ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 gekauft - Fragen zu Kühlboxanschluß & Alarmanlage

S60 gekauft - Fragen zu Kühlboxanschluß & Alarmanlage

Themenstarteram 19. Juni 2005 um 14:23

Hallo,

 

wir haben nun auch wieder einen Volvo, einen gebrauchten S60 D5. Auch wenn wir das Fz erst kommende Woche beim Händler abholen, stellen sich schon die ersten Fragen - vielleicht könnt Ihr weiterhelfen?

- wir haben eine Waeco-Kühlbox (ähnlich der bei Volvo als Zubehör angebotenen) und würden diese gerne im Kofferraum unterbringen; geht das oder gibt es dann Belüftungsprobleme? In der Bedienungsanleitung der Kühlbox ist ein Symbol, wonach man sie wohl nicht im Kofferraum eines Stufenheck-Fz unterbringen soll?! Wo ist im S60 überhaupt die 12V Steckdose im Kofferraum?

- das Fz ist wohl mit der Alarmanlage von Volvo ausgestattet - wie kann man deren Fkt testen?

Viele Grüße,

Niels

Ähnliche Themen
19 Antworten

Re: S60 gekauft - Fragen zu Kühlboxanschluß & Alarmanlage

 

Zitat:

Original geschrieben von nm1

Hallo,

- das Fz ist wohl mit der Alarmanlage von Volvo ausgestattet - wie kann man deren Fkt testen?

Ich kenne die Volvo-Alarmanlage nicht, aber den Neigungssensor kannst du vielleicht prüfen, indem du bei verschlossenem Fahrzeug (und somit aktivierter Alarmanlage) die Räder wechselst. Um die Innenraumüberwachung zu testen, schliesst du eifach jemanden im Fahrzeug ein. Sobald sich der Eingeschlossene bewegt, sollte der Alarm losgehen.

 

Grüsse

Christoph, der noch viel länger als eine Woche auf seinen Elch warten muss :(

Re: S60 gekauft - Fragen zu Kühlboxanschluß & Alarmanlage

 

Zitat:

Original geschrieben von nm1

- das Fz ist wohl mit der Alarmanlage von Volvo ausgestattet - wie kann man deren Fkt testen?

Viele Grüße,

Niels

Um die Alarmanlage zu testen, gibt es ein paar Möglichkeiten.

Zum einem kann man das Fahrzeug mit offenem Fenster abschliessen, ein paar Sek. warten und dann versuchen etwas herauszunehmen. Oder jemanden einschliessen, der dann versucht die Tür zu öffnen.....

Hallo,

der Test der Alarmanlage wird in der Betriebsanleitung ausführlich beschrieben.

Kleine Spassbemerkung zum Thema: Meist brauchst Du gar keinen Test zu machen, weil das die Anlage von selbst in unregelmässigen Abständen erledigt. Habe noch keine Alarmanlage von Volvo erlebt, die ohne Fehlalarme funktionierte. Bei meinem Neuelch hatte ich bisher in 7 Monaten - teilweise zur Freude der Nachbarn mitten in der Nacht - genau vier Fehlalarme.

Grüsse

Zitat:

Original geschrieben von Volvoluder

Kleine Spassbemerkung zum Thema: Meist brauchst Du gar keinen Test zu machen, weil das die Anlage von selbst in unregelmässigen Abständen erledigt. Habe noch keine Alarmanlage von Volvo erlebt, die ohne Fehlalarme funktionierte. Bei meinem Neuelch hatte ich bisher in 7 Monaten - teilweise zur Freude der Nachbarn mitten in der Nacht - genau vier Fehlalarme.

Grüsse

*MELD* Meine Alarmanlage hat bis jetzt noch nie einen Fehlalarm augelöst *aufholzklopf*....

 

Schwitzende Grüße aus dem Norden...

Zitat:

Original geschrieben von magnifico71

*MELD* Meine Alarmanlage hat bis jetzt noch nie einen Fehlalarm augelöst *aufholzklopf*....

 

Schwitzende Grüße aus dem Norden...

Bei mir gab es bisher auch keine Probleme! ::D

Gruß JJ - "aufholzklopf"

am 19. Juni 2005 um 20:52

Es gibt eine Software die das entladen der Batterie verhindert.

Gruß Wilhelm

Zitat:

Original geschrieben von magnifico71

*MELD* Meine Alarmanlage hat bis jetzt noch nie einen Fehlalarm augelöst *aufholzklopf*....

Bist Du sicher dass auch eine drin ist? :p

Zitat:

Es gibt eine Software die das entladen der Batterie verhindert. Gruß Wilhelm

Gibt es die auch für Volvo?

Marc

-dem die Kühlbox im Kofferraum schon einmal die Batterie geleert hat-

Wenn der Motor ausgemacht wird kommt doch ein Warnhinweis im Display,daß ein Verbraucher an der Steckdose angeschlossen ist.

Wer ganz sicher gehen will,kann sich einen Batteriewächter bei Ebay,Weaco usw kaufen.

Der unterbricht ,wenn die Spannung auf unter 11,5 Volt gesunken ist.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Gruß Martin(jetzt auch mit supergroßer Ebaykühlbox im Kofferraum siehe ..mein Ebay)

Sicher.... kann man ja testen.. :D

Zitat:

Original geschrieben von RR6971

Bist Du sicher dass auch eine drin ist? :p

Themenstarteram 20. Juni 2005 um 18:44

Hallo!

 

Vielen Dank für die vielen Tips & Erfahrungsberichte zur Alarmanlage - mal schauen, ob ich auch die Nachbarn in den Test mit einbeziehe (;-)

Habt Ihr noch ein paar Tips zur Kühlbox im Kofferraum? Ich meine nicht wegen Stromversorgung, sondern ob die Luft des Ventilators der Box im Stufenheck-Kofferraum des S60 irgendwann einen Hitzestau bekommt?!

cu, Niels

Die 60-er haben in der Rückenlehne eine kleine Durchreiche. Und die sollte man öffnen, damit Luft zum Fahrgastraum zirkulieren kann. Einfach mal ausprobieren. Wird die Box zu heiss.... Pech gehabt. Aber unbedingt die Durchreiche komplett öffen...

Gruss S60R VS

Themenstarteram 25. Juni 2005 um 22:16

Hallo,

 

stimmt - gute Idee. Dann kann man auch die hintere Steckdose zwischen den Vordersitzen nutzen, da ich im Kofferraum noch keine gefunden habe ...

cu, Niels

Zitat:

Original geschrieben von nm1

Hallo!

 

Vielen Dank für die vielen Tips & Erfahrungsberichte zur Alarmanlage - mal schauen, ob ich auch die Nachbarn in den Test mit einbeziehe (;-)

Habt Ihr noch ein paar Tips zur Kühlbox im Kofferraum? Ich meine nicht wegen Stromversorgung, sondern ob die Luft des Ventilators der Box im Stufenheck-Kofferraum des S60 irgendwann einen Hitzestau bekommt?!

cu, Niels

mit der Luftversorgung gibt es i.d.R. kein Problem.

Wir haben die Waeco-Kühlbox auch.

1. Du musst ausreichend Platz um den Lüfter der KüBo herum lassen - handbreit reicht aus.

2. Das Teil arbeitet proportional zur Umgebungstemperatur - d.h., wenn der Kofferraum nicht allzu warm wird, hast Du immer um die 5 - 10° Grad KüBo-Temperatur.

Es gibt kleine digitale Thermometer mit Aussenfühler (Länge des Kabels i.d.R. um die 2,50 M). Damit kontrollieren wir die Innentemperatur (bevor hier jemand frotzelt, einige wichtige Medikamente vertragen leider keine Hitze).

Wir haben die KüBo immer hinterm Sitz - das funzt gut.

Wir hatten in den vergangenen Tagen bis zu 60° Aussentemperatur in der Sonne - bei laufender Kühlbox (XC90 und damit auch die Klima, waren ausgeschaltet) blieb die KüBo-Temp unter 20°.

 

saluti

elkman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 gekauft - Fragen zu Kühlboxanschluß & Alarmanlage