ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 R129 verbraucht zu viel sprit

SL 500 R129 verbraucht zu viel sprit

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 18:58

hallo, ich hoff ihr könnt mir helfen ich habe einen SL500 R129 Bj92

das auto läuft super aber der benzin verbrauch is meiner meinung zu hoch 80L 220 km reserve leuchtet könnt ihr mir helfen.

gruß, Silvio

Beste Antwort im Thema

Warum werde ich das Gefühl nicht los für blöd verkauft zu werden ? :rolleyes:

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

ca. 35 l/100 km ist sportlich.

Ist da etwas undicht

Der Wagen müsste nach Sprit müffeln ohne Ende.

So long

Michael

Tja,

ich weis ja nicht wie Du gefahren bist......!

Aber 36 Liter Durchschnittsverbrauch halte ich bei extremer sportlicher Fahrweise nicht für unmöglich.......

am 16. Mai 2009 um 12:03

Salut,

nun ja, einen Max Wert von über 20 Litern habe ich auch wenn ich mit Tachoanschlag gen Skandinavien fahre,

aber 36Liter halte ich bei besten Willen nicht für machbar, außer wenn man von einem Ampelrennen zum nächsten fährt bis der Tank leer ist...

Du kannst Dir sicher am besten beantworten wie Dein Fahrverhalten ist...

Ansonsten würde ich mal hinten links die Verkleidung lösen und mal schauen was Filter und Pumpen so für einen Zustand haben...

Gruss AJ

Themenstarteram 16. Mai 2009 um 12:14

also ich muss dazu sagen das auto hat eine ziemlich heftige MAE anlage  , 10,5 und 12x18 brabus felgen.

meine fahrweise würde ich jetzt nicht als raser einstufen.

das auto müffelt auch nicht nach sprit werde ihn mal checken lassen müssen ich denke normal kann dieser verbrauch ja nicht sein is ja kein 600sl.

vieleicht is ja jemand dabei der das selbe problem mal hatte.

vielen dank für eure hilfe

Mit diesem Verbrauch kannst Du zwei 600er sportlich bewegen!

Alles über 18 Liter Verbrauch lässt sich eigentlich nur durch hirnlose Raserei erzeugen.

am 17. Mai 2009 um 8:12

Der Spritverbrauch ist eindeutig zu hoch. Ich fahre das gleiche Modell mit gleichem Bj. und identischer Bereifung. Dass Diese Bereifung natürlich 1l auf 100Km mehr verbrauchen kann, dürfte klar sein, aber wie Moonstone schon sagte, bei 18l sollte schluss sein wenn man sich halbwegs normal bewegt und dabei meine ich auch nicht gerade im Schneckentempo.

Natürlich gibt es hier verschiedene Möglichkeiten. Eine davon könnte ein defekter (verstopfter) Katalysator sein. Ein weiterer Anhaltspunkt wäre dann vermutlich auch leichte Überhitzung. Was machen die Luftfilter, sind diese extrem verdreckt? Undichte Einspritzventile könnten evtl. auch eine Möglichkeit sein. Grundsätzlich versucht die Motorsteuerung solche Dinge erst einmal auszuregeln, wird der mögliche Regelbereich überzogen, so sollten sich eigentlich auffällige Abgaswerte bei der Abgasuntersuchung zeigen.

 

Gruß

JR23

am 18. Mai 2009 um 9:49

Auch bei Ampelstart zu Ampelstart ist es nicht möglich diesen Verbrauch zu erreichen. Wenn nur 10 min normaler Strassenverkehr hinzukommt, fällt der Verbrauch immens...

Ich habe es geschafft mit brachialer Gewalt bei dem 63 er einen Verbrauch von 24 litern zu erreichen.. Auf der Heimfahrt dann aber sank das alles wieder auf unter 20 im Durchschnitt. Also bei 220 KM im regulären Straßenverkehr , solltest Du bei 14-15 Litern liegen..

am 18. Mai 2009 um 12:21

Was sagt denn die Verbrauchsanzeige ? Die müsste ja ständig am Anschlag stehen.

Warum werde ich das Gefühl nicht los für blöd verkauft zu werden ? :rolleyes:

Wer sagt uns, dass das Benzin wirklich verbraucht wird? Es könnte ja auch ein Leck in der Benzinleitung sein. Oder die Tankanzeige ist schlicht im Eimer. (Oder der Nachbar klaut Sprit!)

Die Problembeschreibung war ja nur:

Zitat:

das auto läuft super aber der benzin verbrauch is meiner meinung zu hoch 80L 220 km reserve leuchtet könnt ihr mir helfen

@Beethoven,

dann müsste es stark nach Kraftstoff riechen und das tut es nicht wie der Themenstarter schreibt.

Ich denke R 129 Fan liegt mit seinem Gefühl ganz nahe an der Realität.

mfg ortler

am 18. Mai 2009 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Warum werde ich das Gefühl nicht los für blöd verkauft zu werden ? :rolleyes:

:D:D:D

Du auch?

 

am 19. Mai 2009 um 22:25

hallo

meiner brauch im ganz normalen landstrassenbetrieb ohne schleichen oder vollgas etwa 12,5 auf 100 km. etwas zügiger geht es aber schnell an die 15 liter.stadtverkehr habe ich noch nicht getestet.

gruss mario

am 19. Mai 2009 um 22:36

Zitat:

Original geschrieben von Ouastaou

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Warum werde ich das Gefühl nicht los für blöd verkauft zu werden ? :rolleyes:

:D:D:D

Du auch?

Jepp, gerade erst angemeldet, 2ter Beitrag.

Wär natürlich A....loch mässig weil sich doch einige bemühen eine Lösung zu finden.....................

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 R129 verbraucht zu viel sprit