ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Sicherster Sitzplatz?

Sicherster Sitzplatz?

Themenstarteram 24. April 2005 um 18:35

jetzt ist es mal das richtige Board.

Kurz gesagt, würde mich einfach mal interessieren, welche Sitzplatz der sicherste ist?

Bei einem ganz normalen 5 Sitzer Auto.

Wahrscheinlich der Fahrer oder der Hinter dem Fahrer.

Es ist zwar bei jedem Unfall verschieden, aber vielleicht gibts ja doch irgendeine Statistik oder so, auf der ein Sitzplatz besonders gesichert ist.

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 24. April 2005 um 18:45

Kommt ganz auf den Unfall und das Auto an. Gibt Autos die hinten in der Mitte entweder einen 3-Punkt Gurt oder nur einen einfachen Beckengurt haben.

Gruß

Ercan

Laut statistik soll der sichereste platz hinten rechts sein, also hinter dem beifahrer, warum weiß ich nicht ich hab das irgendwo mal gelesen.

Im endeffekt kommt es ja bei einem unfall immer darauf wo ich einschlage oder wo bei mir im auto was einschlägt.

Gruss

Maik

Sehr schwer zu sagen, hängt stark vom Unfall ab. Triffts die Fahrer- oder Beifahrerseite...

Tendenziell würd ich auf den Beifahrer tippen. Gurtstraffer, Airbags etc. gibt´s meist nur vorne. Dafür hat er keine Gefahr durch die Pedale und das Lenkrad, was ihm mehr Raum gibt.

Gruß Meik

ich würde wohl sagen Hinten Mitte ist der sicherste Platz, wenn dort Dreipunktgurt vorhanden ist, denn derjenige der dort sitzt hat überall am meisten Knautschzone um sich herum...

Ich hab mal gehört, daß auf dem Beifahrersitz statistisch gesehen die meisten Menschen sterben...

Zitat:

Original geschrieben von Maik380

Laut statistik soll der sichereste platz hinten rechts sein, also hinter dem beifahrer, warum weiß ich nicht ich hab das irgendwo mal gelesen.

Also Maik380 hat da theoretisch Recht, denn statistisch gesehen ist der häufigste Unfall mit Personenschaden der Zusammenstoß auf der Fahrerseite, also direkt gegenüber des hinteren, rechten Sitzplatzes. Das sagt zumindest die Statistik...

Allgemein gesehen gibt es keinen wirklich sicheren Sitzplatz, da es natürlich auf den Unfallhergang ankommt!

Bei einem Auffahrunfall im Stauende sind die Personen die hinten sitzen als erstes dran...

MfG

Thomas

In den Betriebanleitungen von Opel und Citroen steht, daß der Platz hinten mittig am sichersten ist. Dort empfiehlt man die Positionierung von Kindersitzen - und das nicht aus dumdiedeldei. Allerdings gilt das wohl hauptsächlich für Limousinen, damit eine Knautschzone hinten vorhanden ist.

Für den Kindersitz sicher hinten Mitte. Airbag und Gurtstraffer helfen da ja nicht, ganz im Gegenteil. Deswegen haben Autos hinten serienmäßig keinen Seitenairbag, damit man auf den äußeren Sitzen Kindersitze montieren kann.

Gruß Meik

Bei vielen Unfällen, bei denen es Tote gegeben hat, waren die Fahrer meist unter den Überlebenden.

Meiner Meinung nach ist der Fahrersitz der sicherste, da man als Fahrer den Unfall früher herannahen sieht, sich auf den Aufprall einstellen kann und man sich zusätzlich noch am Lenkrad abstützen kann. Dadurch wird der Oberkörper zusätzlich stablilisiert, was die restlichen Insassen nicht können.

Zu Hause auf dem Sofa.

Alle Sitze sind gleich sicher, solange das Auto in der Garage steht:D:D

 

Nur mal so am Rande. Treffen sich zwei freundinnen, fragt die eine die andere hast du dir den Arm beim verkehrsunfall gebrochen?? Meint die andere so: Ja, Ich wollte einem Kind ausweichen und bin von der Coach gefallen:D:D

 

 

MFG Sebastian

Zitat:

Original geschrieben von freak1704

... man sich zusätzlich noch am Lenkrad abstützen kann.

Nur das das deine Gelenke nicht aushalten, ja nachdem wie schnell du bist.

Wenn ich so schnell bin, daß meine Gelenke das nicht mehr aushalten, sind meine Beifahrer früher tot als ich.

Immer die Krafteinwirkung in Relation sehen!

am 5. Mai 2005 um 14:27

Ich fürchte, der Fahrer sitzt eher gefährlich, denn bei Frontalaufprall versetzt trifft die rechte Seite (Beifahrer) eher ein stehendes Hindernis, die Fahrerseite eher den Gegenverkehr, mit doppelt so hoher Aufprallgeschwindigkeit.

Andererseits kann es natürlich auch sein, dass der Fahrer den Gegenverkehr bemerkt und bremst, das bei einem festen Hindernis auf Beifahrerseite aber nicht tun würde - hm...

In jedem Fall denke ich, die hinteren Sitzplätze sind sicherer als die vorderen, zumindest, wenn Gurte und Kopfstützen vorhanden sind, denn die Aufprallgeschwindigkeit hinten bzw. seitlich ist tendenziell niedriger als vorne (Gegenverkehr)

MfG, HeRo

Deine Antwort
Ähnliche Themen