ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen in 215/40R17 Empfehlungen

Sommerreifen in 215/40R17 Empfehlungen

Themenstarteram 17. Febuar 2009 um 19:08

Ich möchte mich schonmal rechtzeitig schlau machen welche Sommerreifen zu empfehlen sind.

Fahre eine Vectra B mit 215/40R17 berreifung.

Gibt es für 2009 schon irgendwelche Tests von Stiftung Warentest oder so ?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Der ADAC will am 26. Februar neue Testergebnisse veröffentlichen.

Ich würde auch mal mindestens bis Anfang März warten, bis dahin gibt es dann auch die ersten Tests von ADAC und Stiftung Warentest (sind sehr ähnlich) und die ersten Auto Zeitungen müssten dann auch aktiv sein.

Allerdings sind diese Tests auch relativ, meist wird nie die passende Größe getestet, nie auf dem passenden Auto und es gibt nie Aussagen, wie gut die Reifen nach x Jahren bzw. x Kilometern sind.

Auch könnte man manachmal meinen, dass manche Tests etwas von so manchen Reifenhersteller subventioniert wird.

Alles relativ unterm Strich.

Ich nehme mittlerweile fast nur noch Michelin und manchmal Conti (nicht ganz so perfekter Rundlauf und höherer Verschleiß). Bin bisher immer 1a damit gefahren.

Die Tests kann man aber in die Tonne kloppen, da zu 1000% nicht eine vergleichbare Größe getestet wird.

1. Werden nur Allerweltsgrößen getestet und

2. Werden nur Neureifen getestet (wie es mit 50% Profil aussieht, wird nicht getestet).

@TE

Beim Vectra-B sollte man symmetrische Profile meiden, da man es sonst auf der HA recht schnell mit Sägezahn zu tun hat.

 

Uneingeschränkt empfohlen wird z.Z. der Bridgestone RE50, dann (immer noch) der Conti SportContact 2.

Beim CSC3 gehen die Meinungen auseinander.

Michelin? Der PS2 ist bei Nässe Müll. Aber extrem haltbar.

Weiterhin empfehlenswert: Pirelli Zero (Nero, Rosso).

 

Dann gäbe es noch den Hankook S1 Evo, wobei hier auch die Ergebnisse von Auto zu Auto stark varieren.

Kumho? Der KU19 ist wohl deutlich besser als der KU31 (obwohl es den KU19 schon viel länger gibt). Der KU31 baut schnell ab und hat sehr schnell Sägezahn.

Dunlop?

Nicht wirklich für den Vectra-B zu empfehlen (Sägezahn).

 

Dann kommen wir zu den günstigen Reifen:

Der Nexen N3000 sollte eigentlich beim Vectra-B gut funktionieren, aber der hat ein super V-Profil und fällt deswegen aus.

Ich würde gern den neuen N8000 probieren, den gibt es aber noch nicht in D.

Und ehe hier jemand wieder kommt, Nexen ist eine koreanische Firma und hat, zumindest was Sommerreifen angeht, zu Kumho und Hankook aufgeschlossen.

Von den China-Reifen würde ich aber die Finger lassen.

 

Gruß

Themenstarteram 18. Febuar 2009 um 17:54

Ich bedanke mich schonmal für die bisherigen Beiträge.

Ich empfehle den Kumho Ecsta SPT KU31 schon, kann mich nicht darüber beschweren, hat bereits 2 Sommer hinter sich und ich fahre nicht auf Sparen.

Ich werd heuer im Sommer mal den Hankook V12 ausprobieren, den Vredestein Sportrac 3 oder TOYO Proxes 4 oder SEMPERIT Speedlife aber ich brauche nur 195/50/15er deswegen fallen diese Reifen unter die 50€ Grenze incl Versandkosten bei Reifendirekt.

Eigentlich bin ich der Meinung, man sollte den Reifen fahren der in dem LAnd hergestellt wird, wo man zu Hause ist, Österreich = Semperit, Deutschland=Continental usw.

Wegen der Marktwirtschaft.

Eigentlich bin ich der Meinung, man sollte den Reifen fahren der in dem LAnd hergestellt wird, wo man zu Hause ist, Österreich = Semperit, Deutschland=Continental usw.

Wegen der Marktwirtschaft.

Pardon ?

Wird denn überhaupt noch ein Conti-Reifen in Deutschland produziert ? ? ?

M. E. nicht.

Gruß Martin

Ich werde mir im April den Hankook V12 Evo zulegen.

In 195 würde ich den Futura V von Maloya nehmen. Einfach ein Klasse Reifen!

Und in 215:

Vredestein

Maloya W (Allrounder)

billig und gut wären:

Kumho 31

Hankook V12

Kommt drauf an was mal will, wie man fährt was einem wichtig ist

Themenstarteram 21. Febuar 2009 um 17:27

Ich suche einen Reifen der sich bei normaler Fahrweise und ca.13.000 km im jahr nicht so schnell abnutzt. Und sich beim fahren ruhig anhört.

Meine alten Reifen waren von Barum Bravuis finde ich persönlich nicht gut habe nach 2,5 Jahren schon Sägezähne an den rändern total kaputt und die waren sehr laut beim abrollen.

Opel und Michelin passen gut zusammen, is nich billig aber wirklich ein super Reifen...

Wenn es nich teuer sein soll schaue mal bei Uniroyal rein, kann man auch gut fahren !!!

Wurde einfach keine Experimente wagen oder willst du evtl. zwei mal kaufen...

Themenstarteram 28. Febuar 2009 um 19:32

Habe mich jetzt auch beim reifenhändler infomiert. Ich entscheide mich zwischen dem Hankokk V 12 oder einem Michelinreifen der erste ist zwar günstiger aber auf dauer ? Von Michelin gibt es mehrere modelle welchen kann man da nehmen gibt es da grosse unterschiede ?

Michelin Pilot EXALTO

Michelin Pilot Sport

Michelin Primacy

Michelin Primacy HP usw...

Brauch die grösse 215/40 R17 hat jemand erfahrungen mit diesen reifen ?

Themenstarteram 6. März 2009 um 16:47

Zitat:

Original geschrieben von Ryder1985

Habe mich jetzt auch beim reifenhändler infomiert. Ich entscheide mich zwischen dem Hankokk V 12 oder einem Michelinreifen der erste ist zwar günstiger aber auf dauer ? Von Michelin gibt es mehrere modelle welchen kann man da nehmen gibt es da grosse unterschiede ?

Michelin Pilot EXALTO

Michelin Pilot Sport

Michelin Primacy

Michelin Primacy HP usw...

Brauch die grösse 215/40 R17 hat jemand erfahrungen mit diesen reifen ?

Keiner da der Erfahrungen zu den michelinreifen hat ?

Der Vectra B mag Sägezahnunempfindliche Reifen, sonst wird es ziemlich laut innen.

Der Primacy HP ist das neueste Modell, hat einen sehr geringen Rollwiderstand und fährt sich als Bsp. auf unserem Astra H Caravan (205/55/16) sehr leise und gut.

Der (Pilot) Primacy ist etwas älter, hat sich auf meinem alten Astra G Caravan und auf unserer E-Klasse sehr gut bewährt, absolute Ruhe im Innenraum, zudem rollt er komfortabel ab. Ist halt nicht so rollwiderstandsoptimiert wie der neuere HP.

Der Pilot Sport ist schon eine Nummer härter, soll aber aus der aktuellen Produktion auch ganz ok sein.

Zum Pilot Exalto kann ich dir leider gar nichts sagen, der PE2 soll sehr gut sein, wie man liest und hört. Kenne aber leider keinen, der ihn fährt.

Würde im Endeffekt zwischen dem Pilot Primacy und dem Primacy HP entscheiden. Der Pilot P... läuft langsam aus, der Primacy HP ist neuer.

Hallöle,

kleiner Denkanstoß - PORSCHE ist bei der Erstausrüstung des 911er und Boxster/Cayman vom Michi PS 2 auf Bridgestone RE 050A gewechselt. Woran das wohl liegen mag ? Ich sag nur Nässe-Grip/Aquaplaningverhalten... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen in 215/40R17 Empfehlungen