ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Sandero 2021

Sandero 2021

Dacia Sandero 3 (DJF)
Themenstarteram 4. November 2020 um 19:31

Um den neuen Sandero mal eine Plattform im Forum zu geben hier einen passenden Tret dazu.

Aktuellster Artikel des ADAC. LINK

Sieht absolut solide aus wie ich finde. Bin mal auf nächstes Jahr gespannt. Besonders interessant wäre für mich die LPG Variante.

Edit: Motor1 spricht von Januar 2021 als Markteinführung. LINK

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. November 2020 um 8:55

Erster Testbericht von motor1.

Link!

211 weitere Antworten
Ähnliche Themen
211 Antworten

Wenn man den Renault Blog verfolgt, dann wird der Einstiegspreis zwar "deutlich" angehoben, aber die aktuelle Basisversion Access entfällt dafür. Die neue Basis wird gemäss der Ausstattung dann der Essential.

Das bedeutet, neben Dingen wie E-Call, wären dann in Serie:

- ZV

- eFH vorne

- Stossstangen in Wagenfarbe

- LED Tagfahr- und Abblendlich

- höhenverstellbares Lenkrad

und die Radiovorbereitung, d.h. man braucht nur sein Mobiltelefon koppeln und die Dacia App installieren und hat dann Radio (wobei ich noch nicht ganz weiss, wie man UKW Radio realisiert).

Das wäre für 8490 Euro ein guter Einstieg.

-----

Der Tce90 / Tce100 LPG hat dann (vermutlich) ein 6 Gang Schaltgetriebe (wie in den Videos zu erkennen war).

Gebaut wird der neue Sandero gemäss Plan in Tanger (Marokko), nur die Stepway Variante kommt aus Rumänien.

Themenstarteram 10. November 2020 um 13:23

Hier ein französisches Video wo der neue Stepway mit dem Citroen C3 verglichen wird. Untertitel lassen sich anschalten.

Youtube

Anbei ein Video, was die Funktionsweise des einfachen Radios (Media Control) zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=4Pyt-vzJ4A0

Das UKW Radio (ich hoffe auch DAB+) funktioniert auch ohne gekoppeltes Mobiltelefon, stellt so die Basisfunktionalität sicher.

Über die Dacia App erfolgt dann die Integration und die somit die Möglichkeit, dass Telefon für Multimedia mit der Lenkradfernbedienung zu verwenden.

Cleveres System, m.M.n.

Themenstarteram 17. November 2020 um 12:53

Auf dacia.fr lässt sich der Sandero und der Stepway schon konfigurieren mit dazugehörign Preisen. Wer die Dacia Seite kennt kommt auch ohne Französischkenntnisse gut klar. Ich musste mir lediglich den variablen Kofferraumboden übersetzen.

Beim normalen Sandero Comfort mit eigentlich voller Bude und 100 EcoG lande ich bei 14.330€. Fehlen tuen da nur die optionalen Felgen (200€) und Kartenmaterial Ost (100€) sowie das Ersatzrad für 150€ (entfällt bei LPG). Finde ich eigentlich voll in Ordnung obwohl im Dacianer Forum der brutale Aufpreis und der damit eingeleitete Niedergang von Dacia beschworen wirt. Das mehr an Ausstattung sollte man schon beachten. Naja..

Tce 90 und Tce 100(LPG) werden zum selben Preis angeboten. Im Zubehörkatalog finden sich Thule Dachträger und AHK Fahrradträger. Also wird wohl beides möglich sein. Schön zu sehen.

Ansonsten verwundert die Bezeichnung Type d'injection: Directe Ess. Multipt. Also weiterhin Saugrohr oder DI?

Der Tce 100 LPG ist mit VMax 183kmh, 0-100 11,6s und 170NM angegeben.

Der Tce 90 mit Vmax 178 und 0-100 11,7s. Zu NM keine Angabe. Wahrscheinlich 160NM wie im Clio.

Der Stepway kommt bei gleicher Konfiguration wie oben auf 15290€. Dabei fällt die Option fürs Ersatzrad für 0€ auf. Fehler?

@Locorella

Danke für den Hinweis.

Habe es kurz überflogen und n.m.E. war der Sandero in FR in der Vergangenheit rund 1000 Euro teurer als in DE. Mal sehen, wann die anderen Ausstattungsvarianten konfigurierbar sind und wann DE nachzieht.

Themenstarteram 17. November 2020 um 17:25

Ähnlichkeit zum Clio dezent vorhanden ;)

Cliov
Sanderoiii

Ist natürlich schon sportlich, wenn der Sandero über die 15k geht. Damit kommt er dem Duster schon sehr nahe. Auf der anderen Seite ist diese Entwicklung ja nicht nur bei Dacia so, sondern alle Modelle werden deutlich teurer.

Die Ähnlichkeit zum Clio finde ich einen Vorteil, denn der Clio ist gut gemacht.

Themenstarteram 19. November 2020 um 18:37

Ich habe ein erstes Testvideo auf Youtube gefunden. Leider auf Französisch. Die Untertitel sind da nicht so der Hammer. Herauslesen konnte ich wohl die Kritik an einer gefühlslosen Lenkung und kein knackiges Fahrwerk zum Kurbenräubern. Zudem die Geräuschkulisse ab Autobahntempo und die CVT Automatik kostet 1400€ Aufpreis in FR.

Klick mich.

Themenstarteram 25. November 2020 um 8:55

Erster Testbericht von motor1.

Link!

am 1. Dezember 2020 um 18:31

Der Sandero ist mir über Newsletter schmackhaft gemacht worden.

Gem Dacia ist er bereits bestellbar; Auslieferung 2021.

Der Sandero bleibt der günstigste Neuwagen; natürlich nur in der einfachsten Ausstattung.

Eine Preisliste gibts wohl im Moment nur per Post.

Zitat:

@Paule20 schrieb am 1. Dezember 2020 um 18:31:53 Uhr:

Eine Preisliste gibts wohl im Moment nur per Post.

Anbei ein Link auf die deutsche Preisliste vom neuen Sandero:

http://dokumente.dacia.de/preislisten/Dacia_Sandero_Preisliste.pdf

..oder einfach das PDF in der Anlage.

Themenstarteram 2. Dezember 2020 um 13:38

Danke.

Dann käme ich mit meiner Wunschkonfiguration doch "nur" auf 14.090€. Im AT oder FR Konfi stieß ich teilweise Richtung 15 Mille. Welches Kartenmaterial ist denn vorinstalliert beim Media Nav? Muss man das Westeuropa Paket für 50€ dazunehmen? Eigentlich reicht mir Google Maps. Media Nav würde ich nur für die 6 Lautsprecher mitnehmen wollen. Aber ein "leeres" Navi wäre dann auch Blödsinn.

Blöd: Manche Metallic Farben kosten 600€ anstelle von 500€.

Sind 14 Mille jetzt wenig?

Zitat:

@Locorella schrieb am 2. Dezember 2020 um 13:38:48 Uhr:

Danke.

Dann käme ich mit meiner Wunschkonfiguration doch "nur" auf 14.090€. Im AT oder FR Konfi stieß ich teilweise Richtung 15 Mille. Welches Kartenmaterial ist denn vorinstalliert beim Media Nav? Muss man das Westeuropa Paket für 50€ dazunehmen? Eigentlich reicht mir Google Maps. Media Nav würde ich nur für die 6 Lautsprecher mitnehmen wollen. Aber ein "leeres" Navi wäre dann auch Blödsinn.

Blöd: Manche Metallic Farben kosten 600€ anstelle von 500€.

Als Standard wird MediaNav mit der Karte für die DACH Region ausgeliefert und auch a.m.S. würde die Navigation übers Telefon vollkommen ausreichen, da man ja meist auf bekannten Strecken unterwegs ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen