ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Sandero 2021

Sandero 2021

Dacia Sandero 3 (DJF)
Themenstarteram 4. November 2020 um 19:31

Um den neuen Sandero mal eine Plattform im Forum zu geben hier einen passenden Tret dazu.

Aktuellster Artikel des ADAC. LINK

Sieht absolut solide aus wie ich finde. Bin mal auf nächstes Jahr gespannt. Besonders interessant wäre für mich die LPG Variante.

Edit: Motor1 spricht von Januar 2021 als Markteinführung. LINK

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. November 2020 um 8:55

Erster Testbericht von motor1.

Link!

211 weitere Antworten
Ähnliche Themen
211 Antworten

Der Logan kostet 238 €pro Monat Leasing? Auf welche Laufzeit denn?

Nein, Denke die Inspektion!

am 13. Dezember 2020 um 11:24

genau

Themenstarteram 14. Dezember 2020 um 6:39

Die ersten deutschsprachigen Testvideos.

Autonotizen

Ubi-Testet

Der Autotester

Die ersten stehen schon beim Händler, z.B. hier in der Nähe von Berlin:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

am 16. Dezember 2020 um 15:21

Man fragt sich manchmal wie das geht. Den Sandero kann man auf der offiziellen Dacia Seite noch nicht konfigurieren.

Beim Händler soll der schon vor Ort stehen?

Das ist doch mit Sicherheit in Import - Wagen.

...sind doch alle Importwagen...

Ja, ist schon peinlich, wenn die Produktion schon ausgeliefert wird, aber die Webseiten hinterherhinken....

Sollte das Digitale nicht ein wenig schneller sein...??

Zitat:

@Supercruise schrieb am 8. Dezember 2020 um 15:06:47 Uhr:

Hab gerade die neue Preisliste gesehen und bin positiv überrascht. Bei moderater Preiserhöhung bekommt man jetzt mehr Ausstattung und mehr Auswahl. Besonders die neue Version mit Automatik finde ich interessant. €12.700 für einen Turbomotor mit CVT Getriebe, 5 Türen, Klimaanlage, etc. sind konkurrenzlos.

Edit: Die Angaben zur Fahrzeugbreite die ich bisher gefunden habe verwundern mich: 185cm ohne Spiegel, über 2m mit Spiegel. Stimmen die Werte? Das wäre doch unglaublich breit für die Klasse?

Darüber bin ich auch gestolpert, ist aber wohl tatsächlich so. Das Teil ist gleich mal über 10cm breiter geworden. Die Breite ist für die Fahrzeugklasse sehr breit geworden.

Und die Hersteller Seiten hängen oft hinterher, war gerade bei Dacia und Renault schon sehr oft so.

Wenn das stimmt, dann ist der Sandero breiter als zb ein Renault Kadjar.

am 19. Dezember 2020 um 22:52

Ich habe die aktuellen Maße nicht gegoogelt. Wenn unsere Autos nebeneinander stehen, kommt mir der Twingo breiter vor als der Logan.

Ich halte die Maße für durchaus realistisch.

Sollte der Sandero nicht mit einem Schiebedach kommen?

In der Broschüre oder Preisliste aktuell findet sich nichts davon...!

...aaah, erst im Laufe des Jahres:

"...Eine Premiere bei Dacia: Im Verlauf des Jahres 2021 wird erstmals ein Schiebedach erhältlich sein. ..."

https://de.motor1.com/.../

Hier mal alles zum neuen Sandero 2021 im Überblick

https://www.motorsport-total.com/.../...d-daten-im-ueberblick-20121001

Fest steht: Der neue Dacia Sandero ist mehr denn je ein fairer Deal.

Falls er wirklich 1,85 m breit ist wäre das schon herausragend für seine Klasse. Unser SUV Honda CR V ist ja nur 1,82 m breit.

Mich macht halt folgendes stutzig:

Der alte Sandero war 173,3 cm breit, mit Spiegel 199,4, der neue Sandero ist 184,8 cm breit aber mit Spiegel auch nur 200,7 also ein cm breiter als der Alte. Da kann doch was nicht stimmen. Da müssten die Spiegel viel schmaler geworden sein. Möglicherweise hat man sich in der Breite um 10 cm geirrt. 174,8 wäre realistisch.

Der neue Sandero ist an den Hüften breit geworden, daher stimmen die Maße ohne und mit Spiegeln schon

Danke, aus der Perspektive kommt das hin. Da muss man sich mal reinsetzen wie sich das auf das Raumgefühl überhaupt auswirkt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen