ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Reihenfolge und Drehmomente - Krümmer 2L 16v

Reihenfolge und Drehmomente - Krümmer 2L 16v

Themenstarteram 25. Januar 2009 um 20:29

Hallo zusammen,

es gibt hier unzählige Beiträge zu dem Thema- Abgaskrümmer etc...ich weiß!!!

ABER!!!

Es gibt 20 verschiedene Meinungen, Skizzen, Bilder, Diagramme, in welcher Reihenfolge die Muttern am Krümmer angeschraubt werden sollen. Auch die Drehmomente sind völlig verschieden. Akutell, habe ich einen neuen Krümmer von TwinTec, bei dem diese Anleitung dabei war. Aber auf dem Bild, ist die Abgasrückführung links. Am Motor aber rechts. Stimmt die Reihenfolge wie auf dem Bild, oder muß ich die Reihenfolge genauso spiegeln, wie das Bild- so daß es mit dem Motorblock übereinstimmt?!

Kann mir jemand sagen, wie die Mutttern DEFINITIV eingebaut werden?! Es kann doch nur eine richtige Reihenfolge geben!!!

Wegen der Drehmomente denke ich, kann ich mich auf die Anleitung von Twintec berufen...Oder stimmt die auch nicht???

HILFE

Vielen Dank allen, mir hängt das Thema auch langsam zum Hals raus.... :(:(

Beste Antwort im Thema
am 25. Januar 2009 um 21:03

HI Die Dichtung die auf dem Bild ist ist Verkertherum Fotografiert meine reinfolge ist von innen nach aussen über kreuz damit ist der Krümmer spannungsfrei eingebaut also 1,2,6,5,3,4,10,9,7,8 Gruß Batzen

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten
am 25. Januar 2009 um 21:03

HI Die Dichtung die auf dem Bild ist ist Verkertherum Fotografiert meine reinfolge ist von innen nach aussen über kreuz damit ist der Krümmer spannungsfrei eingebaut also 1,2,6,5,3,4,10,9,7,8 Gruß Batzen

HI,

Anzugsmoment sollte 25 NM sein - aber da ich mit meinem Drehmonentschlüssel nicht richtig rankam, hab ichs frei Schnauze mit der Ratsche gemacht... ging auch ;)

Von innen nach aussen über Kreuz ist korrekt und auch logisch ;)

Gruß cocker

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 13:35

So, ich habe die Schnauze jetzt gestrichen voll von diesem Thema!!

Ich habe den alten Krümmer ausgebaut, der NIE dicht war und sich wie ein startendes Flugzeug angehört hat. Zum Glück, haben alle Bolzen gehalten und die Muttern gingen auch Problemlos ab. Die Dichtung zum Flammrohr sah so aus. Kein Wunder, daß das Auto so laut war...:mad::mad:

Die Dichtung zum Motorblock sieht auch nicht viel besser aus. Hier.

Ein abgerissene Schraube zum Flammrohr, und beide Schrauben der Sekundärlufteinspeisung, haben mir nicht gerade den Tag versüßt.

Jedenfalls, ist der neue Krümmer drin...endlich was gescheites...TwinTec

Ich habe die Schrauben auch von innen nach außen angezogen und hab das auch ohne Drehmomentschlüssel gemacht. Hat auch so funktioniert.

Und nach langer Zeit, habe ich mal wieder ein leises Auto und der Motorraum sieht auch wieder sauber aus. Klick

 

Allen hier vielen Dank. Und damit ist das Thema für mich CLOSED :D:D:D:D

Grüße

HI,

ja, den Krümmer hab ich auch drin. Nicht übel.

Diese Dichtungen hatte ich auch vorher drin. Die scheinen sich mit der Zeit aufzulösen. Meine sah nicht ganz so übel aus, aber auch nicht viel besser. Hab jetzt Blechdichtungen verbaut. Muten etwas vertrauenswürdiger an ;)

Was hast du für das Hitzeschutzblech bezahlt? Und wo hast du das her? Würde mich interessieren... ;)

Gruß cocker

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 17:56

Zitat:

Original geschrieben von cocker

HI,

ja, den Krümmer hab ich auch drin. Nicht übel.

Diese Dichtungen hatte ich auch vorher drin. Die scheinen sich mit der Zeit aufzulösen. Meine sah nicht ganz so übel aus, aber auch nicht viel besser. Hab jetzt Blechdichtungen verbaut. Muten etwas vertrauenswürdiger an ;)

Was hast du für das Hitzeschutzblech bezahlt? Und wo hast du das her? Würde mich interessieren... ;)

Gruß cocker

Hi Cocker,

das Hitzeschutzblech hab ich aus ebay. Hab es zufällig unter dem Suchbegriff "x20xev" gefunden. Es gibt öfter mal diese Bleche. Aber selten neue...:(

Ich hab 16€ dafür bezahlt. Der Verkäufer hat sich sein Auto in Ordnung gebracht und als es fertig war, hatte er einen Unfall...

Der hats Auto ausgeschlachtet und in Einzelteilen verkauft...Ich hatte glück:p

Grüße

... hmpf ... 16 €... verdammt... muss doch mal die Augen offen halten. Jedesmal, wenn ich gesucht habe - egal unter welchem Begriff - hatte ich keinen Erfolg...

Einmal war eins zur Versteigerung, da hatte ich mitgeboten. 17 STunden, bevor ich das Teil möglicherweise für 1 € bekommen hätte, wars auf einmal raus aus der Auktion... sehr ärgerlich. Hoffentlich isser dran erstickt.

Gruß cocker

edit:

das hier sieht doch fast aus, als könnte es passen...

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61410QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 19:23

Hey Cocker,

ist Deins kaputt, oder warum suchst Du? Oder willst Du nur ein neues?

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 19:37

Wenn es Dir nur um das Blech geht, dann schick ich Dir mein altes. BEzahl den Versand (Unfrei) und die Sache ist ok.

Mein altes ist völlig in Ordnung. Nur eben alt....ich kann auch die Tage mal ein Foto machen.

Sofern es Dir nur ums Blech an sich geht...

Grüße

Hi,

mein Blech ist vorne lose, weil das eine Schraubloch ausgerissen ist (Rost) und sämtliche Löcher sind faul. Das Teil hält nur mit Unterlegscheiben.

Alt ist kein Problem - nur anschraubbar sollte es noch sein. Muss noch ca. 2 Jahre halten ;)

Ich muss kein Neues haben... bin ein Gebrauchtteile-Fan... weisst du doch ;)

Lass ma hören, was der Versand kostet (pn).

Gruß cocker

Warum lässt du es nich einfach weg? Bei meinem Bruder am Auto ist uns ne Schraube abgerissen und es hat dann vibriert, wenn es nur mit zwei fest war. Jetzt ist es ab... ohne Probleme.

öhm ... jaaaa, mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt, aber direkt überm Krümmer läuft eine Kühlwasserleitung lang. Der trau ich da nicht so richtig. Das Blech muss ja schon einen Sinn haben, sonst wär es nicht da.

Beim Hosenrohr war ich nicht zimperlich. Da ist nix in der Nähe was fackeln kann. Aber mein Krümmer bekommt ein anderes Blech... da hab ich Schiss ;)

Gruß cocker

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 22:10

Zitat:

Original geschrieben von cocker

Hi,

mein Blech ist vorne lose, weil das eine Schraubloch ausgerissen ist (Rost) und sämtliche Löcher sind faul. Das Teil hält nur mit Unterlegscheiben.

Alt ist kein Problem - nur anschraubbar sollte es noch sein. Muss noch ca. 2 Jahre halten ;)

Ich muss kein Neues haben... bin ein Gebrauchtteile-Fan... weisst du doch ;)

Lass ma hören, was der Versand kostet (pn).

Gruß cocker

Kaputt ist das Ding nicht. Die Löcher sind auch alle ok. Ich schreib Morgen mal, was der Versand kostet. Ich denke mal, daß es ca.4,90€ sind.

Gruß

... pillepalle - ich schick dir 5 € und du schickst mir das Ding.

Päckchen kostet um die 3,90 €, bei DHL und Hermes.

rest via PN ;)

gruß cocker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Reihenfolge und Drehmomente - Krümmer 2L 16v