ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Schadet der Scheibenfrostschutz dem Wachs ?

Schadet der Scheibenfrostschutz dem Wachs ?

Themenstarteram 17. November 2013 um 11:01

Hallo Leute.

Meine guten Stücker sind alle mit collonite 476 behandelt, jetzt sehe ich bei dem einen Wagen (der viel gefahren wird) die Folgen vom Scheibenwischwasser( Streifen,Flecken..Dreck auf dem Lack)in so weit ja ganz normal.

Ich möchte den Wagen aber noch nicht waschen, zu kalt :D und das Wachs ist "erst" ca5 Wochen drauf.

Also wie ist das, holen solche Scheibenzusätze das Wachs runter oder schaden ihm ? Wer hat Erfahrungen gemacht ?

Danke euch.

MARC

Ähnliche Themen
17 Antworten

Kurz gesagt: Ja! Jeder Scheibenreiniger greift auch das Wachs an, zu dem Thema gibt es schon einige Threads hier, vielleicht mal die Suche damit füttern? ;)

Ja, sie schaden der Wachsschicht. Die Wischwasserzusätze bestehen zu einem grossen Teil aus IPA. Mir fällt es besonders direkt hinter den Düsen auf der Motorhaube auf, wenn ein bisschen Restflüssigkeit auf den Lack kommt. Die Konservierung wird zerstört.

Persönlich geht bei mir da aber die Sicherheit - also die saubere Scheibe - vor.

Damit ich keine Kalkflecken auf dem Lack bekomme, mische ich die Wischwasserzusätze mit dest. Wasser an. Aktuell bin ich mit dem SONAX XTREME AntiFrost+KlarSicht Konzentrat NanoPro (was für ein Name) sehr zufrieden.

Gruss DiSchu

Edit: zu langsam .... ;)

Themenstarteram 17. November 2013 um 11:55

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Kurz gesagt: Ja! Jeder Scheibenreiniger greift auch das Wachs an, zu dem Thema gibt es schon einige Threads hier, vielleicht mal die Suche damit füttern? ;)

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe es in der Suche eingegeben...kam nichts:(

Themenstarteram 17. November 2013 um 12:01

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Ja, sie schaden der Wachsschicht. Die Wischwasserzusätze bestehen zu einem grossen Teil aus IPA. Mir fällt es besonders direkt hinter den Düsen auf der Motorhaube auf, wenn ein bisschen Restflüssigkeit auf den Lack kommt. Die Konservierung wird zerstört.

Persönlich geht bei mir da aber die Sicherheit - also die saubere Scheibe - vor.

Damit ich keine Kalkflecken auf dem Lack bekomme, mische ich die Wischwasserzusätze mit dest. Wasser an. Aktuell bin ich mit dem SONAX XTREME AntiFrost+KlarSicht Konzentrat NanoPro (was für ein Name) sehr zufrieden.

Gruss DiSchu

Edit: zu langsam .... ;)

Das Sonax kommt bei mir auch rein!;) War in der Vergangenheit auch schon zufrieden damit. Leider hat meine Frau jetzt kurze Hand etwas "billig Zeug" keine Ahnung welches in den Behälter gekippt:mad:

Wenns die Tage passt, werde ich den Behälter leer machen,dann Sonax 1:1 mit dest. wasser mischen.

Und natürlich den Wagen mit dem Wash+Wax waschen.

Nur ist die Frage, soll ich die "beantspruchten Stellen" neu wachsen ???

FG Marc

Zitat:

Original geschrieben von mwb73

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Kurz gesagt: Ja! Jeder Scheibenreiniger greift auch das Wachs an, zu dem Thema gibt es schon einige Threads hier, vielleicht mal die Suche damit füttern? ;)

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe es in der Suche eingegeben...kam nichts:(

:confused::confused::confused:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

Ich hab mich diesen Winter mit ein wenig "premium" bewaffnet, mal schauen wie das läuft.

Bislang, da es noch keine konstanten Minusgrade gibt, habe ich ca 0,5L Konzentrat drin und keine Probleme.

(Standheizung sei dank ;))

Chemical Guys /Smartwax EU Scheibenklar mit Frostschutz Konzentrat (13,95+2,95€ über ebay)

http://www.chemicalguys.eu/see-and-be-seen-screenwash-5l.html

Zitat:

Original geschrieben von Eis4zeit

Zitat:

Original geschrieben von mwb73

 

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe es in der Suche eingegeben...kam nichts:(

:confused::confused::confused:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

Scheibenfrostschutz :cool: ;)

Zitat:

Original geschrieben von mwb73

Nur ist die Frage, soll ich die "beantspruchten Stellen" neu wachsen ???

Wenn Du die Musse dazu hast, kannst Du das natürlich machen. Ich mache es nicht. Es ist ja nicht so, dass das Auto sofort explodiert, wenn der Lackschutz nachlässt .... oder? :eek: ;)

Vor dem Winter mache ich eh nur das "kleine Programm", heisst: Gründlich und hochdosiert waschen, Kneten wo es nötig ist, eine runde PreCleaner und ein Wachs mit langer Standzeit. Bei einem Daily Driver muss man halt versuchen, den Spagat zwischen pingeligster Fahrzeugpflege und Gebrauchsgegenstand (fürchterliches Wort) irgendwie hinzubekommen. Und völlig unbeschadet komme ich eigentlich nie über den Winter. Daher gibt es im Frühjahr das volle Programm, welches dann auch gerne zwei Tage und länger dauern darf.

Das heisst aber nicht, dass ich - wenn es Ende November ein paar schöne Tage gibt - nicht trotzdem mal zur Wachsdose greife ;)

Gruss DiSchu

Hui! Direkt neu Wachsen? Dann musst du aber häufig das Wachs und die Poliermaschine rausholen... Kann man natürlich machen, aber ich würde das eher beim alljährlichen Autoputz neu machen... Es greift den Lack bzw. die gewachsten Stellen zwar an, aber es platzt ja nicht direkt unrepparierbar auf...

Wozu braucht man denn zum Wachsen die Poliermaschine?

Da müsste man ja regelmäßig auch den gesamten unteren Fahrzeugbereich nachwachsen...

Zitat:

Original geschrieben von el lucero orgulloso

Wozu braucht man denn zum Wachsen die Poliermaschine?

Ist doch logisch, auf dem Pad-Teller wird eine Taschenlampe befestigt und die Maschine eingeschalten.

Somit hat man Disko-Feeling beim Wachsauftrag.

 

Für alle anderen die das Thema lesen: um den PreCleaner zu verarbeiten für einen sauberen Grund beim Wachsen.

Wobei man das meiner Meinung nach auch per Hand schneller auf einem Spot schafft als die Maschine rauszuholen.

Themenstarteram 18. November 2013 um 8:33

Zitat:

Original geschrieben von Eis4zeit

Zitat:

Original geschrieben von mwb73

 

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe es in der Suche eingegeben...kam nichts:(

:confused::confused::confused:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

Hatte das eingegeben, da kam nix !!! :::scheibenreiniger gefährlich auf dem wachs: versuchs selber;-)

ZU DiSchu, genau so meinte ich es auch! Aber die Heckklappe mal nachwachsen ist kein Ding...wenns Wetter passt!

Denke nur das dieses 0815 Scheibenzeug nichts taugt.Aber ob nun Taubenscheisse oder Scheibenreiniger aggresiver ist....ich werds sehen !

MfG

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Zitat:

Original geschrieben von el lucero orgulloso

Wozu braucht man denn zum Wachsen die Poliermaschine?

Ist doch logisch, auf dem Pad-Teller wird eine Taschenlampe befestigt und die Maschine eingeschalten.

Somit hat man Disko-Feeling beim Wachsauftrag.

Ironie on:

Nicht ganz. Beim Wachsauftrag ist das nutzlos, jedoch vor der Aufbereitung von herausragender Bedeutung! Denn nur so erkennt man auch die "runden" Swirls auf dem Lack! Ohne Poliermaschine verlaufen diese nämlich nur geradlinig und die runden kann man so nicht erkennen! :D:D:D

Ironie off:

@mwb73

Ob nun Vogelkot oder Scheibenreiniger aggressiver für den Klarlack ist sollte klar sein. Und wenn der Klarlack keine oberflächlichen Schäden hat und nur der Frostschutz die Wachsschicht gekillt hat, dann würde ich den Precleaner durch IPA ersetzen. Das geht schneller und tut es auch. Beim Frühjahrsputz kann dann wieder zum PreCleaner gegriffen werden.

Mal schauen, wie sich meine Keramikversiegelung unter Frostschutzmitteleinwirkung verhält.

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Schadet der Scheibenfrostschutz dem Wachs ?