ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller fährt nur noch 30

Roller fährt nur noch 30

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 20:20

Mein Roller fährt Auf gerader Strecke nur noch ca 40 und bergauf nur noch 25/30 bis 30 kmh hat er auf der Geraden einen guten Anzug danach leider nicht mehr.

 

Da ich auf das gute Stück angewiesen bin brauche ich hilfe (sym rs 50)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo

Kam dies auf einmal oder wurde es langsam immer schlechter ?

Erste Vermutung wäre eine verschlissene Vario oder ein verstopfter Auspuff oder eine anliegende Bremse oder zuwenig Luft im Reifen.

Anspringen tut er ja.

Wie schaut die Kerze aus ? Schwarz, weis, ölig, nass ?

Gruß

Und noch zur Zündkerze:

wie alt ist die, sind die Elektrodenabstände inzwischen zu groß/zu weit abgebrannt, so dass eine neue Zündkerze fällig ist?

Kurzer Schnelltest: dein Daumennagel sollte gerade so (stramm) dazwischen passen.

Zitat:

@Roadrunner-07 schrieb am 1. Dezember 2020 um 22:55:03 Uhr:

Und noch zur Zündkerze:

wie alt ist die, sind die Elektrodenabstände inzwischen zu groß/zu weit abgebrannt, so dass eine neue Zündkerze fällig ist?

Kurzer Schnelltest: dein Daumennagel sollte gerade so (stramm) dazwischen passen.

Daumennagelprüfung an der Kerze?

Ich schneide meine Fingernägel grade, braucht noch jemand Prüfnägel?

 

Zitat:

Zitat:

@Roadrunner-07 schrieb am 1. Dezember 2020 um 22:55:03 Uhr:

Und noch zur Zündkerze:

wie alt ist die, sind die Elektrodenabstände inzwischen zu groß/zu weit abgebrannt, so dass eine neue Zündkerze fällig ist?

Kurzer Schnelltest: dein Daumennagel sollte gerade so (stramm) dazwischen passen.

Daumennagelprüfung an der Kerze?

Ich schneide meine Fingernägel grade, braucht noch jemand Prüfnägel?

Den Daumennagel brauchst dafür nicht abschneiden.

Das ist ein alter Tipp / Trick aus längst vergangenen Mopedzeiten (Zündapp KS 50 Super Sport). Geld für die genauen Schiebelehren hatte man damals nicht, und mit dem Daumennagel hatte man das gleiche Ergebnis kostenfrei ;)

Richtig Roadrunner-07.

Ist natürlich nichts für Leute, die täglich zur Maniküre gehen :mad:

Meinen Daumennagel habe ich zwar dafür noch nie benutzt

(Hatte schon immer die passenden Fühlblattlehren),

habe aber gerade mal gemessen und war erstaunt: 0,65 bis 0,7 mm ;)

Ist allerdings ein Handwerker-Daumennagel ! Wie es beim Schreibtischtäter

aussieht, kann ich nicht beurteilen :confused:

am 2. Dezember 2020 um 8:30

An der Nase eines Mannes erkennt man ja auch seinen Johannes...

Aber das alle Daumennagel gleich sind :rolleyes:

War eben so,wir haben uns immer so beholfen früher und hat gut geklappt.

In der heutigen Zeit könnte es ja was anderes sein ,etwas mit elektronischem ,wie Payback-Karte vielleicht.:D

Meine Daumennagel hat exakt 0,7 mm.

Zumindest die letzten 40 Jahre seit ich halt Elektrodenabstände an Zündkerzen prüfe .

Das mit der Nase und dem Johannes, kann man leider nicht mit der Dicke des Daumennagels anwenden !

Gruß

PS um was gehts da eigentlich ?

Also ich bin nicht der Typ Pi mal Daumen(Nagel). Lieber richtig gemacht als Pfusch, da man nicht vom eigenen Nagel auf die des anderen schließen kann.

Du musst deinen Nagel nur einmal messen.

Der bleibt dann immer gleich dick.

Gruss

Da braucht man doch keine Anleitung für und wer das als Pfusch bezeichnet hat noch nicht viel mit schrauben zu tun gehabt und worauf es ankommt.

Yes Sir !

Das sind mir ganz neue Töne. Sonst ist Spezialwerkzeug schon immer gewünscht... Aber jeder kann sich natürlich noch einen Nagel bei mir bestellen. ;)

Das liegt daran woran man arbeitet

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller fährt nur noch 30