ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Schleudersymbol

Schleudersymbol

Themenstarteram 16. Februar 2006 um 13:20

Hallo zusammen

Ich bräuchte mal die Info eines Profis:

Was passiert eigentlich, wenn im Kombiinstrument die Kontrolle "schleuderndes Auto" angeht. Imer wenn sich dieses Symbol zum ersten Mal bei einer Fahrt einschaltet, höre ich ein schleifgeräusch aus Richtung der Pedalerie. Ist das normal und hat das was mit dem Einschalten zu tun? Sollte ich da mal zum FOH fahren und eine Kontrolle vornehmen lassen?

ZUdem wüßte ich gerne, ob es für das "Loch" ( Ablagefach unter der Heizungsbedienung) ein Gerät gibt,. was da normalerweise rein gehört. Es stört mich und ich bräuchte da z.B. einen Getränkehalter o.ä. Gibt´s da was?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß aus Oberbayern

Ralph

27 Antworten

Beim NCDC2015 sitzt dort in diesem Loch die Telematikeinheit(zum Telefonieren).

Ansonsten ist es ein gutes Ablagefach für Handys(finde ich).

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC

Ansonsten ist es ein gutes Ablagefach für Handys(finde ich).

Handy gehört doch in den Getränkehalter der Mittelkonsole und Getränke in den Getränkehalter der Rücksitzbank :)

Zitat:

Handy gehört doch in den Getränkehalter der Mittelkonsole und Getränke in den Getränkehalter der Rücksitzbank

Handy passt nicht in den Getränkehalter in der Mittelkonsole(da liegt immer irgendein klimperkram drinne(schlüssel etc.).

P.S.: Ich habe keine Rücksitzbank und demnach ist es auch ziemlich schwer Getränkehalter zu benutzen. Allein schon der Weg bis dahin ist viel zu umständlich(siehe meine Signatur).

Da vorne gehören Tempos und der Garagenöffner rein, Handy in den "Getränkehalter" zum Kleingeld und Schlüssel in das Fach unterm Lichtschalter ;)

Das Symbol kommt immer nur beim ersten Mal und zB beim zweiten Mal nicht?

Zitat:

Original geschrieben von cyberalex

Da vorne gehören Tempos und der Garagenöffner rein, Handy in den "Getränkehalter" zum Kleingeld und Schlüssel in das Fach unterm Lichtschalter ;)

Ich habe keine Garage und meine Nase ist ganzjährig trocken, WAS SOLL ICH DA JETZT REIN TUN ???????????

Zitat:

Original geschrieben von mikeec

Ich habe keine Garage und meine Nase ist ganzjährig trocken, WAS SOLL ICH DA JETZT REIN TUN ???????????

könntest ja anfangen zu rauchen, falls noch nicht geschehen :D

aber doch nicht im Auto mit hellem Himmel :rolleyes: ;)

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC

P.S.: Ich habe keine Rücksitzbank und demnach ist es auch ziemlich schwer Getränkehalter zu benutzen. Allein schon der Weg bis dahin ist viel zu umständlich(siehe meine Signatur).

...oh DOCH! Und wie das geht, alles schon ausprobiert. Wenn du die Lüftungsdüsen richtig einstellst, bekommst du dein Getränk auch noch klimatisiert.

Umständlich ist es, keine Frage. In der linken Hand das Handy, mit dem Knie lenken und dann noch bei 240 von hinten eine Dose Vodka-Redbull vorangeln. Aber es ist machbar.

G

simmu

 

 

ps: ... war n Spaß :D

passt da ne Weissbierglas rein :confused: :D

Na gut simmu:):D.

Mir persönlich ist das nach hinten greifen aber zu umständlich.

Ich hätte am liebsten so einen Becherhalter wie im Vectra B.:D

Themenstarteram 16. Februar 2006 um 20:33

Äh --- Tschuldigung, dass ich Eure Alkodiskussion unterbreche, aber ich wollte noch was zu dem Schleudersymbol wissen ( siehe Frage oben)

Danke für die Unterstützung.

Ralph

Re: Schleudersymbol

 

Hallo und willkommen im Forum Ralph,

Zitat:

Original geschrieben von RalphHeike

Was passiert eigentlich, wenn im Kombiinstrument die Kontrolle "schleuderndes Auto" angeht. Imer wenn sich dieses Symbol zum ersten Mal bei einer Fahrt einschaltet, höre ich ein schleifgeräusch aus Richtung der Pedalerie. Ist das normal und hat das was mit dem Einschalten zu tun? Sollte ich da mal zum FOH fahren und eine Kontrolle vornehmen lassen?

Das Symbol leuchtet bei Einschalten der Zündung einmal auf. Zu diesem Zeitpunkt kommt imho nur die Kraftstoffpumpe im Tank in Betracht.

Nach ein paar Metern Fahrt führt das System eine Art Selbsttest durch, dabei leuchtet die Lampe aber nicht.

Wenn die Leuchte während der Fahrt aufleuchtet (blinkend), kann das Traktionskontrolleingriff oder ESP-Eingriff bedeuten. Das "schleifen" sind dann die schnell geschalteten Ventile, die den Bremsdruck verändern. Dann solltest du entweder deinen Fahrstil überprüfen oder die Werkstatt für eine Untersuchung der Radsensoren aufsuchen.

Aus welchem Bauzeitraum stammt dein Fahrzeug?

MfG BlackTM

Re: Re: Schleudersymbol

 

Zitat:

Original geschrieben von BlackTM

Aus welchem Bauzeitraum stammt dein Fahrzeug?

MfG BlackTM

Sorry, wenn ich mich da einmische. Aber ich habe seit ca. 2 Wochen ein Problem mit dem Aufleuchten von ABS und ESP Symbol. Mein FOH stochert im Dunkeln. Erst habe sie einen Radsensor getauscht und dann alle möglichen Steckverbindungen auseinander gezogen und wieder zusammengesteckt. Danach war für einen Tag Ruhe. Da drei Tage später die Inspektion anstand - Auto back to Werkstatt. Dort haben sie wohl auch Vergleichsmessungen (ich nehme mal an Widerstandsmessungen) mit einem anderen Auto gemacht - und nix gefunden. Die Werkstatt hat nun wohl einen kompletten ABS-Kabelsatz bestellt und will diesen tauschen.

Das Fzg. ist von 03/2004. Gab es in einem best. Bauzeitraum Probleme mit den Radsensoren?

Grüße, Holger

Hallo,

wenn das Problem erst nach längerer Laufzeit auftritt, treffen die angedachten Probleme nicht zu. Die Radsensoren selbst sind auch nicht betroffen.

Den Widerstand der Sensoren selbst zu messen ist nicht zweckmässig, da diese beim Vectra aktiv sind. Den Durchgang zwischen Steuergerät und Sensor zu messen macht natürlich schon Sinn. Interessant wären jetzt abgespeicherte Fehlercodes um eingrenzen zu können.

"Ein paar Tage Ruhe" nach so einer Aktion klingt imho schon nach wieder auftretenden Kontaktschwierigkeiten, aber was genaues kann man da nicht sagen.

MfG BlackTM

Deine Antwort