ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Schnelles Auto bis 3000€ max 3500€ Beschleunigung - Leasen? Verkauf?

Schnelles Auto bis 3000€ max 3500€ Beschleunigung - Leasen? Verkauf?

Themenstarteram 14. September 2018 um 20:22

Hi,

ich bin grade am überlegen meinen Golf 4 1.6 FSI zu verkaufen, hat 2 Jahre TÜV, den kriegt man ja so für 3500€ ca los in Hamburg.

Gibt es irgendein Auto, dass bis 3000€ schnell beschleunigt und billig in der Reperatur ist?

Alternativ kann ich mir auch etwas leasen oder finanzieren mit maximal 130€ im Monat, was sehr schnell ist. Also 0-100 in ca. 6 Sekunden. Gibt es da etwas?

 

Kann ich ein Leasing Auto auch vermieten?

Freundliche Grüße

Beste Antwort im Thema
am 14. September 2018 um 20:54

3500€ für nen ruckelnden FSI sind Wunschpreise,

selbst wenn er läuft kaum zu erreichen.

https://www.motor-talk.de/.../...i-bauj-2003-ruckelt-t6441939.html?...

Schnell, billig und geringe Reperatur kosten wird eher nix.

Lesaing kannste genauso stecken lassen mit den Vorgaben.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 14. September 2018 um 20:54

3500€ für nen ruckelnden FSI sind Wunschpreise,

selbst wenn er läuft kaum zu erreichen.

https://www.motor-talk.de/.../...i-bauj-2003-ruckelt-t6441939.html?...

Schnell, billig und geringe Reperatur kosten wird eher nix.

Lesaing kannste genauso stecken lassen mit den Vorgaben.

3000€ und schnell wird sehr schwierig. Fast ist denn für dich schnell? Dann soll er auch noch zuverlässig sein... mir würde da der Renault Twingo GT einfallen, der hat zwar einen ziemlich billigen Innenraum ist aber mit 100 PS bei weniger als 1 Tonne Gewicht relativ flink. Wir hatten so einen 5 Jahre lang und es hat in der Stadt echt spaß gemacht :)

Das wird wieder interessant. Abo ...

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 14. September 2018 um 21:17:26 Uhr:

Das wird wieder interessant. Abo ...

Ich hoffe das Popkorn steht bereit! :D

Zitat:

@Floxx23 schrieb am 14. September 2018 um 20:22:40 Uhr:

... auch etwas leasen oder finanzieren mit maximal 130€ im Monat, was sehr schnell ist. Also 0-100 in ca. 6 Sekunden. Gibt es da etwas?

Kann ich ein Leasing Auto auch vermieten?..

Zu viel Fast @ the Furious geschaut?

 

Nein, darfst nicht!

oh, das mit den 6s auf 100 hab ich überlesen, sein froh wenn du was unter 10s bekommst! :D

Zitat:

@Floxx23 schrieb am 14. September 2018 um 20:22:40 Uhr:

Gibt es irgendein Auto, dass bis 3000€ schnell beschleunigt und billig in der Reperatur ist?

Welche Reparaturen traust du dir dabei selbst zu?

Wie gut bist du im Umgang mit einem Schutzgas-Schweißgerät?

E46 325i oder 330i ist in dem Budget sicher zu bekommen und zumindest in der Nähe der Beschleunigung. Reparaturtechnisch aber alles andere als günstig ...

Deswegen meine Frage nach den handwerklichen Fertigkeiten des TE.

Moin,

Nein.

Es gibt zwar Autos für 3000€ die in diese Region kommen - aber die sind im Unterhalt teuer, anfällig oder gleich beides zeitgleich.

Leasing - kein einziges Auto.

Vermietung bei Leasing - in der Regel untersagt. Oder ein deutlicher Kostentreiber.

Schnelle Autos kosten Geld.

LG Kester

Geht der Trend eigentlich wieder zum Zweitaccount?

Siehe "Schnelles Auto mit Turbo unter 3000€" in der Rubrik "Kaufberatung"

Den Golf IV gabs auch als V5 und V6, wo die preislich liegen weiß ich nicht, 0 auf 100 in 6 Sekunden schaffen die aber auch eher nicht.

6 s schafft selbst ein GTI 7er nicht. Daher sind die 3500€ eh ein Ding der Unmöglichkeit, denn Autos der späteren 90er waren dazu fast nie in der Lage. Ein Nissan 300ZX packte das. Aber ob es den für das Geld gibt?

Volvo T5 R und Saab Aero waren dazu knapp in der Lage und mit BSR,Maptun oder Hirsch hatte man noch etwas Spielraum nach oben.Aber sowas gibt es nicht für ein Taschengeld von 3000 Euro.Ich halte diese Diskusion hier sowieso für großen Blödsinn und ich dachte die Ferien sind vorbei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Schnelles Auto bis 3000€ max 3500€ Beschleunigung - Leasen? Verkauf?