ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. RockAuto - sehr schnelle Lieferung

RockAuto - sehr schnelle Lieferung

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 16:44

Hallo,

ich wollte Euch meine heutige, positive Überaschung mitteilen:

Am Dienstag abend dachte ich mir, jetzt versuche ich mal was bei rockauto.com für meinen Buick zu bestellen. Immerhin liefern die ohne Probleme nach D, und man hat sogar noch die Wahl zwischen Kreditkartenzahlung und PayPal. Also Teil (Aussentemperatursensor) rausgesucht, in den Warenkorb, den zweitbilligsten Versand gewählt (der Unterschied zum billigsten war 2$, und der wäre ohne Luftpost) und noch Name und Adresse eingegeben. Das ganze via PayPal bezahlt und fertig war die Bestellung.

Heute am Donnerstag, also nur 2 Tage später, steht der Mann von FedEx vor der Tür und hat bereits das bestellte Teil dabei! Leider musste ich Zoll bezahlen...ich dachte ich käme aufgrund des geringen Preises nochmals davon...aber war nicht so.

Also ich bin echt begeistert über die Schnelligkeit von USA nach D...sowas schaffen die meisten deutschen Versender nicht mal!

Ähnliche Themen
24 Antworten

Gut zu wissen ,...die haben ja eine rieeeesen Palette an ersatzteilen da. Die Preise auf der Seite verstehen sich wohl incl VAT für die USA ,...bei Versand ins Ausland rechnen die doch Preise ohne Märchensteuer oder?

tja loite, ich habbet ja immer gesacht:

"relax, it's fedex"

wir sind zwar etwas teurer als die mitbewerber aber dafür seriöser und SCHNELLER:D

 

rod

am 10. Mai 2007 um 19:45

Hi,

ich habe bei Rockauto.com auch schon mal bestellt. Innerhalb einer Woche hatte ich die Ware bekommen. Musste sogar keinen Zoll zahlen (waren auch nur 2 Relais).

Bei manchen Teilen finde ich persönlich jedoch die Versandkosten etwas hoch. Aber sonst echt top!

Die angegebenen Preise waren auch die tatsächlichen Preise. Kann also nicht sicher sagen, ob da prinzipiell noch etwas (VAT) abgezogen werden kann oder nicht...

Best Regards!

SL

Zitat:

Original geschrieben von kingbruce

Die Preise auf der Seite verstehen sich wohl incl VAT für die USA ,...bei Versand ins Ausland rechnen die doch Preise ohne Märchensteuer oder?

In den USA ist es eher unüblich die Steuer mit anzugeben, würde mich wundern wenn Rockauto das macht.

Leider bieten die kein surface shipping an, da helfen auch die 5% Gutschein Codes nicht bei den hohen Versandkosten.

Günstiger finde ich carparts.com, die bieten aber keinen internationalen Versand an.

Da bleibt eigentlich nur noch Dollner mit Versand nach Wahl, der hat es aber bei mir nicht gebacken bekommen die Teile vom gewünschten und bestellten Hersteller zu senden :mad:. Aber sonst sehr flexibel, und das hat Vorteile beim Verzollen.

Es ist echt ein Drama...

Gruß

Hendrik

am 10. Mai 2007 um 21:15

Das ist doch immer das Prob mit den Versandkosten.... kostet bei einer grösseren Order das Porto meistns gleich viel oder sogar mehr wie die Ware. Man sollte in USA jemand haben, der persönlich das Handling übernimmt. Maybe, it's good to know...

am 11. Mai 2007 um 7:24

Sobald der Warenwert 23€ übersteigt muss man Zoll zahlen auf Ware+Fracht.

Gruss Jürgen

Re: RockAuto - sehr schnelle Lieferung

 

Zitat:

Original geschrieben von HolgerBY

Hallo,

ich wollte Euch meine heutige, positive Überaschung mitteilen:

Am Dienstag abend dachte ich mir, jetzt versuche ich mal was bei rockauto.com für meinen Buick zu bestellen. Immerhin liefern die ohne Probleme nach D, und man hat sogar noch die Wahl zwischen Kreditkartenzahlung und PayPal. Also Teil (Aussentemperatursensor) rausgesucht, in den Warenkorb, den zweitbilligsten Versand gewählt (der Unterschied zum billigsten war 2$, und der wäre ohne Luftpost) und noch Name und Adresse eingegeben. Das ganze via PayPal bezahlt und fertig war die Bestellung.

Heute am Donnerstag, also nur 2 Tage später, steht der Mann von FedEx vor der Tür und hat bereits das bestellte Teil dabei! Leider musste ich Zoll bezahlen...ich dachte ich käme aufgrund des geringen Preises nochmals davon...aber war nicht so.

Also ich bin echt begeistert über die Schnelligkeit von USA nach D...sowas schaffen die meisten deutschen Versender nicht mal!

Sach ich doch! Rockauto rulez :)

Nach einiger Zeit wirst du wieder einen 5% Rabatt Code von Rockauto bekommen; sei doch bitte so gut und poste ihn hier, damit wir alle was von haben! Danke!

 

Bei Rockauto sollte man in Hinsicht auf den Versand immer darauf schauen, alles vom selben Lagerhaus zu bekommen!

Z.B. Zündkabel von AC Delco, dann auch Zündkerzen von AC Delco, dann wird der Versand deutlich billiger!

Wer original GM-Ersatzteile braucht, kann auch gmotors.com testen, kein Online-Shop, sondern ein GM-Händler in Gainesville, Florida. Besorgt alles supergünstig und versendet auch sehr schnell!

Themenstarteram 11. Mai 2007 um 9:50

Ja, das mit dem Versand und dem Zoll ist schon sehr teuer. Ich wusste es im Vorfeld, wollte aber einfach mal sehen, wie schnell es geht und wie teuer es wirklich wird:

ca. EUR 10,11 das Ersatzteil

ca. EUR 15,40 der Versand

und EUR 17,15 für Zoll und Gebühren

Ich weiss zwar nicht wie teuer der Sensor bei uns gewesen wäre, aber nach meinen Erfahrungen mit den deutschen Preisen denke ich, dass er hier nicht viel billiger oder teurer gewesen wäre. Und selbst wenn das Teil billiger gewesen wäre, die Erfahrung ist es mir wert ;)

Zitat:

Original geschrieben von bigruderod

tja loite, ich habbet ja immer gesacht:

"relax, it's fedex"

wir sind zwar etwas teurer als die mitbewerber aber dafür seriöser und SCHNELLER:D

 

rod

Dem kann ich nicht so wirklich zustimmen...

Wir bestellen von der Firma aus ja öfters in den USA und haben die Erfahrung gemacht das DHL im Schnitt einen Tag schneller ist als FedEx.

Das liegt warscheinlich daran, das die Teile bei FedEx erst in Paris landen und von daaus nach Frankfurt weitergeleitet werden.

Bei DHL landen sie direkt in Frankfurt.

Für schwere Sachen ist definitiv BAX zu empfehlen.

Da muß ich mopar-banshee zustimmen.

DHL ist längst nicht mehr der lahme Postverein von einst. Die machen einen richtig guten Job und sind auch deutlich günstiger als UPS und FedEx. Und da sie in D auch der Partner für USPS sind, geht es nicht günstiger als in den Staaten mit USPS und dann hier von DHL die Zustellung machen zu lassen. Und sie decken mit Surface Parcel Post, auch den Low Budget Sektor ab (günstig und für schwere Teile geeignet, wenn es nicht eilt). Auch innerdeutsch haben die mächtig aufgeholt. Gerade weil dort die Konkurrenz auch ordentlich Druck macht. Den Kunden freut es !!!

Mit BAX bin ich selber leider überhaupt nicht klar gekommen. Hab mir da mal ein Angebot machen lassen, da hätte ich mir nen halben Container für mieten können. Und dann keinen richtigen Ansprechpartner, mal in irgendeiner Spedition ein Agent der für BAX arbeitet. Alles irgendwie ziemlich schwammig und kompliziert.

Re: Re: RockAuto - sehr schnelle Lieferung

 

Zitat:

Original geschrieben von DonC

Wer original GM-Ersatzteile braucht, kann auch gmotors.com testen, kein Online-Shop, sondern ein GM-Händler in Gainesville, Florida. Besorgt alles supergünstig und versendet auch sehr schnell!

Danke für den Tipp, wenn ich mal wieder etwas benötige dann versuche ich es dort!

 

Zitat:

Original geschrieben von HolgerBY

ca. EUR 10,11 das Ersatzteil

ca. EUR 15,40 der Versand

und EUR 17,15 für Zoll und Gebühren

Erst mal sind Sendungen mit geringem Wert (bis 22 EUR) einfuhrabgabenfrei. Von daher hätte dir gar nichts berechnet werden dürfen.

Dann sind in den 17,15 EUR vermutlich 10 EUR Bearbeitungsgebühr von FedEx drin. Hier hatte mal jemand einen Tipp gegeben dass die entfällt, wenn man eine Kundennummer (kostenlos) hat.

Und verrate mir mal bitte den Zollsatz auf den Sensor. Ich habe für Kfz-Ersatzteile 3,5% im Hinterkopf. Das macht:

Zoll: 0,89 EUR

Einfuhrumsatzsteuer: 5,02 EUR

Für mich wirft das kein gutes Licht auf die Verzoller von FedEx, sorry.

Gruß

Hendrik

Also was den Zoll betrifft, mußt man nicht das nackte Teil, sondern

auch die Versandkosten verzollen. Und die zusammen werden

vermutlich als Bemessungsgrenze herrangezogen. -Womit

genannte 22 Euro überschritten wären.

Was den Zollsatz selbst betrifft, liegt der bei Autoteilen natürlich

nicht bei einem starren Wert wie die genannten 3.5%. Im

Schnitt sind das um die 5%, je nach Warengruppe. Und davon

es reichlich. Da ist dann z.B. ein Plastikteil für innen in einer anderen

Gruppe wie ein Verkleidungsteil außen usw. Somit kann eine

Sendung von 10 Teilen schon mal 8 unterschiedliche Zollsätze

haben. EU Bürokratie halt...

Zitat:

Original geschrieben von Stevie

Also was den Zoll betrifft, mußt man nicht das nackte Teil, sondern auch die Versandkosten verzollen. Und die zusammen werden vermutlich als Bemessungsgrenze herrangezogen. -Womit genannte 22 Euro überschritten wären.

Nö.

Zitat Zoll.de:

Maßgebend für die Feststellung der Wertgrenze von 22 EUR ist der Warenwert einschließlich der ausländischen Umsatzsteuer; Beförderungs- bzw. Portokosten bleiben bei der Bewertung außer Betracht.

Gruß

Hendrik

@ Astrodriver:

Ich habe schon von ein paar Leuten gehört das Sie schwierigkeiten hatten bei BAX "durchzublicken".

Wir haben unseren "festen" Ansprechpartner und ein Kundenkonto von der Firma aus.

Aber ein Schaltgetriebe incl. Glocke verschicken incl. Abholung beim Verkäufer, Lieferung bis zur Firma und Verzollung für ca. 200€ ist für Luftfracht ziemlich unschlagbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. RockAuto - sehr schnelle Lieferung