ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifenwechsel - von vorn nach hinten

Reifenwechsel - von vorn nach hinten

Themenstarteram 6. April 2011 um 19:39

Was ist beim Wechseln der Reifen von vorn nach hinten zu beachten?

Ähnliche Themen
45 Antworten

Hi

Habe mir Winterreifen bei Ebay gekauft. Reifen haben noch gemessen 8 und 6,5mm Profil. Steht auch überall drauf, wo sie montiert waren. Nun ja jetzt wollte ich die 8mm nach vorne machen und die 6,5 nach hinten. Ich habe mal gehört, dass man die auch drehen soll, als über kreuz wechseln. Links hinten nach rechts vorne usw.

Eigenltich wollte ich nur mal kurz fragen, was das für einen sinn hat

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Yo,

also vorne nutzen die Reifen sowieso mehr ab als hinten, weil die vordere Achse auch die Antriebsachse ist. Und damit sich die Reifen dann auch gleichmäßig abfahren sollte man die vorderen und hinteren Reifen mal tauschen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

JA gut das ist ja klar, aber ich meine so über Kreuz tauschen hab ich gelesen und auch eben gemacht als ich meine Winterreifen montiert habe.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

hm kann mir das nicht vorstellen

 

weil z.B. bei den Toyo Proxes da sind ja die Sportprofile die in Fahrtrichtung gehen..... denke ihr wisst wasich meine, und wenn man die kreuzt fährt man ja die Profile verkehrt rum ab oder ?

Also so denke ich

Kenn das auch nur wie schon gesagt dass man die hinteren nach Vorne hohlt... Wenn die Felgen denn die gleiche Maulweite und Et haben, sonst must ja neu eintragen !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Hallo!

Bei laufrichtungsgebundenem Profil kann man die Reifen nicht von links nach rechts wechseln. Es ist allerdings tatsächlich so, dass die Reifen auf der rechten Seite schneller abfahren als die auf der linken Seite.

Der Grund:

Rechts am Straßenrand liegt mehr Dreck, Schotter etc., wodurch die Reifen dort stärker abnutzen.

gruß

phil

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Viele Reifen sind mittlerweile laufrichtungsgebunden. So ist dann sichergestellt, dass das Profil ordentlich wirkt z.B. für das Ableiten von Wasser zur Verminderung der Aquaplaning-Gefahr. Das Tauschen überkreuz sollte dann nicht stattfinden.

Die Laufrichtung ist auf der Reifenflanke mit einem Pfeil angegeben.

Bei meinen Winter- und Sommerreifen ist die Laufrichtung jeweils angegeben, so dass ich sie immer nur von vorne nach hinten, und umgekehrt, wechsel.

Allerdings schaue ich mir vorher die Profiltiefen an - die mit mehr Profil kommen, wegen dem Vorderradantrieb, immer nach vorne.

Gruß

Schnute

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Die Reifen mit mehr Profil sollten auch bei Frontantrieb auf der Hinterachse montiert werden!!!! ,

da das FHZ von der Hinterachse geführt und in der Spur gehalten wird.

Sonst sagt man :

" Oh schreck, Oh Schreck, der Ar.... ist weg"

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Is doch ganz einfach, der der vorne RECHTS war, kommt jetzt hinten links, und der der vorne links war kommt hinten rechts! Is das denn so schwer :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Re: Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts????

 

Zitat:

Original geschrieben von NightDriver

Hi

Ich habe mal gehört, dass man die auch drehen soll, als über kreuz wechseln. Links hinten nach rechts vorne usw.

Eigenltich wollte ich nur mal kurz fragen, was das für einen sinn hat

Also ich kenns nur so:

Wenn man wechselt, dann nur von hinten und vorne vertauschen, nicht über kreuz.

Denn der Reifen fährt sich ja auch mehr oder weniger auf dein Auto ein.

Das heißt dass du evtl mehr Fahrgeräusche haben könntest, wenn Du sie über kreuz tauscht.

Aber da die Reifen eh noch nicht auf Deinem Auto drauf watren, spielt es doch eigentlch keine Rolle. Erst wenn Du sie selber mal gefahren hast.

Meine Meinung: Mach die mit mehr Profil vorne drauf und die mit weniger Profil hinten.

Und tausche nur hinten mit vorne, nicht überkreuz

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Ich hab jetzt einfach über Kreuz getauscht. Fährt sich ganz gut mit den Reifen sieht aber mal extrem kacke aus wenn man keine stahlfelgen gewöhnt ist.

mfg jan

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Reifen tauschen von vorne nach hinten und links und rechts?' überführt.]

Luftdruck anpassen.

Man sollte erstmal das Fahrzeug wissen und dann die Größen usw.

BEi ner Corvette ZR1 wird es wohl so nicht hinhauen

Sofern alle Reifen und Felgen die selbe Größe haben nichts. Du solltest sie aber nicht verdrehen. Sondern von vorne Links nach hinten Links montieren.

Du kannst asymetrische Reifen (ohne Laufrichtungspfeil) auch verdrehen (quasi von hinten rechts, nach vorne links). Kann man dann machen, wenn sich Sägezähne gebildet haben. Ansonsten ist es empfehlenswert, die Räder alle 10000 Km bzw. 1x pro Saison von vorne nach hinten zu tauschen.

So hat man quasi immer gleich viel Profil auf beiden Achsen, die Reifen verschleißen gleichmäßig und es ist der beste Schutz vor Sägezähnen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifenwechsel - von vorn nach hinten