ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. schnelle Kaufberatung gesucht Signum/Vectra

schnelle Kaufberatung gesucht Signum/Vectra

Opel Vectra C
Themenstarteram 3. Januar 2015 um 11:51

Hallo,ich schaue mir nachher spontan 2 Opels an,der 1. ist ein Vectra GTS 3.2 V6 2004er mit knapp 140.000km. Schalter

Der 2. ist ein Signum 3.2 V6 2004er mit 120.000km Aut.

Ich brauche noch schnell ein paar Infos bezüglich des Motors,ich finde wenig Einträge wo über Defekte berichtet wird etc.

Also Zahnriemenintervall usw. wäre auch noch Interessant

Und am besten noch ein paar persönliche Meinungen von euch welches Fahrzeug insgesamt das bessere ist.Einer von beiden soll es auf jeden Fall werden aber mir fällt die Entscheidung extrem schwer,der Vectra sieht sportlicher aus hat aber etwas mehr gelaufen und der Signum ist besser ausgestattet hat eine nicht so tolle Farbe,beide kosten um die 4600 € einen Link gibt es leider nicht sind nicht inseriert.

Mein Omega bleibt aber in meinem Fuhrpark also es soll kein direkter Nachfolger sein.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich würde, wenn du auf den Kofferraum nicht angewiesen bist, auf jeden Fall den Signum nehmen; der Wagen ist deutlich komfortabler, hat Automatik und fährt sich ruhiger. Wenn er dann noch besser ausgestattet ist, ist das eine schöne Zugabe. Außerdem hat er weniger km.

Also wenn keine weiteren Mängel bestehen... dann werden ja beide Fahrzeuge ordentlich sein. Wenn man hier aber sich ausreichend über die "Probleme" mit den Automaten einliest, dann kann man schnell zu dem Entschluss kommen, lieber die Finger davon zu lassen.

Z32SE gibt den Zahnriemen mit alle 8 Jahre oder 120.000km an.

Themenstarteram 3. Januar 2015 um 12:14

Der Schlater im Vectra reizt mich auf jeden Fall denn ich fahre seit gut 4 Jahren Aut. außerdem hat der Omega auch Aut.

Wieso ist der Signum komfortabler?Ich dachte das es komplett die gleiche Plattform ist und nur das Innenraumkonzept anders ist.

Was ist mit dem Motor der scheint ja wirklich mal "gut" zu sein,also gibt es bei dem Z32SE keine Krümmerprobleme wie beim X30XE etc.?

also Zahnriemen ist alle 120000km fällig und relativ teuer, also drauf achten. Ventildeckeldichtungen werden gern mal undicht, vordere Ferdern brechen gern mal. allgemein auf dichtigkeit am Motor gucken (von unten an der Ölwanne, Kurbelwellendichtringe können bei der Laufleistung undicht werden (Zahnriemenseite und auch Getriebeseite, an der Getriebeseite sieht man das, wenn an der Flanschfläche leichtes schwitzen zu sehen ist)

der vectra hat zwar eine höhere Ladekante aber durch die große Klappe ist er auf alle fälle gut zu beladen. zum Signum kann ich nicht viel mehr sagen, da hab ich keine erfahrungen habe

mein vectra hat 190000km auf der Uhr und bezüglich des Krümmers gab es noch überhaupt keine Probleme

Zitat:

@HavellandQX schrieb am 3. Januar 2015 um 12:14:15 Uhr:

Der Schlater im Vectra reizt mich auf jeden Fall denn ich fahre seit gut 4 Jahren Aut. außerdem hat der Omega auch Aut.

Wieso ist der Signum komfortabler?Ich dachte das es komplett die gleiche Plattform ist und nur das Innenraumkonzept anders ist.

Was ist mit dem Motor der scheint ja wirklich mal "gut" zu sein,also gibt es bei dem Z32SE keine Krümmerprobleme wie beim X30XE etc.?

Zitat:

@HavellandQX schrieb am 3. Januar 2015 um 11:51:23 Uhr:

e,beide kosten um die 4600 € einen Link gibt es leider nicht sind nicht inseriert.

Mein Omega bleibt aber in meinem Fuhrpark also es soll kein direkter Nachfolger sein.

Kommt denke ich auch Dein "Nutzungsprofil" an.

Neben dem Omega noch einen Vectra, oder doch einen Kombi um mehr zu transportieren?

Was mir bei gebrauchten Autos wichtig ist...wie wirkt der Verkäufer auf Dich? (also wenn er von privat kommt)

Oft merkt man schnell, ob man da jemanden vor sich hat, dem das Auto auch lieb und teuer war, oder eben nur ein Gebrauchsgegenstand, dessen Wartungsstau nun Du beheben sollst.

Beim Händler ist das auch so eine Sache. War vor einem halben Jahr bei einem, der draußen die Autos mit Sprühdose nachlackierte....da war dann alles klar.

Ich denke wenn Du Dir beide Autos anschaust und nach den Probefahrt wird Dir "vom Gefühl" her die Entscheidung dann leichter fallen.

Bis zur B-Säule sind Vectra und Signum identisch .. dann kommt aber der große Unterschied beim Signum: einzelverstellbare Sitze .. ist eigentlich mehr vier als fünf-Sitzer.

Da sitzt man auch als erwachsener sehr komfortabel drin!

Der Kofferraum ist bei ganz zurück geschobenen Sitzen zwar etwas kleiner, aber für mich war der immer noch ausreichend ... dafür erhält man bei einfach umzuklappenden Sitzen eine komplett ebene Ladefläche .. keine Schräge bei den Sitzen!

Der Z32SE ist recht unauffällig .. bis auf die Vorkats, wobei die meisten Schäden (eventuell) auf Gas-Betrieb zurück zuführen sind.

Die restlichen Problemstellen sind Motor übergreifend

gebrochene Federn

Elektrik Probleme .. Lampen Kontakte usw. (lässt sich aber einfach beheben)

Alle Komfortfunktionen penibel durchtesten .. der Tempomat hat eventuell Aussetzer (Kontakt-Problem)

Bei jeder Automatik sollte so zwischen 60-100tkm wenigstens ein Ölwechsel gemacht werden .. außerdem sollte sie absolut sauber und ruckfrei durchschalten.

4600,- finde ich aber zu viel. Die 3,2er bekommt man in der Regel nachgeworfen.

Habe vor 5 Monaten für meinen GTS 3.500,- bezahlt mit original 42.000 km !

Den GTS finde ich sportlicher und schöner, die C-Säule beim Signum geht ja gar nicht.....aber ist halt alles Geschmacksache.

Themenstarteram 3. Januar 2015 um 18:39

Also kleines Update: Der Vectra war ein Flopp,ausgeschlagenes Türfangband,nicht wirklich sauber gemacht,schlechter Pflegezustand und kein Scheckheft.

Auf meine Frage wann denn der Zahnriemen gemacht wurde,antwortete er "na der hat doch Kette" daraufhin habe ich die Besichtigung abgebrochen.

Montag ist der Signum an der Reihe,diesmal ist es ein Händler und der Signum hat eine Cosmo Ausstattung also doch recht gut.

Ich werde berichten.

Zitat:

@HavellandQX schrieb am 3. Januar 2015 um 18:39:24 Uhr:

Also kleines Update: Der Vectra war ein Flopp,ausgeschlagenes Türfangband,nicht wirklich sauber gemacht,schlechter Pflegezustand und kein Scheckheft.

Auf meine Frage wann denn der Zahnriemen gemacht wurde,antwortete er "na der hat doch Kette" daraufhin habe ich die Besichtigung abgebrochen.

 

Ich werde berichten.

Ja das ist immer ein Brüller. Oft wird einem die Entscheidung regelrecht abgenommen.

Zitat:

@HavellandQX schrieb am 3. Januar 2015 um 12:14:15 Uhr:

Wieso ist der Signum komfortabler?Ich dachte das es komplett die gleiche Plattform ist und nur das Innenraumkonzept anders ist.

Der Signum hat einen längeren Radstand und fährt sich dadurch deutlich entspannter, gerade auf der Landstraße oder Autobahn. Man kann bequem das Lenkrad los lassen und die Fuhre fährt schnurrgerade weiter, während der Vectra mit kurzen Radstand immer etwas zappelig ist.

Zitat:

@draine schrieb am 3. Januar 2015 um 20:35:18 Uhr:

Zitat:

@HavellandQX schrieb am 3. Januar 2015 um 12:14:15 Uhr:

Wieso ist der Signum komfortabler?Ich dachte das es komplett die gleiche Plattform ist und nur das Innenraumkonzept anders ist.

Der Signum hat einen längeren Radstand und fährt sich dadurch deutlich entspannter, gerade auf der Landstraße oder Autobahn. Man kann bequem das Lenkrad los lassen und die Fuhre fährt schnurrgerade weiter, während der Vectra mit kurzen Radstand immer etwas zappelig ist.

wegen dem Komfort hätte ich jetzt eher auf das etwas tiefere Fahrwerk vom GTS getippt, aber das mit dem Radstand scheint ja zu stimmen.

Tiefer kann man ja selbst machen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. schnelle Kaufberatung gesucht Signum/Vectra