN 11 blau/Schwarz (blaues Kabel mit schwarzem Strich )in Richtung A-Säule verfolgt. Das kabelpaket läuft gebündelt über der Lenksäule in Richtung A Säule. Dazu habe ich das Hauptsteuergerät ausgehängt. Den sicherungsträger ausgebaut, alles hängt im Fußraum. Dann den Haubenzughebel angeschraubt. Verkleidung nach rechts gezogen um an die Stecker in der A Säule zu kommen. An dem hier vorgefundenen blau/schwarzen Kabel kein Strom. Deshalb die Frage: Wenn ich das blau/ Schwarz Kabel unterbreche und Strom direkt anlöte was passiert dann?

Deine Antwort