ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. ReifenPanne nach schlagloch

ReifenPanne nach schlagloch

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 22:33

Ich hatte gestern Abend eine Reifen Panne ich bin mit ca 60 kmh gefahren Und dann war rechts die Straße abgebröckelt und dann bin ich in ein gut 10 cm tiefes Schlagloch gefahren dann hat es einmal kräftig geknallt und ich dachte zuerst ich wäre iwo gegen gefahren da aber an der karosserie nichts zu sehen war ist mir aufgefallen dass der Reifen platt war und dann bin ich noch gut 10 km mit 25 kmh nachhause gefahren, jetzt meine frage denkt ihr dass der quer lenker oder generell was an der Lenkstange oderso jetzt kaputt oder verbogen ist? Beim fahren is das Auto nach rechts gezogen aber das lag wohl eher am Platten Reifen (vorne rechts) und beim Fahren war in Regel mäßigen Abständen ein ruckeln am Unfall Rad wie ein tuk tuk tuk tuk tuk und umso schneller man gefahren ist umso häufiger kam es hintereinander, ist das ein hinweis dass ein Lager oder so kaputt ist oder lag das eher am Reifen, der übrigens an der Seite gut aufgerissen ist habe beim fahren auch sonst keine auffälligkeiten bemerkt (schwammige Lenkung oder verzögerte Lenkung) sondern nur diese Neigung nach rechts und dieses ruckeln

Beste Antwort im Thema
am 20. Juli 2019 um 23:16

Weniger moderne Leute würden einfach mal eine Werkstatt aufsuchen. Aber so eine Ferndiagnose übers Internet ist natürlich viel cooler. Schau doch mal, ob es nicht eine Fahrwerksdiagnose-App gibt.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hatt es zumindest Spass gemacht, auch noch die Felge zu ruinieren?

Wenn jemand einen Hauch von Herz im Leib hat, für sein Auto, dann hätter er das Reserverad ...

Wer bitte fährt denn 10 km mit einem platten Reifen???

am 20. Juli 2019 um 23:04

Ja so ist das heute, wir hätten noch am Ort das Rad gewechselt,

aber die neuen Autos haben sowas altmodisches ja nicht mehr.

Die haben dafür ein "Pannenspray" und einen Spielzeug Kompressor.

Aber zum Thema: wenn Du Glück hast, kann die Felge noch benutzt

werden. Der neue Reifen ist ja kein Thema. Erst dann kannst Du

testen, ob die Aufhängung in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 23:09

Die felge ist in Ordnung und hat von vom äußeren Blick keine Schäden keine Dellen keine einkerbungen nichts da der Reifen noch ein wenig Luft hatte auf dem heimweg

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 23:10

Und außerdem gab es kein reserve Rad

Das ist es was mich an neuen Autos aufregt. Kein Reserverad und mit dem Schaum kannst dir die Haare waschen.

Aufhängung usw. abchecken lassen.

am 20. Juli 2019 um 23:16

Weniger moderne Leute würden einfach mal eine Werkstatt aufsuchen. Aber so eine Ferndiagnose übers Internet ist natürlich viel cooler. Schau doch mal, ob es nicht eine Fahrwerksdiagnose-App gibt.

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 23:18

Blöd bin ich auch nicht die Werkstätte machen nunmal erst Montag wieder auf und da wollte ich mir eben die Ansicht anderer einholen

Zitat:

@Centurie schrieb am 20. Juli 2019 um 23:18:39 Uhr:

Blöd bin ich auch nicht die Werkstätte machen nunmal erst Montag wieder auf und da wollte ich mir eben die Ansicht anderer einholen

Gestern passiert, also wäre am heutigen Samstag durchaus Gelegenheit gewesen, eine Werstatt aufzusuchen.:rolleyes:

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 23:23

Ich wohne nicht in einer großen stadt und die Werkstätte hier haben samstags geschlossen

Zitat:

@1.4571 schrieb am 20. Juli 2019 um 22:57:25 Uhr:

Hatt es zumindest Spass gemacht, auch noch die Felge zu ruinieren?

Wenn jemand einen Hauch von Herz im Leib hat, für sein Auto, dann hätter er das Reserverad ...

Manche Menschen würden noch leben wenn sie mit Plattem Reifen noch weiter gefahren wären.

Ich fahre mir lieber ne Felge zu klump whe irgendwo stehen zu bleiben wo es lebensgefährlich ist.

Sehe ich oft genug, gerade auf der Autobahn.

Zitat:

@Foggy schrieb am 20. Juli 2019 um 23:37:13 Uhr:

Zitat:

@1.4571 schrieb am 20. Juli 2019 um 22:57:25 Uhr:

Hatt es zumindest Spass gemacht, auch noch die Felge zu ruinieren?

Wenn jemand einen Hauch von Herz im Leib hat, für sein Auto, dann hätter er das Reserverad ...

Manche Menschen würden noch leben wenn sie mit Plattem Reifen noch weiter gefahren wären.

Ich fahre mir lieber ne Felge zu klump whe irgendwo stehen zu bleiben wo es lebensgefährlich ist.

Sehe ich oft genug, gerade auf der Autobahn.

Dafür, wenn man es nicht selber in einer Seitenstraße hinbekommt, gibt es Leute, die rund um die Uhr im Dienst sind, und jemanden in so einer Notlage zu helfen, nahezu Risikofrei

Und oben hat er von einem Platten geschrieben, später war dann plötzlich wieder etwas Luft drin ...

Und sojemand will beurteilen, dass der Felge nichts fehlt ...

Immer wieder interessant, was den Leuten so einfällt. Und das in Zeiten wo ihnen das Smartphone quasi an die Hand gewachsen ist. Der gesunde Menschenverstand geht Suggsesive verloren.

(...) Nein, der Grund wird sein, bevor ich eine Werkstatt aufsuche, die ggf. auch noch Geld dafür haben will, frage ich andere schlaue Leute, da kostet es nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. ReifenPanne nach schlagloch