ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Sinn und Nutzen von lauten Auspuffanlagen?

Sinn und Nutzen von lauten Auspuffanlagen?

Themenstarteram 13. Mai 2022 um 23:25

Guten Tag,

nach meinem technischen Verständnis von Autos soll die Auspuffanlage u.a. die Funktion erfüllen, die Verbrennungsgase durch eine ausgefeilte Geometrie dieses Systems möglichst leise an die Umwelt abzugeben.

Leider fällt mir immer wieder allgemein in der Stadt und speziell an der relativ stark befahrenen Straße, an der ich wohne auf, dass von einigen Fahrzeugen überproportional laute Geräusche ausgehen, in Einzelfällen sogar in einer gehörschädigenden Laustärke.

Ist das überhaupt legal und falls ja, bringt es einen technischen Nutzen bzw. Vorteil? Oder dient das ausschließlich zum Aufpolieren eines angeknacksten Egos sowie der Kompensation geistig/anatomischer Defizite? Ich erbitte eine sachliche und rationale Antwort.

Schöne Grüße

A. Bengra

Ähnliche Themen
45 Antworten

Nein.

Themenstarteram 13. Mai 2022 um 23:43

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 13. Mai 2022 um 23:29:13 Uhr:

Nein.

Auf welche Frage bezieht sich Ihr Beitrag, oder sind Sie schon zu müde, um mehr als nur ein Wort zu schreiben? Ausweislich Ihres Profils sind Sie ein erfahrener Nutzer dieses Forums, der zu einer qualifizierteren Antwort fähig sein sollte. Falls letztere Vermutung nicht zutreffend ist, so unterlassen Sie bitte in Zukunft weitere Antworten auf diese Faden.

Zitat:

@20220513 schrieb am 13. Mai 2022 um 23:43:25 Uhr:

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 13. Mai 2022 um 23:29:13 Uhr:

Nein.

Auf welche Frage bezieht sich Ihr Beitrag, oder sind Sie schon zu müde, um mehr als nur ein Wort zu schreiben? Ausweislich Ihres Profils sind Sie ein erfahrener Nutzer dieses Forums, der zu einer qualifizierteren Antwort fähig sein sollte. Falls letztere Vermutung nicht zutreffend ist, so unterlassen Sie bitte in Zukunft weitere Antworten auf diese Faden.

-

Nicht zutreffend - es ist nur müßig Erklärungen zu liefern, die im Netz locker zu finden sind.

Z.B. https://www.daserste.de/.../laermmessung-100.html

Jeder weiß, das mit Manipulationen die BE erlischt - dies überwacht i.d.R. der TÜV und im fließendem Verkehr die Polizei / Ordnungsamt.

So what ?

Zitat:

@20220513 schrieb am 13. Mai 2022 um 23:25:01 Uhr:

Ist das überhaupt legal und falls ja, bringt es einen technischen Nutzen bzw. Vorteil?

Es kann legal sein, wird sich in den meisten Fällen auch noch im zulässigen Bereich bewegen - es muß aber nicht zwingend legal sein.

Zitat:

Oder dient das ausschließlich zum Aufpolieren eines angeknacksten Egos sowie der Kompensation geistig/anatomischer Defizite? Ich erbitte eine sachliche und rationale Antwort.

öhm, wenn man auch gleich mit so einer voreingenommenen und defamierenden These reinhaut sollte man zumindest auf eine etwas unspezifischen aber nicht defamierenden Einwortantwort mit der Axt zurückschlagen.

Manche montieren modifizierte Auspuffanlagen auch einfach weil sie es für das Gesamtpacket ihres Autos "schön" finden. Und man sollte bedenken das gerade bei älteren Autos, insbesondere Sportversionen, das schon ab Werk so sein und im Rahmen eines Bestandsschutz zulässig sein kann.

Wenn es sich immer wiederkehrend um die dieselben Fahrzeuge handelt und z.B. eine (nächtliche) Geschwindigkeitsbegrenzung mit dem Zusatz Lärmschutz handelt kann man natürlich den Weg der Anzeige oder der Beschwerde bei der Kommune gehen.

BTW: "anatomischer defizite" verstehe ich eh nicht. Ist das sowas wie "Bein-ab = muß laut"?

BTW: Wäre das vllt ein Thema das nach https://www.motor-talk.de/.../...strassenverkehr-aufregt-t1475273.html verschoben werden könnte.

und ansonsten sucht man sich ein Rechtsberatungsforum um sich nach den besten Wegen zur Abstellung zu erkundigen den hier ist nicht nur die StVO sondern auch das Immissionsschutzgesetz involviert.

Ich hab an meinen früheren Autos immer eine Sportabgasanlage montiert. Ich fands cool und sah auch optisch gut aus. Dann folgte mal eine Fahrt nach Düsseldorf und direkt zurück (600km) und seit dem kam mir nie wieder so ein Teil hinters Auto :D

Ich war jünger und wollte die Aufmerksamkeit (von wem auch immer).

Heute never ever.

Zitat:

@20220513 schrieb am 13. Mai 2022 um 23:43:25 Uhr:

Auf welche Frage bezieht sich Ihr Beitrag, oder sind Sie schon zu müde, um mehr als nur ein Wort zu schreiben? Ausweislich Ihres Profils sind Sie ein erfahrener Nutzer dieses Forums, der zu einer qualifizierteren Antwort fähig sein sollte. Falls letztere Vermutung nicht zutreffend ist, so unterlassen Sie bitte in Zukunft weitere Antworten auf diese Faden.

Sachen gibt es... :rolleyes:

Zitat:

@20220513 schrieb am 13. Mai 2022 um 23:43:25 Uhr:

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 13. Mai 2022 um 23:29:13 Uhr:

Nein.

Auf welche Frage bezieht sich Ihr Beitrag, oder sind Sie schon zu müde, um mehr als nur ein Wort zu schreiben? Ausweislich Ihres Profils sind Sie ein erfahrener Nutzer dieses Forums, der zu einer qualifizierteren Antwort fähig sein sollte. Falls letztere Vermutung nicht zutreffend ist, so unterlassen Sie bitte in Zukunft weitere Antworten auf diese Faden.

Es kommt immer gut an, sich neu anzumelden und gleich im zweiten Beitrag dem Moderator des Forums mal kräftig auf die Füße zu treten. So macht man sich gleich zu Beginn richtig beliebt.

Zitat:

Ausweislich Ihres Profils sind Sie ein erfahrener Nutzer dieses Forums, der zu einer qualifizierteren Antwort fähig sein sollte.

Man kann keine Qualifizierte Antwort darauf geben, es gibt technische Möglichkeiten aber auch grenzen.

Es wird immer zwei Meinungen geben.

Der eine Mensch reist mehrere hundert Km weit um das Erlebnis einer Dampflok im betrieb zu bewundern, Geräusche wie das Dampffauchen und Gerüche live zu hören/riechen.

Der andere Technisch nicht interessierte wünscht sich, die Dampflok am liebsten auf dem nächsten Schrottplatz. Zu laut, Kohle Gestank, Umweltverschmutzung.

Genauso gibt es beim Thema Fahrzeuge zwei Lager, der eine mag es, der andere würde sie am liebsten verbieten.

Vor 45 Jahren habe ich mir auch eine (oder zwei) Quartettkarten mit einer Wäscheklammer in die Fahrradspeichen vom Bonanzarad gesteckt und fand das voll geil (nur hieß es damals noch nicht so).

Irgendwann findet man es albern. Man wird einfach erwachsen und geht gefestigt (er) durchs Leben.

Der eine früher, der andere später. Manche nie...

Warum röhrt der Hirsch? Um zu zeigen - mich gibts - hier bin ich - das ist mein Revier - was bin ich für ein toller Hirsch!

Warum röhrt der Auspuff? Um zu zeigen...- was bin ich für ein Hirsch!

Der technische Nutzen der AGA ist es die Abgase hinter das Fahrzeug zu leiten und dabei den entstehenden Lärm unter die gesetzlichen Grenzwerte zu dämpfen.

Teilweise mache die Hersteller noch Akustiktunig um die Klangcharakteristik zu formen.

Es gibt genug Zeitgenossen, die glauben: Laut = fett krass geil sportlich.

Und damit liegen ebendiese falsch. Man hört trotzdem ob da 75Ps Röhren, oder 500PS brummen.

Kurzum bin ich der Meinung, dass mache ihr Ego aufpolieren wollen und wahrgenommen werden wollen, weil sie meinen sonst in der breiten Masse unterzugehen. Anders ausgedrückt: "Ey Leute, hier bin ich, ich bin ein geiler Hecht" (Menschen sind halt auch nur Tiere und haben ein Balzverhalten)

Also ein persönliches ADMS (Aufmerksamkeits-Defizits Minderwertigkeits)-Syndrom.

Die meisten Jugendlichen (so auch ich damals) haben den Eindruck, dass bei Entfernen oder Manipulation des Schalldämpfers mit der Lautstärke auch die Leistung steigt - das ist subjektiv und falsch und beruht auch auf Unwissenheit und Gerüchten. Das dieser Unsinn auch noch von "erwachsenen"/älteren Menschen gemacht wird liegt einfach daran, dass ein Teil der Bevölkerung sich nach der Pubertät nicht mehr weiterentwickelt. Ist zwar schade, ist aber so und zeigt sich in vielen Bereichen des Lebens...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Sinn und Nutzen von lauten Auspuffanlagen?