ForumOffroad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. Rexton 270 xdi steuerlich nur Euro 2

Rexton 270 xdi steuerlich nur Euro 2

Themenstarteram 26. Januar 2006 um 23:11

Hi,

ich habe vor 5 Tagen meinen Rexton 270 xdi bekommen und habe jetzt mit Erschrecken festgestellt, dass er mit dem Steuerschlüssel 51 (98/69/EG III) eingeordnet ist. Das ist steuertechnisch ja nur Euro 2. Momentan ist die Differenz zu Euro 3 minimal aber das ändert sich bestimmt bald. Da hab' ich nun ein nagelneues Auto und überall stand nur "Euro 3". Ist das jetzt nur mein Problem, weil das Auto aus Frankreich ist, oder ist der Rexton bei den anderen auch so eingestuft. Ich habe in der Bestellung als Eigenschaft vermerkt, dass das Auto Euro 3 haben muss. Wie ist die oben genannte Einstufung zu deuten?

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2006 um 19:13

Dann kann es doch nicht sein, dass ein deutscher Rexton mit einem anderen Steuerschlüssel eingestuft wird. Wenn man in die EWG schaut, dann erfüllt zumindest mein Rexton nur die Abgasnorm Euro 3 für Gruppe 3 (ab 2,5 t). Die anderen Werte schafft er nicht. Oder sind die Angaben in der EWG (ich meine damit die ABE) nicht korrekt?

Also nochmals konkrete Frage: hat jemand einen Rexton 270 xdi mit einem anderen Steuerschlüssel als 51?

am 2. März 2006 um 18:51

Hallo!

Ich habe einen gebrauchten Rexton als Jahreswagen beim Kroymanns gekauft. Dieser Wagen ist "deutsch" und ich habe gestern den Steuerbeschei EU2 bekommen, trotz RPF Schlüsselnr.51.

Ich koche!!!

Das lasse ich mir aber nicht gefallen! Wie kann das denn sein...

Ein ein Jahr altes Auto und EU2...

Ich halte jetzt Rücksprache mit SSang Yong Neuss! Mal sehen, was geht...

Gruß,

Michael

Themenstarteram 2. März 2006 um 21:29

Alle Fahrzeuge mit Schlüssel 51 werden anscheinend ab 2006 wie Euro 2 behandelt. Dies gilt auch für Tuareg und Co. Da kann man nur hoffen, dass die CO2 Steuer (natürlich anstatt und nicht on top) eingeführt wird. Da ist der Rexton ja nicht so schlecht. Vielleicht baut ja auch mal jemand einen entsprechenden Kat. Ansonsten ist das Fahrzeug aber echt super.

am 3. März 2006 um 12:03

Was habt Ihr für Autos ???

 

Also mein RX270xdi S kostet 260,- € Steuer im Jahr.

Denn nach neuer EU Norm gibt es keine Kombinationskraftwagen mehr, aber jetzt gibt es ja

AF MEHRZWECKFAHRZEUG.

Darunter fällt der Rexton und damit wird er als 2,8-3,5t Gesamtmassenfzg. versteuert.

Bei meinem Händler laufen alle Fahrzeuge so und meins auch.

Macht Euch doch mal beim Finanzamt schlau was da los ist.

Ich finde meinen Steuerbetrag in Ordnung.

 

MfG

Themenstarteram 3. März 2006 um 12:08

Ich dachte, dass Mehrzweckfahrzeuge über 2,8t seit 2005 wie PKW versteuert werden. Da gibt es doch massig Forumseinträge (was leider auch sehr verwirrend ist). Hast Du schon den neuen Steuerbescheid für dieses Jahr bekommen und sind es da auch noch 260 EUR?

am 3. März 2006 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von iholder

Ich dachte, dass Mehrzweckfahrzeuge über 2,8t seit 2005 wie PKW versteuert werden. Da gibt es doch massig Forumseinträge (was leider auch sehr verwirrend ist). Hast Du schon den neuen Steuerbescheid für dieses Jahr bekommen und sind es da auch noch 260 EUR?

Das ist es ja Mehrzweckfahrzeuge sind out.

Es funzt nur wenn drin steht AF Mehrzweckfahrzeug. KFZ ohne dieses AF werden, wie du schon sagtest, wie PKW versteuert. Die Ausnahme sind halt die AF.

Wie es genauer zusammenhängt weiss ich auch nicht, da bei diesem Thema eh keine Sau mehr durchsieht.

MfG

Themenstarteram 3. März 2006 um 16:22

Bei mir im Schein steht auch AF11 (ist es damit auch ein Mehrzweckfahrzeug)? Leider ist die Gesamtlast nur 2,55t. Das müsste sich aber problemlos auf 2,8t anheben lassen. Reicht es aus, dass ich das Fahrzeug auflasten lasse und dann zahle ich auch nur nach Gewicht? Vorgang: zum TÜV, dann zum Landratsamt und dann meldet sich das Finanzamt, oder?

am 14. März 2006 um 20:54

Hallo Zusammen!

Ich stehe gerade in heftiger Auseinandersetzung mit SsangYong Deutschland.

SY versucht die Verantwortung für die irreführende Bezeichnung auf der deutschen SY-homepage (explizit EU3) auf irgendwelche europäische Richtlinien zu beziehen. Meines Erachtens ein echter Täuschungsversuch!

Ich habe heute meinen Rechtsanwalt diesbezüglich eingeschaltet und werde mich in den nächsten Tagen an unterschiedliche Automagazine und Internetportale wenden, die auch alle Testberichte mit EU3 abdrucken und diese bitten, ihre Artikel zu korrigieren bzw. auch noch einmal zu recherchieren. (Es müssen ja nicht noch mehr Leute hereinfallen.)

Gibt es von einem von Euch neue Erkenntnisse?

Gruß

oche-mike

Themenstarteram 15. März 2006 um 12:16

Ich hab' lediglich in einem Internetbeitrag gelesen, dass gegen VW auch wegen des Touareg geklagt wurde (gleicher Sachverhalt) und dass VW in erster Instanz Recht bekommen hat, da man von so einem schweren Auto wie dem Touareg nicht erwarten könnte, dass er die gleichen Normen wie ein PKW erfüllt. Eine unverständliche Begründung.

Schade das mit Euro 2 (bisher ist der wirtschaftliche Schaden auch gering, kann sich aber schnell ändern). Der Rexton ist ansonsten so ein gutes Auto.

am 15. März 2006 um 19:39

Da gebe ich Dir völlig recht! Ich finde den Rexton an sich auch klasse!

Aber es kann doch nicht sein, dass...

1. der ML 270 cdi BJ1999 in der Euro 3 Klasse eingestuft wird und ein neues Auto in Euro 2!

2. Ssang Yong ungestraft mit EU3 wirbt und das keine Konsequenzen hat.

Ich werde auf jeden Fall alles versuchen, diesen Sachverhalt zumindest zu veröffentlichen denn passiert nie etwas!

Ich kann auch nur wiederum alle auffordern, meinem Beispiel zu folgen!

Gruß,

oche-mike

Themenstarteram 16. März 2006 um 14:18

Bist Du Dir sicher, dass der ML 270 BJ 99 wirklich Euro 3 ist. Vermutlich ist der auch Steuerschlüssel 51 und damit ab 2006 auch Euro 2. Steuerschlüssel 51 war bis Ende 2005 anscheinend noch Euro 3. Eventuell bleibt noch die Möglichkeit, AF eintragen zu lassen. Dazu muss ich meinen Reimport auf 2,8t auflasten lassen. Ich bin mir dann aber immernoch nicht sicher, ob das funktioniert und wenn ja nächstes Jahr auch noch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. Rexton 270 xdi steuerlich nur Euro 2