ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Spaßfahrzeugsuche: flach, Cabrio/Roadster, Sauger (?), 2-Sitzer... bitte um Inspiration

Spaßfahrzeugsuche: flach, Cabrio/Roadster, Sauger (?), 2-Sitzer... bitte um Inspiration

Themenstarteram 28. April 2020 um 10:38

Hallo Foristen und Freunde des Automobils,

ich bin auf der Suche nach einem 2-sitzigen Spaßauto, welches zusätzlich angeschafft werden kann. Ich habe derzeit meine Wahl beinahe abgeschlossen und beginne Fahrzeuge zur Probe zu fahren. Ganz vorne auf der Liste steht der BMW Z4 (E85) als 2.5si mit 218PS (FL-Modell ab 2006). Die derzeit einzige Alternative wäre ein Mazda MX-5 NC mit 2.0L und 160PS, beides Fahrzeuge sollen manuell geschaltet werden. Bei der Selbstrecherche habe ich aufgrund meiner selbst gesteckten Anforderungen alles andere quasi ausgeschlossen. Es gibt aber sicherlich noch einige "hidden Champions" in dieser Fahrzeugliga, die ich nicht auf dem Schirm habe. Meine Kriterien waren:

- Saugbenziner (evtl. ist das noch verhandelbar, bin mir aber nicht sicher...)

- 2-Sitzer (...würde voll genügen)

- Handschalter (stelle ich mir fahraktiver vor)

- Hinterradantrieb + tiefe Sitzposition (Arsch vor Antriebsachse)

- reale Chance auf einen Wiederverkauf (daher mal keine Exoten)

- Kauf nur beim Händler (nicht privat)

- 15000 maximales Kaufbudget (hoffe ich....)

Zusammengefasst hier mal noch ein paar wirre Gedanken, warum der eine andere andere Kandidat raus geflogen ist:

- SLK gefällt mir erst ab Baureihe R172, da jedoch zu teuer und Turbolader

- Nissan 370Z wäre nice, aber nicht findbar, innen eher grenzwertiges Design

- Boxster (Angst vor Folgekosten und irgendwie "im Kopf kein echter / richtiger Porsche)

- Opel GT oder Speedster (gefällt nicht)

- Audi TT (8N geällt außen überhaupt nicht, 8J gefällt innen nicht), kein "Heckler" sondern Allrad

- Smart Roadster (ah.... neeee)

Hab ich was komplett übersehen?

 

Beste Antwort im Thema

Da würde ich mir ohne zu überlegen die Auswahl einschränken auf den MX5.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Da würde ich mir ohne zu überlegen die Auswahl einschränken auf den MX5.

Fiat 124 Spider. Schöner Oldtimer, Wertsteigerung.

Toyota GT86 (die hinteren Sitze sind vernachlässigbar, bzw. für Einkäufe).

Themenstarteram 28. April 2020 um 11:27

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 28. April 2020 um 10:48:07 Uhr:

Da würde ich mir ohne zu überlegen die Auswahl einschränken auf den MX5.

Warum? Warum nicht der BMW? ... nur mal so in den Hintergrund gefragt!

Themenstarteram 28. April 2020 um 11:33

Zitat:

@jorge27 schrieb am 28. April 2020 um 10:52:49 Uhr:

Fiat 124 Spider. Schöner Oldtimer, Wertsteigerung.

Toyota GT86 (die hinteren Sitze sind vernachlässigbar, bzw. für Einkäufe).

Der alte (originale, echte) Spider ist mir zu alt, keine Chance... ich möchte keinen pflegeintensiven Oldtimer... da haben mir meine beiden W210 schon genügt. Danke!

Der GT86 / BRZ sind keine Autos, die man offen fahren kann... oder habe ich etwas verpasst? Leider geht Deine Beratung komplett vorbei, aber ein Danke erhälst du trotzdem.

Zitat:

@keksemann schrieb am 28. April 2020 um 10:38:43 Uhr:

Die derzeit einzige Alternative wäre ein Mazda MX-5 NC mit 2.0L und 160PS

Was spricht denn gegen den MX-5 ND mit dem 2.0ltr-Motor mit 160 PS?

Der rutscht gebraucht so langsam in Dein Budget rein und ist dank des geringeren Gewichts nochmal ´ne Ecke knackiger als der NC.

Themenstarteram 28. April 2020 um 12:10

@tomato

Die Optik... die Optik sag ich.. zu eckig, zu kantig... ich mag das Runde beim Z4 E85 und beim Vorgänger NC

Honda S2000 falls sich um das Geld noch was brauchbares findet, die werden immer teurer.

Als ehemaliger Besitzer eines MX5 NA wäre meine Auswahl natürlich klar :-)

Aber alternativ wäre noch der aktuelle FIAT 124. Der ist quasi Baugleich mit dem MX 5.

Oder der Honda S2000 wobei der wahrscheinlich zu alt ist. Genau wie der Toyota MR 2.

Nochwas zum Porsche Boxter. Das ist aber sowas von einem echten Porsche. Der hat Heckantrieb mit Mittelmotor. Der fährt wie auf Schienen (wenn man ihn beherscht). da kann kein MX 5 oder Z4 mithalten. Problem: der Preis.

Themenstarteram 28. April 2020 um 12:28

@StephanRE

ich sehe Deine Beiträge nicht, Du befindest Dich auch meiner Igno-Liste... Deine Beteiligung hier ist unnötig

@Supercruise

der S2000 ist sicherlich einen Blick wert... aber sicherlich auch außerhalb meines Budgets, wenn man keinen Schrott kaufen will. Seriös wird das wohl jenseits der 20k beginnen. Schade!

Zitat:

@keksemann schrieb am 28. April 2020 um 12:28:04 Uhr:

 

@Supercruise

der S2000 ist sicherlich einen Blick wert... aber sicherlich auch außerhalb meines Budgets, wenn man keinen Schrott kaufen will. Seriös wird das wohl jenseits der 20k beginnen. Schade!

Das ist so. Unter 20k läuft nix gescheites in Sachen S2000, eher schon ab 25k.

Ansonsten würde ich den MX5 vorziehen, allerdings auch als ND, vor dem BMW weil ich da mit geringeren Kosten bei nicht wesentlich weniger Spaß auf der Landstraße rechnen würde.

Zitat:

@keksemann schrieb am 28. April 2020 um 12:10:03 Uhr:

@tomato

Die Optik... die Optik sag ich.. zu eckig, zu kantig... ich mag das Runde beim Z4 E85 und beim Vorgänger NC

Hmmm, das kann ich jetzt irgendwie nicht ganz nachvollziehen.

Gerade der E85 hat doch auch viele Ecken, Sicken und Kanten und genau deshalb ein so markantes Äußeres.

Aber gut, das ist immer Geschmacksache. Vielleicht solltest Du den ND dennoch mal fahren. Nicht dass Dir was entgeht.

Wie gefällt dir der aktuelle Fiat 124? Hat im Vergleich zum Mazda aber einen drehzahlscheuen Turbomotor.

Edit: Chrysler Crossfire ist mir noch eingefallen.

Themenstarteram 28. April 2020 um 13:27

Der Crossfire gefällt mir gar nicht. Der sieht von den Proportionen seitlich aus, wie ein unrealistisches Spielzeugauto. Erinnert mich an Hot Wheels... die fand ich als Kind schon Scheixe. Der (neue) Fiat 124 wirkt wie ein günstiger MX-5, für den nicht komplett bezahlt werden konnte. Nee... geht gar nicht.

Themenstarteram 28. April 2020 um 13:33

optisch ist die Liste (im Kopf) in etwa so aufgestellt:

- BMW Z8 und dann den...

- Alfa 8C....

- WiesmannRoadster MF3 und dann lange gar nix.

wenn wir hier mal realistisch sind und für mich bezahlbar und unterhaltbar bleiben:

- BMW Z4 E85

- Z4 E89 (hier halte ich einzig den 23i für einen relevanten Kandidaten)

- Mazda MX-5 NC

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Spaßfahrzeugsuche: flach, Cabrio/Roadster, Sauger (?), 2-Sitzer... bitte um Inspiration