ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen 235 55 R17 für Volvo XC70 AWD - Pirelli, Goodyear, Kumho??

Sommerreifen 235 55 R17 für Volvo XC70 AWD - Pirelli, Goodyear, Kumho??

Themenstarteram 12. September 2016 um 10:08

Hallo zusammen,

ich brauche kurzfristig zwei neue Sommerreifen für die VA meines Volvo XC70 AWD Bj.09.

Bisher hatte ich Pirelli P7 drauf.

Dimension: 235 55 r17 99v

Nach kurzer Recherche habe ich folgende Kandidaten gefunden:

  • Goodyear 235/55 R17 99Y EfficientGrip AO FP - 105,80,-
  • Pirelli Sommerreifen SCORPION ZERO ASIMMETRICO M+S 235/55 R17 99V - 148,50,-
  • Kumho 235/55 ZR17 103W Ecsta SPT KU31 XL - 80,10,-
  • Hankook Ventus Prime
  • Nokian Sommerreifen LINE SUV XL 235/55 R17 103V - 98,60,-
  • Continental Sommerreifen CONTIPREMIUMCONTACT 5 AO 235/55 R17 99V - 116,10,-

Ist der Preisunterschied von fast 60,- pro Reifen zwischen Pirelli und Kumho gerechtfertigt?

Ich fahre ca. 25TKm im Jahr. Größtenteils Autobahn, allerdings auch mal mit der Family in den Urlaub mit dem Auto. Fahrstil ist eher verbrauchsorientiert und Geschwindigkeiten über 180 Km/h sind sehr selten.

Ich möchte vor allem einen P/L-Sieger :) unabhängig von Marke/Status.

Zu was würdet Ihr mir raten?

VG

Marc

Ähnliche Themen
19 Antworten

In meinem Lieblingsshop: Pirelli Scorpion verde 107.95 Kumho 83,47 macht 24.50 Differenz.....

Falscher Shop? Und nein, sparen lohnt nicht. Kumho sind ok, aber nicht mit Pirelli zu vergleichen.

Bist du mir dem P7 unzufrieden. Das sind eigentlich Langläufer.

Themenstarteram 12. September 2016 um 10:55

Scorpion Verde ist aber nicht Scorpion Zero??

Meine Recherche:

Kumho 235/55 ZR17 103W Ecsta SPT KU31 XL

80,10

Pirelli Sommerreifen SCORPION ZERO ASIMMETRICO M+S 235/55 R17 99V

148,50

Die P7 waren beim Autokauf drauf und sind jetzt durch. Ich würde ungern nochmal die selben nehmen.

...sind aber gut. Eben etwas mehr auf haltbar getrimmt. Welche Eigenschaften wären Dir denn wichtig?

Themenstarteram 12. September 2016 um 11:24

Sollten gut mit dem Gewicht des Wagens zurechtkommen. Gutes Nassverhalten, gutes Kurvenverhalten. Sicherheit vor Fahrspaß und Komfort.

Alternativ habe ich gerade noch diese gefunden:

Continental Sommerreifen CONTIPREMIUMCONTACT 5 AO 235/55 R17 99V

für 116,10

Nokian Sommerreifen LINE SUV XL 235/55 R17 103V

98,60

Gut... eine Mords-Karkasse, die mit dem Gewicht klar kommt ist auch ein Zielkonflikt mit Komfort. Genau wie sehr gute Nässeeigenschaften sich nicht mit Haltbarkeit vertragen. Gute Gesamtpakete findest Du bei Goodyear (Eagle F1 Asymetric) und Michelin (Lattitude Sport - stärkere Flankenblöcke als der Primacy 3).

Goodyear besser bei Regen, Michelin bei Haltbarkeit. Beim Handling macht der Michelin die etwas härtere Mischung mit der kräftigen Flanke wieder wett. Einfach mal die Schulterblöcke ansehen. Je kräftiger, desto knuspriger lenkt ein Reifen ein, hat aber einen Preis beim Lärm.... Wobei, die beiden Hersteller haben das im Griff.

Nokian ist nie ganz falsch. Preis stimmt. Conti bin ich Verächter - die ersten Premium-Contact haben mich dazu gemacht. Die neuen sollen besser sein. Statt Nokian kannst Du dann auch Vredestein (den neuen Ultrac Satin - hat schon breite Seitenblöcke) nehmen... inzwischen eher ein Eckchen besser.

Themenstarteram 12. September 2016 um 12:09

Die Zielkonflikte habe ich nun verstanden. Da ich keinen Anhänger ziehe ist das mit dem Gewicht auch vernachlässigbar.

Dann lege ich mich auf Nässeeigenschaften, Tubeless und Komfort fest.

Vllt. bist du so nett und sagst mir deine subjektive Einschätzung in Stichworten zu den folgenden Modellen aus denen ich dann eine Auswahl treffe.

Goodyear 235/55 R17 99Y EfficientGrip AO FP - 105,80

Kumho 235/55 ZR17 103W Ecsta SPT KU31 XL - 80,10

Pirelli Sommerreifen SCORPION ZERO ASIMMETRICO M+S 235/55 R17 99V - 148,50

Continental Sommerreifen CONTIPREMIUMCONTACT 5 AO 235/55 R17 99V - 116,10

Nokian Sommerreifen LINE SUV XL 235/55 R17 103V - 98,60

Dunlop SP Sport MAXX TT XL 235/55ZR17 103W" - 118,70

Hankook Ventus Prime 2 K115 XL MFS 235/55R17 103W - 97,40

Ventus Prime 3 K125 XL - 100,60

Eagle F1 Asymmetric 2 FP - 121,10

Scorpion Verde Ecoimpact AO - 104,00

Vielen lieben Dank!

Goodyear efficent...... gerade dein Reifen geworden / F1 ist sportlicher und dürfte weniger lange halten...

Kumho .... nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut bei Nässe... etwas lauter aber sonst gut

Pirelli.. beide nie gefahren sollten aber dem P7 ähnlich sein (der ja auch zur haltbaren Fraktion gehört)

Conti... bin Verächter

Nokian ... Preis/Leistung gut, mehr nicht

Dunlop... wie der genannte Goodyear aber etwas sportlicher

Hankook... schnell abfahren, verhärten sonst. Mochte ich nicht.

Themenstarteram 12. September 2016 um 12:24

Streichen wir mal zsm.... dann bleibt:

Goodyear 235/55 R17 99Y EfficientGrip AO FP - 105,80

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 FP - 121,10

Dunlop SP Sport MAXX TT XL 235/55ZR17 103W - 118,70

Schwierige Wahl..

Aber Achtung: F1 hat Nasshaftung A, das etwas bessere Handling, ist aber weniger komfortabel als der Efficient mit B. Der Unterschied beim Fahren sollte nicht himmelweit sein, weswegen ich den Efficient nähme. Ich bin aber bei Regen auch hart im Nehmen. Ich lege mehr Wert auf Trockenhandling.

Ich würde aber vermuten, dass der Efficient dem jetztigen P7 recht ähnlich ist. Wenn Du mehr Grip willst.....

Dunlop und Vredestein haben ebenfalls Nasshaftung A und ich habe bei Vredestein, zumindest bei den Winterreifen, sehr gute Erfahrung bei der Haltbarkeit gemacht. Für den selben Preis nähme ich aber trotzdem den Goodyear. Sommer Vredestein hielten auf dem Smart auch ewig, ist aber kein Kriterium, da das Auto nix wiegt.

Nass A und recht haltbar gibt es eigentlich nur den Michelin Pirmacy 3. Preis auf reifen-Pneus-online.de 125 Euro. Dürfte Preis/Leistungsmäßig die allerbeste Wahl sein.

Ist nie ganz einfach... ich entscheide auch ab und zu aus dem Bauch... und über den aktuellen Preis. Wenn es Michelin günstig gibt, bzw. die nicht weitaus teurer sind, dann immer Michelin. Ersatzdroge ist bei mir derzeit Vredestein. Winterreifen nehme ich auch gerne von Dunlop und Goodyear, die haben das einfach drauf.

Und Achtung: Wegen des Komforts immer den kleinsten Geschwindigkeits-Index nehmen. W und Y rollen ab wie ein Stück Holz.

Themenstarteram 12. September 2016 um 13:38

Hast du mal einen Link zum Efficient mit Nasshaftung B? Ich finde gerade nur C/C/67 im Angebot ???

http://www.reifen-pneus-online.de/.../235-55-r17-99-h.html Speedindex H! Hatte ich übersehen....

http://www.reifen-pneus-online.de/.../235-55-r17-tl-99-v-fp-ao.html

Goodyear in V mit Nasshaftung B.... Profil halb Ring, halb V.... mag ich nicht so, nutzt sich etwas mehr ab als ein reines "Ringprofil" ist aber meist bei Regen sehr sehr gut. Feingliedrig = leise. Außen halbwegs genug Flanke/Ring... Handling sollte ok sein. Entspricht ungefähr dem Conti. Würde ich auf Heckantrieb nicht nehmen, auf Frontantrieb (ja 4WD, aber haupsächlich doch Front) sollte der funktionieren.

Es gibt den P7 Blue der ist besser bei der Haftung gegenüber P7.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen 235 55 R17 für Volvo XC70 AWD - Pirelli, Goodyear, Kumho??