ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Sind diese Bremsen runter oder nicht?

Sind diese Bremsen runter oder nicht?

Themenstarteram 27. Januar 2013 um 15:38

Hallo,

war letztens beim Reifen wechseln, da sagte man mir es müssten alle Bremsscheiben und Beläge neu, da die das selber eh nicht machen hab ich das mal geglaubt. Bin danach in eine Werkstatt und die sagten mir wiederrum das würde alles noch gehen, mit wechseln kann ich noch etwas warten.

Nun bin ich verwirrt, da der Wechsel von allem auf knapp 1000€ kommt wollte ich es nun nicht einfach so machen.

Kann man auf den Bildern sehen ob die Bremsen runter sind? Ich kann das leider nicht so wirklich beurteilen.

Die ersten 2 Bilder sind vorne, das 3. Bild ist von hinten.

MfG

Imag0097
Imag0103
Imag0106
Ähnliche Themen
18 Antworten

hi,

die Beläge würde ich sagen sind bald fällig. Die Scheibe hat vorne einen Rand, ich weiss aber nicht, wie die Gesamtdicke ist.

Es gibt Werkstätten, die die Scheiben abdrehen, die sind dann wie neu und man kann sie noch ne Weile fahren, dann sind aber definitiv neue Scheiben fällig.

Welches Fahrzeug-Modell?

Die Preise für Belege und Scheiben variieren teilweise gewaltig, also vorher schlau machen, ggf. holst du die Teile, die Werkstatt macht die Arbeit.

vg

flo

Auf den Bildern ist kaum was zu erkennen.

Was ist das für ein Auto?

Der Preis erscheint mir doch ein wenig hoch .

Frage mal in ner freien Werkstatt nach.

Wenn wir den Autotyp kennen kann man eine Preisaussage zu den Teilen machen.

Bopp19

Die Sättel sehen nach Mercedes aus. Allerdings können die Bremsscheiben dann nicht original sein, denn ich kenne kein Modell mit geschlitzer Ausführung. Vom Verschleiss der Scheiben vorne würde ich sagen, der ist noch im Rahmen, allerdings weist die Scheibe leichte Risse auf, das würde ich beobachten. Die Klötze vorne sind nicht wirklich einsehbar, die auf der Hinterachse liegen bei 40-50%, also auch noch durchaus fahrbar.

Die Scheiben und Beläge vorne sehen relativ marode aus. Die solltest du besser bald wechseln lassen.

Zitat:

Original geschrieben von Golby

Nun bin ich verwirrt, da der Wechsel von allem auf knapp 1000€ kommt wollte ich es nun nicht einfach so machen.

sofern es sich um ein allerweltauto handelt, gibts scheiben und beläge vom markenhersteller für wenig geld in der bucht!

Und wenn man ein wenig mehr ausgibt hat man Erstausrüster Qualität meist für etwas unter der Hälfte des Preises was das Originalteil mit schönem Original Hologramm kostet.

Bei den Bremsen kann man schon sparen, ich vertraue da aber nur auf Qualität von ATE, Zimmermann, Textar und noch Jurid. Einige Reifendienste bieten da sehr günstige Konditionen zum wechseln an. Evtl in Verbindung mit dem wechsel auf die Sommer Schluffen :)

Grüße

Steini

Zitat:

Original geschrieben von steini111

Und wenn man ein wenig mehr ausgibt hat man Erstausrüster Qualität meist für etwas unter der Hälfte des Preises was das Originalteil mit schönem Original Hologramm kostet.

Bei den Bremsen kann man schon sparen, ich vertraue da aber nur auf Qualität von ATE, Zimmermann, Textar und noch Jurid. Einige Reifendienste bieten da sehr günstige Konditionen zum wechseln an. Evtl in Verbindung mit dem wechsel auf die Sommer Schluffen :)

Grüße

Steini

Und watt is mit Beral

Zitat:

Original geschrieben von opa111

Und watt is mit Beral

Kann man das essen?

Hallo ins Forum,

Zitat:

Original geschrieben von Baddek

Die Sättel sehen nach Mercedes aus. Allerdings können die Bremsscheiben dann nicht original sein, denn ich kenne kein Modell mit geschlitzer Ausführung.

dürfte auch m.E. eine Daimler-Bremse sein. Scheiben mit Schlitzen gibt's schon ab Werk. Z.B. hat der W221 solche. Auch bei Sportpakten wurden früher geschlitze (heute gelochte) Scheiben eingesetzt.

Soweit es aus den Bildern abschätzbar ist, ist die Scheibe vorne fertig. Der Rand ist schon ziemlich stark ausgeprägt, so dass die Verschleissgrenze bei den innenbelüfteten Scheiben bald erreicht ist. Dann kommen noch die Risse dazu. Beläge kann man nicht wirklich erkennen, sind aber auch schon recht weit unten. Beim Scheibenwechsel sollte man die aber eh tauschen. Hinten sollte die Scheibe noch ein wenig halten. Die Beläge sicher auch.

Ich würde vorne wechseln lassen; 1.000 EUR ist für einen Kompletttausch bei Daimler normal, wenn's um größere Modelle und stärkere Motoren geht. M.E. ist's hier eine S-Klasse. Hinsichtlich der Scheiben ist darauf hinzuweisen, dass Daimler die selbst macht. Also sind die Scheiben immer Nachbauten. Beläge kommen je nach Bremsentyp von verschiedenen Herstellern. Einige schwören auf die neuen ATE-Ceramic, selbst habe ich keine Erfahrungen, da ich das letzte Mal vor x-Jahren Bremsbeläge tauschen musste; Scheiben sowieso nicht.

Viele Grüße

Peter

1000€ wären bei einem 400ps auto i.o.

ansonsten sind es verbrecher.....:D

Ist das ein AMG oder was sollen 1000€? :confused:

Scheiben + Beläge an beiden Achsen wechsel ich locker in 2 Stunden... was daran 1000€ kosten soll ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel... ich würde den Händler wechseln!

für 1000€ wechsel ich dir die teile auch gerne.....:D

Ich machs für 900! :D

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

was daran 1000€ kosten soll ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel...

1000€ für nen komplettausch sind da schnell zusammen - nichtnur bei mb!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Sind diese Bremsen runter oder nicht?