ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Sommer in Kroatien

Sommer in Kroatien

Themenstarteram 20. Januar 2006 um 18:42

Hallo Ihr da draussen!

Lese immer mal wieder eure tollen Beiträge! Nun wende ich mich hier mit folgenden Fragen an euch: Wer hat Erfahrungen mit dem Mopped in Kroatien? Wer kann Unterkünfte empfehlen (Übernachtung mit Frühstück)? Wir wissen noch nicht wo genau wir unsern (Sommer-)Urlaub verbringen werden. Evtl. werden wir zwei oder drei Stationen anfahren. Was muss man unbedingt sehen? Hat noch jemand einen Tip für die Route und einen oder zwei Zwischenstopps (komme aus der Pfalz)? Schon jetzt vieeeeeeelen Dank für eure abertausend Zuschriften

Uwe

Ähnliche Themen
20 Antworten

Na dann fahr doch einfach erstmal los, die Route kannst du unterwegs planen und da, wo`s dir gefällt musst du eben anhalten und Rast machen. Warum stellt ihr euch denn alle so schwer an, wenn`s mal mit dem Bike in den Urlaub geht ???? Habt ihr alle Hexenschuss und braucht unbedingt ein Wasserbett ???

Anhalten lohnt sich jedenfalls an den Plitvizer Seen (Naturreservat) und in Pula in der Altstadtz, da gibt`s auch noch so ein Kollosseum oder wie das heißt :)) !

Ansonsten Küstenstraße lang und aufpassen mit dem Straßenbelag, der helle ist glatter als es unsereins lieb sein kann. Willst du nur baden oder was erleben ? Das muss ich schon wissen und kann dann auch weiterhelfen !

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 17:28

Hallo Schlimmsalabim!

Alsooo: einfach mal losfahren, das ist mit meinen zwei Mädels nicht so einfach zu machen - die beiden möchten vorher schon gerne wissen, wo wir denn die nächste Nacht verbringen werden. Die Plitvizer Seen und Pula möchten wir uns in jedem Fall ansehen. Meine zwei besseren Drittel wollen schon so etwa jeden 2./3. Tag mal baden gehen. Ansonsten Kultur und Kurven (gerne auch mal auf Schotter). Vielleicht weisst Du auch von Festen/Feiern, die man besuchen sollte. Wie gesagt - wir sind für Infos aller Art dankbar.

Gruss aus der sonnigen Pfalz

Uwe

am 24. Januar 2006 um 15:43

Hallo Fuwe

In Kroatien findest du an jeder Ecke eine Unterkunft.

Last euch Treiben! Meidet wenn möglich den Juli und

auf jeden Fall den August da ist dort der Teufel los.

Falls ihr auf Istrien Zelten wollt in Porec kann ich

Dragans Bikerscamp empehlen.

[url]www.bikerscamp de[/url]

Gruss Uwe E

Hallo FUwe,

ich möchte dir empfehlen in Slowenien und in Kroatien

eine Hauptroute festzulegen, von der du nicht zu weit abweichen solltest. Das große Problem da unten sind

nämlich die Wegweiser auf den Nebenstraßen ( nur für Eingeborene).

Ansonsten sind die Straßen in Slowenien in wesentlich besserem zustand als in Kroatien.Wie Schlimmsalabim bereits

sagte, ist die Küstenstraße seeeehr empfehlenswert, aber

vorsicht vor einheimischen Rasern (fahren wie irre) und

Polizei mit Laser-Pistole (sehr freundlich,aber konsequent)

Unterkünfte gibt es ausser der Ferienzeit wie Sand am Meer.

Ansonsten wünsche ich euch viel Spass !!!

PS.: Wir fahren heuer nach Slowenien (Vrsic-Sattel; Mangart usw.)

Grüße , Susireiter

Themenstarteram 29. Januar 2006 um 17:50

Hallo Uwe 41!

Danke für Deine Infos.

Leider ist das mit dem treiben lassen nicht so einfach, da meine beiden Mädels gerne vorher wüssten, wo sie nachher schlafen werden (siehe oben). Juli/August meiden ist leider auch nicht möglich, da wir (noch) an die Schulferien gebunden sind. Das heisst: auf in´s Getümmel.

Mal seh´n wie´s ausgeht.

Gruss aus der sonnigen Pfalz

aller dann

Uwe

Themenstarteram 29. Januar 2006 um 17:56

Hallo Susireiter!

Auch danke für deone Ratschläge. Vor den Cops haben wir keine Angst, da wir uns immer schön brav an die Vorschriften halten (wenn wir sie nicht zufällig übersehen haben). Auch Du schreibst, es gäbe Unterkünfte wie Sand am Meer. Da wir aber etwas Sicherheits-orientiert sind, möchten wir gerne schon im Vorfeld buchen un hoffen deshalb auch auf Erfahrungen von euch. Wie gesagt: wir suchen eine (evtl. auch zwei) Unterkunft mit Frühstück. Wir wissen auch noch nicht wo - das würden wir gernbe von euren Tips abhängig machen.

Nochmals danke an alle, die sich hier bemühen, uns weiterzuhelfen.

Gruss aus de Palls

Uwe

Ja, genau. Sicherheitsorientiert bin ich auch immer :)) !!!

Also gerade wenn es um meine Bella geht jedenfalls. Ich hatte bis jetzt noch nie ein Problem, eine Übernachtung mit Garage oder zumindest "Schuppen" (abschließbar versteht sich) zu finden. Spätestens beim 3.Anlauf war immer was am Start. Das Risiko etwas einzubüßen ist da eh nicht größer als hier, natürlich gibt es Ausnahmen - ja nach Landstrich denke ich. Und: Je weiter weg von der Küste, desto lockerer ist auch die Rennleitung. Ich wurde schon angehalten, weil die auch mal von nahem "staunen" wollten. Grundsätzlich gilt: je mehr Touri`s desto strenger und unbestechlicher. Wieso willst du unbedingt nach Kroatien ? Ich finde Bosnien wesentlich besser - kaum West-Europäer und nur nette Menschen und dazu die tollsten Straßen und erst die Landschaft... Musst mal Googel`n, wirst schon sehen...

`nen schönen Sonntach noch!

greez aus Sachsen

...ach, 2 Mädels ??? Dann komm ich besser mit und helfe dir ! :))

Themenstarteram 30. Januar 2006 um 16:05

.. da schreibt wohl ein sächsischer Schwerenöter??

...säxischer Schwerenöter ???? ....tzzzzzz, wie hab ich mich denn verraten ????

Na ich bleib aber am Ball wegen deinem Wunsch, hab ein paar Kontakte da und bekomme sicher noch im Februar bescheid !

Kannst auch mal bei dem vorbeischauen, sehr empfehlenswert !

[url]http://www.villa-daniel at/[/url]

:)

Hallo,

ich rate von Kroatien ab!

Seit die Autos dort tagsüber mit Licht fahren, wird man ständig geblendet und sieht weder die Landschaft noch die Autos.

Es stört weit mehr als es nutzt!

Ich fahre dieses Jahr nur zwangsweise dort durch, weil ich nach Sarajevo und Montenegro will. Aber freiwillig nach Kroatien - nie wieder! Es macht einfach keinen Spaß mehr dort!

Ich boykottiere solche Länder so oft es geht!

Gruß

Micha

am 14. März 2006 um 10:18

Zitat:

Original geschrieben von HondaBess

Hallo,

ich rate von Kroatien ab!

Seit die Autos dort tagsüber mit Licht fahren, wird man ständig geblendet und sieht weder die Landschaft noch die Autos.

Es stört weit mehr als es nutzt!

Ich fahre dieses Jahr nur zwangsweise dort durch, weil ich nach Sarajevo und Montenegro will. Aber freiwillig nach Kroatien - nie wieder! Es macht einfach keinen Spaß mehr dort!

Ich boykottiere solche Länder so oft es geht!

Gruß

Micha

Über genau diesen Beitrag haben wir gestern bei unserem Vorsaisontreffen in München herzlich gelacht. Aber wirklich kapiert haben wir es nicht???

Könnte der/die Verfasser/in uns das bitte mal näher erklären.

B.

Deine Antwort
Ähnliche Themen