ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller defekt nach kaputter Sicherung

Roller defekt nach kaputter Sicherung

Explorer Speed
Themenstarteram 13. Juni 2021 um 14:02

Hallo, ich bin neu hier und Grüße alle ganz herzlich. Ich bin in Besitz eines ATU Rollers Explorer Speed 50 2018 4 Takter. Folgendes Problem:

Der Roller ist beim fahren ausgegangen. Nach kurzer Fehlersuche habe ich eine kaputte Sicherung entdeckt. Die Sicherung hat die ECU abgesichert. Neue rein und Zündung an ohne den Motor zu starten wieder die Sicherung kaputt. Ein wenig Fehlersuche gemacht und nun habe ich das Problem, dass bei eingeschalteter Zündung die Motorkontrolleuchte nicht mehr leuchtet, so wie es sein soll. Auch ist das Summen der Einspritzanlage/Vergaser nicht mehr vorhanden. Den Motor kann ich mit dem Anlasser durchdrehen, aber das Fahrzeug startet nicht. Die ECU lässt Spannung zur CDI durch, ca 8V. Kann es sein das mir das Steuergerät oder die CDI durchgebrannt ist? Was ist die Vorraussetzung, das die Motorkontrolleuchte bei eingeschalteter Zündung leuchtet. Vielleicht kann mir jemand helfen, damit ich den Fehler besser eingrenzen kann.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@garssen schrieb am 19. Juni 2021 um 10:57:37 Uhr:

Würde mich echt in staunen lassen wenn dieser ATU Chinese so einen Sensor verbaut hätte. Ein Schaltplan würde es klären, man weiß ja nie.

Hallo Reinhard,

hab' mir das Diagramm zur 'Delphi MT05' ECU nochmal genau angeschaut. Die ECU besitzt sowohl einen Anschluß für den Umkippsensor (Roll-Over) sowie für einen Seitenständerschalter - auf dem angehängten Ausschnitt mit einem roten Kasten umrahmt.

Der hierbei verwendete “Umkippsensor“ besteht aus einem simplen Metallring, wie er auf diesem Foto abgebildet ist. Das Foto stammt vom ATU Roller Explorer Wallstreet des ehemaligen Users 'kbw', den einige vielleicht noch kennen. ;)

Gruß Wolfi

Umkippsensor und Seitenständerschalter

Im Portfolio von Delphi für Scooter Motoren gibts keine CDI.

Hallo Wolfi

ist ja ein primitiver Aufbau das Teil.

Aber wenn sowas im Wally verbaut ist heißt es nicht das es im Fahrz. des TE auch drin steckt, möglich wäre es trotzdem, glaube aber eher nicht.

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 19. Juni 2021 um 21:14:10 Uhr:

Bei Peugeotrollern gibt es meines Wissens kleine Elektronikboxen, welche das analoge Signal des Pickup bei der Kupplungsglocke in ein Rechtecksignal umwandeln, ...

Bei Nova Motors wird eine solche Box unter der Bezeichnung 'Speed Converter' für die Euro-4 Rollermodelle angeboten.

Die Artikelbeschreibung im grünen Rahmen sollte in größeren Lettern gedruckt sein, damit die Verwechslung mit einer CDI ausgeschlossen ist. ;)

Gruß Wolfi

PS: beku_bus1 hat direkt noch die deutsche Übersetzung für diese Box geliefert. :D

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 19. Juni 2021 um 18:40:04 Uhr:

Kann das nicht ein Geschwindigkeitskonverter sein?

Speed Converter Box
Themenstarteram 23. Juni 2021 um 18:31

Hallo in die Runde,

ich danke allen für die Tipps. Ich habe jetzt die Lichtmaschine ausgebaut und siehe da, die Lichtmaschine ist defekt. Siehe Bild. Ich bestelle jetzt eine neue und dann hoffe ich, dass die Maschine wieder läuft.

Img-20210623-wa0002

Äusere Einwirkung ?

Nicht das dass gleiche wieder passiert.

Zitat:

@MathiasR schrieb am 23. Juni 2021 um 18:31:08 Uhr:

... Ich habe jetzt die Lichtmaschine ausgebaut und siehe da, die Lichtmaschine ist defekt.

Wie hast du die Kurbelwelle blockiert, um die Polradmutter lösen zu können und welche Art von Abzieher fürs Polrad hast du benutzt? - Die Beschädigung an der Statorwicklung ist durch eine mechanische Einwirkung entstanden.

Hast du inzwischen den passenden Schaltplan von ATU erworben?

Gruß Wolfi

PS: Das Anspringproblem hängt nicht mit dem defekten Limastator zusammen. Die elektronische Zünd-/Einspritzanlage funktioniert problemlos mit einer gut geladenen Starterbatterie, bis der Stromspeicher nach einiger Zeit erschöpft ist.

Nachtrag: Die originale Transistorzündspule von ATU ist schon eingebaut? - Das Thema CDI-Box nebst einfachem Zündtrafo hat sich ja inzwischen eindeutig als Irrtum herausgestellt. ;)

Zitat:

@MathiasR schrieb am 23. Juni 2021 um 18:31:08 Uhr:

... Ich bestelle jetzt eine neue und dann hoffe ich, dass die Maschine wieder läuft.

@MathiasR

Gibt's Lieferprobleme beim Limastator, oder wurde das Projekt mit dem ATU Einspritzroller begraben. :rolleyes:

Gruß Wolfi

PS: Das Anspringproblem wird der neue Limastator nicht beseitigen, was bereits erklärt wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller defekt nach kaputter Sicherung