ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Speditionen

Speditionen

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 20:31

Hi

Kennt jemand von euch gute und zuverlässige Speditionen in den USA mit denen man besten gewissens Autos rüber holen kann??? Bin für jeden Tip dankbar.

cu Guido

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi grüße dich

Du meinst Vertrauen is gut , aber..... !

Wie willst du ihn denn rüberholen ( lassen) ? Container oder nen Stellplatz auf einem der Decks ?

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 20:37

Spedition

 

Hi Bötti!

Sollte schon im Container sein

cu Guido

Dann brauchste nur Vertrauen in die Leutchen setzen die ihn mit nem Stapler da rein stellen und Festnageln ! :)

Scherz beiseite . Die Stellplatz Passage geht auch , vorkommen kann überall mal n Missgeschick . Dagegen sind die normalerweise versichert .Das würde auf jeden Fall billiger . Was ist das denn für ein Schätzchen ? Was älteres mit Gebrauchsspuren oder was niegelnagelneues ( Jungfräuliches ).

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 20:55

Spedition

 

Das immer was passieren kann ist wohl klar und kann man auch nicht verübeln, es sei denn ich bin der Geschädigte!!! ;-)

Es ist wenn was älteres, ein Oldsmobile Cutlass Bj. 69-71und am besten mit der 455er Maschine aber kleiner tuts auch. Kommt auf den Preis an. Wie wären denn so die Kosten beim verschiffen?

Guido

Wo die Kosten heute so stehen kann und will ich auch nich sagen , weil es nur grobe Schätzungen wären . Mein letzter Kostenstand ist über n Jahrzehnt alt . Kann Harold was dazu sagen? Sonst lass doch mal ne Suchmaschine juckeln .

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 21:05

Wonach sucht man da am besten? Habs schon kurz versucht aber nichts richtiges gefunden. Sollte auch kein Zwischenhändler sein.

Guido

Von privat ? Ich glaube nicht , daß das so ne gute Idee wäre .

Da sollte zumindest beim verschiffen n Profi mitmischen und der kostet eben auch etwas.

PS: Ich probiere mal eben mit ner Suchmaschine .

Also , sag der Suchmasch. einfach was du machen willst . Verwende einige Begriffe wie : gebrauchte autos / importieren/aus USA / usw. . Groß / Kleinschreibung ist egal .

Einen Link hab ich hier :

http://www.dino-online.de/dino/Auto_&_Verkehr/H%E4ndler/US-Importe/

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 21:19

Ich meinte mit dem Zwischenhändler nur keinen von hier sondern wenn einer bei einer bekannten Spedition in den USA.

Guido

Viele große Sped. von hier ( rein deutsch glauben wir immer )

sind internationale . Damit auch überhaupt kein Prob. da sie die "Geflogenheiten" in den Staaten halt kennen . Haben ja auch jeden Tag damit zu tun und kennen sich mit dem Zoll auch aus ( Kostenvoranschleg ).

Außerdem haste hier dann bei Schäden usw. einen Geschäftspartner den de in deiner Landessprache zur Sau machen kannst . ;)

Ist zwar nicht in USA, könnte da aber eine Niederlassung haben, weil die viel in der Richtung machen.

Frag mal bei Egon Harms in Bremerhaven nach.

Die können dir auf jeden Fall Adressen geben.

www.ehharms.de

mfg

Themenstarteram 23. Juni 2002 um 21:42

Danke euch erst mal für eure Hilfe, werde mich mal schlau machen, ist ja noch nicht so weit mit dem Wagen.

cu Guido

...habe bisher immer mit interfracht in Bremerhaven sehr gute Erfahrungen gemacht, sind ganz nett und he4lfen auch mal weiter.

Gruß Achim

Themenstarteram 26. Juni 2002 um 22:23

Danke, werd da mal nachhorchen

Guido

Deine Antwort
Ähnliche Themen