ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. schlagendes kratzendes Geräusch an Bremse

schlagendes kratzendes Geräusch an Bremse

Themenstarteram 8. Juni 2008 um 20:53

Hallo,

fahren eine Zephyr 750 und bemerke manchmal ein schlagendes, kratzendes Geräusch. Ich kann das schlecht lokalisieren, doch bin ich der Meinung es kommt irgendwo aus dem Bereich der Brmesscheibe, Bremssattel.

Das <geräusch fängt mit einem Kratzen an und geht ins "rythmische" Schlagen über. Mal mehr mal weniger. Wenn ich das BIKE dann schiebe ist ein richtig hartes Kratzen zu vernehmen.

Eine veränderte Bremswirkung und ein anderes Fahrverhalten merke ich nicht.

Es tritt auch nur manchmal auf und verschwindet wieder. Eine Regelmäßigkeit ist nicht festzustellen. Es klingt echt sehr unangenehm und ich würde gern wissen was das ist und natürlich wie das zu beheben ist.

Vielen Dank schon mal für alle Tips und Antworten

green-frog

Ähnliche Themen
9 Antworten
am 9. Juni 2008 um 12:02

Hab nich ganz soviel Ahnung nur so eine Idee...

Sind die Bremszangen ok? Bzw die Beläge gleichmäßig abgefahren oder überhaupt noch vorhanden?^^

am 9. Juni 2008 um 13:27

Hallo,

also ein gaanzLEICHT kratzendesGeräusch habe ich beimSchieben meinerMotorräder immer, bei meinen beiden momentanen und früher auch.BeimFahren höre ich aber nix davon, viel zu leise. Das ist, glaub' ich normal, da dieBremsbeläge immer leicht anliegen-komischerweise, wenn man einAuto schiebt, hört man sowas nicht.

ABER :confused:ein schlagendesGeräusch:eek: ist sicher nicht normal, da müßte ja neMacke/Sprung/Riss in derBremsscheibe sein, oder einBremsbelag halb weghängen, da würde ich sehr genau nachgucken(lassen)!!!!.Auch wenn's so arg kratzt, dass man es während derFahrt hört, dann könnte der/dieBremskolben festsitzen und nicht mehr loslassen beimBremse-loslassen, dann würde dieBremse auch sehr sehr heiß werden, auch wenn man gar nicht gebremst hat.Wenn's klemmt, könnte natürlich auch was anfangen zu schlagen an der geringstenUnebenheit derScheibe.Und dieScheibenbremse bremst noch mehr, wenn sie heißer wird, blockiert also möglicherweise irgendwann.

Also größteVorsicht, bei so einemBremsenklemmer macht man leicht mal nenSalto!!!

Gruß:)

Themenstarteram 9. Juni 2008 um 16:23

Zitat:

Original geschrieben von Kawa_Harlekin

Hallo,

also ein gaanzLEICHT kratzendesGeräusch habe ich beimSchieben meinerMotorräder immer, bei meinen beiden momentanen und früher auch.BeimFahren höre ich aber nix davon, viel zu leise. Das ist, glaub' ich normal, da dieBremsbeläge immer leicht anliegen-komischerweise, wenn man einAuto schiebt, hört man sowas nicht.

ABER :confused:ein schlagendesGeräusch:eek: ist sicher nicht normal, da müßte ja neMacke/Sprung/Riss in derBremsscheibe sein, oder einBremsbelag halb weghängen, da würde ich sehr genau nachgucken(lassen)!!!!.Auch wenn's so arg kratzt, dass man es während derFahrt hört, dann könnte der/dieBremskolben festsitzen und nicht mehr loslassen beimBremse-loslassen, dann würde dieBremse auch sehr sehr heiß werden, auch wenn man gar nicht gebremst hat.Wenn's klemmt, könnte natürlich auch was anfangen zu schlagen an der geringstenUnebenheit derScheibe.Und dieScheibenbremse bremst noch mehr, wenn sie heißer wird, blockiert also möglicherweise irgendwann.

Also größteVorsicht, bei so einemBremsenklemmer macht man leicht mal nenSalto!!!

Gruß:)

Vielen Dank schonmal.

Gerade die Sache mit dem Salto lässt mich so unwohl fahren.

Risse in der Bremsscheibe konnte ich nicht sehen.

Ich werd mir heute die Sache mal genauer anschauen, d.h. Bremscheibe, Beläge, Kolben. Sollte ich was finden, was zur einer einfachen Lösung beitragen könnte dann schreib ich natürlich. Wenn nicht, geht das Ding auf jeden Fall zu einer Fachwerkstatt (die ist in Schiebe-Distanz). Für eine "geiz ist geil" Reperatur ist mir mein Wohlbefinden zu wertvoll.

Aber vielleicht ist es ja was einfaches! Ich poste auf jeden Fall.

green-frog

Themenstarteram 9. Juni 2008 um 22:24

Hallo

wie versprochen habe ich mir das Bremssystem mal angeschaut und nix is zu sehen. Die Kolben sind beweglich, wie es sein soll, die Scheibe is frei von Rissen und nicht angelaufen, die Bremsbacken sind OK. Die Scheiben sind eventuell langsam an der Verschleißgrenze (4,2 mm).

Ich habe einen gelernten KFZ MEchaniker gefragt und er meint, das es sich eher nach Radlager, als nach Bremse anhört. Das würde auch die unregelmäßigkeit erklären, mit der das Phänomen auftritt. Das Lager würde dann nur im Zusammenhang von Lage und Belastung Geräusche abgeben.

Was meint Ihr dazu??

green-frog

 

am 9. Juni 2008 um 23:32

Na aber hallo, wenn dasRadlager schon so zermahlen ist, dass man dieKugeln darin(oder was davon übrig ist) sogar während derFahrt knacken/mahlen hört:confused:, dann besteht aber auch erheblich dieGefahr eines eingesprungenenRittberger-Saltos oder so ähnlich. Wackelt denn das Rad schon seitlich? Knackt es beimRad-drehen, steht dasRad noch gerade in/auf derAchse?:confused: Es geht doch um'sVorderrad, oder??

Gruß:)

PS: Ist bisserl schwer zu beurteilen, ohne dass man's hört....,selbst für einen der viel mehr davon versteht, als ich.

Themenstarteram 10. Juni 2008 um 8:49

Zitat:

Original geschrieben von Kawa_Harlekin

Na aber hallo, wenn dasRadlager schon so zermahlen ist, dass man dieKugeln darin(oder was davon übrig ist) sogar während derFahrt knacken/mahlen hört:confused:, dann besteht aber auch erheblich dieGefahr eines eingesprungenenRittberger-Saltos oder so ähnlich. Wackelt denn das Rad schon seitlich? Knackt es beimRad-drehen, steht dasRad noch gerade in/auf derAchse?:confused: Es geht doch um'sVorderrad, oder??

Gruß:)

PS: Ist bisserl schwer zu beurteilen, ohne dass man's hört....,selbst für einen der viel mehr davon versteht, als ich.

Nunja, das Rad steht gerade, bewegt sich auch nicht hin und her. Auch im Fahrverhalten ist kein abklappen, schlackern etc... feststellbar. Soweit ich weiss, gibts es zwei lager im Vorderrad, rechts und links. Kann ja sein, das eins davon gut, das andere hinüber ist.

Hmm... hätt ich nen Hauptständer, dann wär das Rad schon lä#ngst mal draussen...

Auf jeden Fall hast du recht, die Beurteilung ist echt schwierig und auch schwierig zu beschreiben. Vielleicht soviel noch: Ich hatte das vor einem Monat schon mal. Als ich dann vorwärts schob war es echt laut und ein krasses Geräusch. Rückwärts geschoben war es weg. Vorwärts wieder da. Dann musste ich weiterfahren und dann wars weg, bis vorgestern.

green-frog

am 10. Juni 2008 um 12:03

Ähem, fallsDu drauf spekulierst, dass da ja 2Radlager drin sind, und wenn das eine hinüber ist hättest ja immer noch das andere:eek:.... dem ist ganz und gar nicht so, dieRadlager werden beide gebraucht, wenn eines ganz "wegknickt", dann hängt dasRad auf"halb-acht" sozusagen und es folgt vermutlich der eingesprungeneRittberger-Salto. Besser schnell wechseln, wenn's das ist und bis dahin nicht mehr fahren damit.

Gruß

Themenstarteram 10. Juni 2008 um 14:54

Zitat:

Original geschrieben von Kawa_Harlekin

Ähem, fallsDu drauf spekulierst, dass da ja 2Radlager drin sind, und wenn das eine hinüber ist hättest ja immer noch das andere:eek:.... dem ist ganz und gar nicht so, dieRadlager werden beide gebraucht, wenn eines ganz "wegknickt", dann hängt dasRad auf"halb-acht" sozusagen und es folgt vermutlich der eingesprungeneRittberger-Salto. Besser schnell wechseln, wenn's das ist und bis dahin nicht mehr fahren damit.

Gruß

Nein Nein... darauf spekuliere ich nicht. Da bin ich mir zu schade für. Meine Spekulation war eher dahingehend, dass deshalb das Rad noch kein Spiel aufweist. Natürlich werden beide gebraucht, trotzdem kann eins ja eher den Ar... hochreißen als das andere.

Ich glaub ich bring die Fuhre einfach mal weg und hab dann wieder ein sicheres Gefühl!

Gruß

green-frog

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 12:49

Hallo,

die Auflösung

hatte das Motorrad jetzt in der Werkstatt.

Wie vermutet war ein Radlager hinüber. Der Käfig, welcher die Kugeln hält war gebrochen. Dieser dreht sich während der Rotation des Rades langsam mitund immer wenn er am Punkt der maximalen Belastung (senkrecht zur Achse) war kamen diese Geräusche. Darum immer in Intervallen und nicht ständig.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. schlagendes kratzendes Geräusch an Bremse